ifun.de — Apple News seit 2001. 25 977 Artikel
Runderneuert und aufgeräumter

Better Touch Tool: Beta zeigt neue Oberfläche

11 Kommentare 11

Das Better Touch Tool dürfte inzwischen fast allen Mac-Anwendern, die Eingabegeräte wie Tastatur, Maus, Trackpad und Touch Bar gerne bis ins letzte Detail konfigurieren, ein geläufiger Begriff sein.

Btt Alpha

Keine andere Mac-App bringt so umfangreiche Werkzeuge zur Feineinstellung, Automation und Gesten-Anpassung mit wie die BTT-App mit, die mittlerweile auch die Touch Bar aktueller MacBooks so weit im Griff hat, dass sich Apples Voreinstellungen durch beliebige Info-Inhalte ersetzen lassen.

Nun bereitet das Better Touch Tool eine große Umstellung vor. Das kommende große Versionsupdate wird eine neue Oberfläche für die App-Einstellungen einführen, die sich bereits jetzt ausprobieren lässt.

Interessierte Anwender müssen dazu lediglich die aktuelle Alpha-Version laden und können den runderneuerten (und deutlich übersichtlicheren Präferenzen) so einen Testlauf gewähren.

Btt Alpha Screen 2

Btt Alpha Screen 1

Dienstag, 09. Apr 2019, 7:08 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • BTT ist ein geniales Tool. Selbst im Büro mit externen Bildschirm und zugeklappten MAC nutze ich viele der Shortcuts. Unbedingt empfehlenswert.

  • Ich verstehe den Hype um das Programm nicht. Ich habe es, weil ich dachte, dass ich dann diw für micht völlig nutzlose Touchbar meines MacbookPro irgendwie sinnvoll konfigurieren kann. Ich fand das Programm aber einfach nervig-kompliziert. Und bei Maus und Tastatur reichen mir völlig die Einstellmöglichkeiten des Mac-Betriebsystems. Ich arbeite beruflich wie privat am Mac, mache Bild- und Videobearbeitung, Layouts etc mit Adobe CC und selbst dafür reicht m.E. das Betriebssystem mit seinen Einstellmöglichkeiten völlig aus.

  • kennt wer das pendant zum windows 10? privat mac aber dienstlich leider windows 10 :/

  • So funktioniert die Konsumgesellschaft; es nicht nicht wichtig ob du es tatsächlich wirklich brauchst. Es ist entscheidend, dass du immer schön weiterkonsumierst weil du denkst, du wärst sonst unbedeutend. Wer das verstanden hat, kann höchstwahrscheinlich auf 80% der „nützlichen“ Apps und sonstigen Gegenstände verzichten.
    Ganz objektiv, ich arbeite in ähnlichen Bereichen und solche (Menüleiste)ntools haben mich noch niemals produktiver sein lassen.

    • Ganz objektiv ist das deine subjektive Meinung ;-)

      Es ist Gewohnheit, ob man die BTT Shortcuts nutzt…falls ja, kann man
      wirklich „objektiv“ produktiver arbeiten.

    • Wem ~$20 für Lifetime Updates, bzw. ~$6,50 für zwei Jahre Updates, nach der kostenlosen Demo zu viel sind, muss es nicht kaufen. Wer nach der Demo nicht merkt, dass das Tool keinen Mehrwert bringt, der ist selbst schuld. Unbedeutend ist keiner und jeder. Als ob sich jemand dafür interessiert, was für Software ich installiert habe und sich dann denkt, wie toll ich doch bin.

      Prinzipiell ist der kritische Gedanke bzgl. des Konsums jedoch gut und wichtig. Aber da sollte man lieber mal bei den großen Firmen anfangen, anstatt bei den kleinen „Buden“, die meist noch Dinge aus einer Überzeugung machen. (Das ganze startete nämlich mal als Hobby Projekt, soweit ich das mitbekommen habe).

    • alter Falter, da würd ich mir mal ernsthafte Gedanken um deine angebliche Produktivität machen !

  • Wäre super wenn es die App endlich mal in deutsch geben würde.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25977 Artikel in den vergangenen 6455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven