ifun.de — Apple News seit 2001. 26 527 Artikel
Wand-Speaker und Tischlampe

IKEA SYMFONISK: Neue Sonos-Lautsprecher im August ab 99 Euro

52 Kommentare 52

IKEAs Sonos Lautsprecher, die erst kürzlich in hochauflösenden Fotos vorgestellte Produktfamilie IKEA SYMFONISK, wird mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99 Euro ausgezeichnet sein.

Sonos Ikea

Dies geht aus ersten Bildern hervor, die im Vorfeld der „FEEL HOME“-Ausstellung in Mailand ihren Weg in die sozialen Netze angetreten haben. Hier werden die neuen Lautsprecher zwischen dem 9.-14. April offiziell vorgestellt.

Der bekannte, rechteckige Lautsprecher, der in schwarz und weiß erhältlich sein wird, wird seinerseits von einer Tischlampe mit integrierten Boxen begleitet, die zum Preis von 179 Euro in den Markt starten soll.

IKEA SYMFONISK soll bereits im August in den Handel kommen. Der fehlende Mikrofon-Knopf deutet darauf hin, dass die Speaker auf eine Alexa-Unterstützung verzichten werden.

IKEA selbst hat inzwischen einen Blogeintrag zu den neuen Produkten veröffentlicht und schreibt:

Um noch eine der spannendsten Fragen um die SYMFONISK Kollektion zu lüften: Beide Modelle sind vollwertiger Teil des Sonos-Systems und lassen sich ganz einfach mit allen anderen Smart-Speakern und Komponenten der Marke gruppieren sowie komfortabel über die Sonos-App steuern.

Auch Sonos selbst hat inzwischen eine Sonderseite zum neuen Angebot geschaltet und präsentiert Lampen- und Regal-Lautsprecher hier in mehreren neuen Fotos.

IKEA CB SYMFONISK 1

Akustisch mit dem Play:1 vergleichbar

Zudem merkt der Konzern an, dass die Integration von AirPlay 2 in die Lautsprecher der SYMFONISK-Familie beschlossene Sache ist.

Im Inneren sollen die SYMFONISK-Speaker auf die Technik des Play:1 setzen und akustisch auf Augenhöhe arbeiten. Die Lampe ist mit einem E14-Sockel ausgestattet.

SYMFONISK-Speaker lassen sich mit anderen Sonos-Lautsprechern kombinieren:

Mit den Elementen der KUNGFORS Serie kannst du die Speaker ganz einfach als Regal befestigen oder auf deinem Bücherregal verstecken. Kombiniere zwei Speaker für Stereo-Trennung. Mit der Sonos Beam, der Playbar oder der Playbase werden sie zu Surround-Speakern fürs Heimkino.

Wir haben diesen Eintrag ergänzt.

Montag, 08. Apr 2019, 20:20 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist ein guter Preis & Kompromiss. Hoffe die Qualität hat nicht zu sehr gelitten.

  • __________marc_

    Meint ihr man kann diese in sein bestehendes Sonos System einbinden? Das wäre natürlich Mega :-)

  • Spannend wäre, ob der Speaker Airplay 2 kann! Dann is es auf jeden Fall nen mega Preis

  • Wenn die Dinger jetzt noch AirPlay 2 unterstützen (Es steht nur AirPlay da), sind beide gekauft.
    Vorausgesetzt der 180€ Lautsprecher klingt auch besser, als der für 99€.

  • Interessant wäre, inwiefern sie sich in die Sonos app einbinden lassen und dort in Gruppen funktionieren. Auch ob sie wirklich AirPlay 2 fähig sind. Denn dann wären sie bei mir zum Beispiel fürs Gästeklo sehr interessant

  • Jetzt noch ein erster Test der bestätigt, dass sie sich nahtlos in die Sonos Infrastruktur einbinden lassen und ich schnall ab B)

  • Interessant ist auch, ob die sich dann ebenfalls als Stereo-Paar koppeln lassen. Das würde den Nutzwert nochmal deutlich erhöhen!

  • Technik hin oder her aber nach dem ewigen wie hässlich der HomePod ist sagt keiner was über diesen Supermario Pilz ?

  • Ist natürlich echt nen Top Preis, wenn man sein Sonos System noch günstig ausbauen will. Ich denke da eher an die weniger wichtigen Räume….das Wohnzimmer ist aktuell mit dem 5.1 System ausgestattet und in Küche, Esszimmer und Schlafzimmer tönt jeweils nen Play3. Der Ikea Speaker wäre da noch Top für das Badezimmer oder den Flur. Bin gespannt wie die klingen…

  • Laut MacRumors können Sie gepaired werden und unterstützten Airplay 2.

  • Das einzig blöde an der Sache ist, dass die Lampe eine E 40 Fassung hat. Das heißt es gibt aktuell leider keine Philips Hue Leuchtmittel dafür.

  • Wann kommen endlich die Rollos. ??? Der Sommer naht !!

  • Das beste an dem Lautsprecher – kein Alexa. Werde diesen kaufen, falls es wirklich so ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26527 Artikel in den vergangenen 6542 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven