ifun.de — Apple News seit 2001. 31 474 Artikel

Zusätzliche Quellen lassen hoffen

Back to the Mac: Apple-Event am 24. Oktober?

77 Kommentare 77

Update vom 29. September: Unter Berufung auf eigene Quellen stützt Macrumors-Autor Eric Slivka die Gerüchte, Apple könnte seine neuen Macs noch im Laufe des Oktobers vorstellen. So sollen sich Apples Ingenieure aktuell darauf konzentrieren Version 10.12.1 des Mac-Betriebssystems, macOS Sierra, für die Unterstützung der neuen Hardware vorzubereiten.

Mac

Back to the Mac: Apples Logo zum Oktober-Event 2010

Laut Slivka soll Apple in den kommenden Woche eine weitere Beta-Version zum Download anbieten und diese nach einem erfolgreichen Testlauf dann zur Installation auf den neuen Geräte durch die Fertigungs-Partner freigeben.

In addition to redesigned MacBook Pro models, Apple has also been rumored to be launching updated MacBook Air models with USB-C ports and new iMacs with AMD graphics chips before the end of the year. It is unclear, however, whether all three lines will be updated simultaneously and whether Apple will hold a media event to introduce the hardware or opt for a more low-key introduction via press release, perhaps with some embargoed media reviews alongside.


Original-Eintrag vom 26. September: Wer Apples aktuelles Mac-Lineup als „angestaubt“ bezeichnet, schmeichelt Cupertino derzeit sogar noch. Mit einem über 1000 Tage alten Mac Pro in den Regalen, einem MacBook Air, das zuletzt im Mai 2015 überarbeitet wurde und einem 500 Tage altem Retina MacBook Pro treibt Apple vor allem all jene Kunden zur Verzweiflung, die sich momentan im markt für ein neues Gerät befinden. Guten Gewissens lassen sich Neuanschaffungen momentan nicht im Apple Store ordern.

Zwar soll Cupertino hinter den Kulissen schon seit geraumer Zeit an neuen Rechnern schrauben – mit Spannung werden vor allem die neuen MacBooks erwartet, die über einen berührungsempfindlichen Touchscreen in der Tastatur verfügen könnten – zu möglichen Veröffentlichungsterminen schweigt Apple bislang jedoch hartnäckig.

Apple-Event am 24. Oktober

Nun hat sich die Webseite TheApplePost zu Wort gemeldet und nennt einen ersten Termin: Apple Mac-Event soll in diesem Jahr am 24. Oktober stattfinden und sich damit in die Tradition vergangener Herbst-Veranstaltungen – etwa „Back to the Mac“ (2010), „We’ve got a little more to show you“ (2012), „We still have a lot to cover“ (2013) und „It’s been way too long“ (2014) – einfügen.

Leider verzichtete Autor Tom Sykes auf eine nachvollziehbare Quellenangabe, verweist jedoch auf mehrere Tippgeber, die den entsprechenden Termin bestätigt hätten.

According to multiple sources, Monday 24th October is predicted to be the date chosen to unveil the new Macbook Pro to the public, with many speculating Apple will also unveil a 5K stand-alone display to replace the dated Apple Thunderbolt Display.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Sep 2016 um 10:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    77 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    77 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31474 Artikel in den vergangenen 7310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven