ifun.de — Apple News seit 2001. 38 541 Artikel

Feuer & Flamme zieht Zuschauer

ARD Mediathek: Mit Dokus zum größten Sender-Portal

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Die Verantwortlichen der ARD Mediathek haben aktuelle Zahlen zu ihrem Streaming-Portal veröffentlicht und erneuern mit diesen den Führungsanspruch unter den Mediatheken-Angeboten in der deutschen Fernseh-Landschaft.

Feuer Und Flamme 1400

Bild: WDR | Lutz Leitmann

Täglich 2,37 Mio. Stunden Nutzung

Mit rund zwei Millionen täglich erreichten Zuschauern hätte die ARD Mediathek die größte Reichweite aller Streaming-Portale hiesiger Fernsehsender und würde zudem auch eine größere tägliche Gesamtnutzung als die Wettbewerber verzeichnen. Im Schnitt lag diese in den zurückliegenden sechs Monaten bei 2,37 Millionen Stunden.

Hauptverantwortlich für die gute Nachfrage waren dabei nicht die fiktionalen Inhalte der ARD Mediathek sondern vor allem die Dokumentationen und Doku-Serien aus dem Sender-Angebot der ARD-Programme. Von diesen werden nach Angaben der ARD immer mehr speziell „für die ARD Mediathek oder ein streaming-affines Publikum“ entwickelt. Beispielhaft für die Sendergemeinschaft sind hier Dokumentationen wir „Drug Nation – das Versagen der Drogenpolitik“ und die Dokumentar-Serie „Nazijäger – Reise in die Finsternis“.

Die Nachfrage nach dem Doku-Format unterscheidet sich je nach Inhalt allerdings erheblich. Während sich die Dokumentar-Serie der Sportschau „Being Jan Ullrich“ über 2,4 Millionen Abrufe freut, vereint die investigative Recherche „Die Recyclinglüge“ lediglich 400.000 Abrufe auf sich.

Feuer & Flamme zieht Zuschauer

Nach wie vor sicher ist die Nachfrage nach dem Sonntags-Tatort. So ist der münsteraner Tatort „Des Teufels langer Atem“ mit 1,54 Millionen Abrufen der meistgesehene Spielfilm im ersten Halbjahr des laufenden Jahres. Die meistgesehenen Dokumentar-Serien werden von der ausgesprochenen ifun.de-Empfehlung „Feuer & Flamme“ angeführt:

Die Feuerwehr-Dokumentation konnte 2,73 Millionen Videoabrufe auf sich vereinen und zählt damit zu den Zugpferden des Non-Fiction-Programms. Sophie Burkhardt, stellvertretende ARD-Programmdirektorin kommentiert:

„Dokus schaffen es inzwischen in den Mediatheks-Charts ganz nach oben. Das freut uns, denn es zeigt, dass die ARD Mediathek sich zu einem Ort entwickelt hat, an dem sich Menschen über gesellschaftliche und politische Themen informieren.“

Laden im App Store
‎ARD Mediathek
‎ARD Mediathek
Entwickler: ARD Online
Preis: Kostenlos
Laden

18. Jul 2022 um 08:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Das finde ich auch verdammt schade und frustrierend. Wie kann es sein, dass dies von den Entwicklern (in Antworten auf AppStore-Rezensionen) vor mehreren Jahren (!) angekündigt, aber einfach nicht umgesetzt wird?! Was soll das?

    • ??? Also ich nutze die ARD Mediatheken App auf dem Apple TV 4k. Natürlich gibt es eine App für das Apple TV!

      • Darum geht es ja auch nicht, sondern um die Integration in die Apple „TV App“, so dass Fortschritt synchronisiert wird, mit Siri gesucht werden kann etc.

      • Ah! Ja! Das ist leider wahr.

    • Und nach jedem Update der App (kommt meistens alle 4 Wochen) keine Integration. Dachte schon, es wird z.B. gewartet bis iOS 15 kommt….Doch nix ist passiert. Nun hoffe ich auf September und iOS 16/TVOS 16 und dem Update der ARD Mediathek.

      • Das hat nichts mit dem Betriebssystem zu tun. Die ursächlichen Probleme sind eher weniger technischer Natur.

  • Die Recycling-Lüge kann ich nur empfehlen!
    Auch eine tolle ARD-Serie ist „Wild Republic“…
    Leider ist die App wie auch die Webseite der ARD sehr hakelig, die des ZDF oder von arte um Längen besser. Aber kommt ja auf den Inhalt an :)

  • Logisch, ist ja auch der teuerste Streaming-Anbieter mit „seinen“ 16,80€ monatlich. ;))

    • Also ich bezahle für 4 Personen bei Netflix schon fast so viel, hier hab ich wenigstens keine personenbegrenzung :D

    • Al, Ironie bitte kennzeichnen. Oder meinst du das etwa ernst?!

      • Das soll vermutlich der Smiley am Ende bezwecken. Aber selbst wenn man den Gedanken weiterspielt:

        – du hast richtig viele Channels
        – ein ausgeweitetes Kids Programm inkl. App Angeboten
        – Leseflatrate
        – Hörangebote

        Also ja, selbst wenn man es vergleichen will, kämmst du auf viele mehr Euros, wenn du das mit anderen Anbietern erreichen willst

  • @AL: Hörst du auch (öffentlich-rechtliches) Radio, gehst du auf kostenlose Feste der Ö-R?

  • GEZ-Diskussion in 1, 2… ach so, ist ja schon losgegangen *augenroll*

  • „Täglich 2,37 Millionen Stunden Nutzung….“
    Wusste garnicht dass der Tag soviele Stunden hat…. :)
    Vielleicht bin ich ja deswegen Abends so erschöpft….:)))))

  • Die App ist aber auf allen Geräten kein Vergnügen, egal wie gut die Inhalte sind. Das nervt.

    • Jepp. Inhalte sind auch tatsächlich gut mit den vielen Sändern. Ist auch bei mir einer der meistgenutzten Streamingapps.

      Leider ist bei der Qualität der App tatsächlich viel Licht und Schatten und eine qualitatives Auf und Ab. Mit jedem Update wurde die App bislang verschlimmbessert. Teilweise kamen sogar alte, vergessene Fehler wieder.

      • Zum Beispiel?

        Aus meiner Sicht ist die App in der letzten Zeit wesentlich stabiler geworden.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38541 Artikel in den vergangenen 8307 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven