ifun.de — Apple News seit 2001. 20 659 Artikel
Ohne Power-Button Support

Auch unter Mavericks: Keyremap4Macbook konfiguriert die Mac-Tastatur

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Mit der kostenlosen Mac-Anwendung, Keyremap4Macbook, lassen sich die Tasten des eigenen Mac-Keyboards den persönlichen Vorstellungen einer guten Tastatur anpassen.

vorwaerts-loeschen

Wir zum Beispiel nutzen Keyremap4Macbook seit Monaten dazu, um aus der rechten ALT-Taste der Macbook Air Tastatur einen Knopf zum „Vorwärts-Löschen“ zu machen. Einen „DEL“-Button wenn man so will. Die von Apple vorgesehene Kombination aus FN-Taste und BACKSPACE zum Löschen des Buchstaben hinter der Texteingabemarke hat uns einfach einen etwas zu langen Weg.

Keyremap4Macbook ist jetzt in Version 8.90.11 erhältlich und verzichtet unter Mavericks zukünftig auf das bislang verfügbare Angebot, den Power-Button eures Macs neu zu konfigurieren. Schade.

key-all

Mit der Freigabe von OS X 10.9 Mavericks hat Apple die Funktion des An/Aus-Button auf dem Mac-Keyboard gründlich überarbeitet. So blendet Mavericks nach dem Druck auf den Ausschaltknopf nicht mehr das altbekannte Power-Menu ein, in dem zwischen Ruhezustand, Neustart und Shutdown gewählt werden konnte (dies geht nur noch mit gleichzeitig gedrückter CTRL-Taste) sondern schickt den Rechner jetzt automatisch in den Standby-Modus.

Dienstag, 05. Nov 2013, 11:23 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 3 sec drücken und dann loslassen geht auch.

  • Ah, ja… Klar.
    Aber die Löschtaste, dafür braucht man dieses Programm…?

  • Gibt es oder funktioniert der KeyMap auch beim iMac mit Blauzahn Taststur?
    Thx

  • Kann man damit auch einer US-Tastatur, die Umlaute beibringen? Zb FN+U = Ü ?

    Ich überlege mir günstig ein MacBook in Malaysia zu kaufen…

  • bettertouchtools macht das bei mir

  • Schickt den Rechner nicht in den Standby-Modus, sondern schaltet nur den Bildschirm aus. Zumindest bei meinen Rechnern…

  • Ich kann das Programm leider nicht auf Mavericks installieren :(
    Er sagt mir immer KeyRemap4Macbook kann auf diesem Laufwerk nicht installiert werden obwohl ich die Version davor mit AppDelete gelöscht habe.

  • Wäre cool wenn wer ein Programm oder Script wüsste das den Powerbutton wieder zum Powerbutton macht.

    Steve Jobs ist zwar weg aber Apple trifft immer noch egoistische und miese Entscheidungen. Es ist ja verdammt schwer eine Option anzubieten um den Powerbutton für sleep oder fürs powermenü umzustellen.

  • Zur Info für alle,
    wenn mann die Powertaste 2 Sekunden dauerhaft drückt,
    ist das alte Menü wieder da.
    Also alles ist gut !!!

    • Trotzdem hätte Apple das auf der Kynote kommunizieren sollen. Das Ausschalten des MacBooks ist nunmal eine Grundlegende Funktion. Schon ein wenig schwach von Apple…

  • hey Deadrow, einfach 2 sek auf dem Powerbutton bleiben dann kommt es

  • bei meinem MBP 2011
    power kurz drücken = Bildschirm aus
    power lang drücken = Auswahl ob Ruhezustand, Neustart und Shutdown

    • Bei OSX Lion:
      Aktive Ecke = Bildschirm aus
      Power kurz drücken = Auswahl Ruhemodus, Neustart, Shutdown
      Macbook zuklappen = Ruhemodus
      Power lang drücken = Strom aus

  • Ich benutze das Tool seit einiger Zeit, um die Funktionstasten in einer VM in Windows unter Parallels „Windows-Like“ zu benutzen. Klappt super.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20659 Artikel in den vergangenen 5728 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven