ifun.de — Apple News seit 2001. 26 884 Artikel
iPad, Watch, Arcade und Co.

Apples September-Event: Die Neuheiten im Überblick

58 Kommentare 58

Apple hat am Dienstagabend mehrere neue Hardware-Produkte vorgestellt, die Abo-Preise seiner Service-Angebote bekanntgegeben und die Termine für Geräte-Vorbestellungen und Auslieferungen veröffentlicht – die neue Apple Watch lässt sich bereits bestellen.

Alle wichtigen Neuvorstellungen des heutigen Abends haben wir euch zusammen mit Apples Videozusammenfassung auf 2 Minuten unten verlinkt.

Apple Event 2019: Das sind die Neuheiten

Dienstag, 10. Sep 2019, 23:06 Uhr — Chris
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der Livestream ist offline nach etwa fünf Minuten, wenn überhaupt … läuft :-D das Riesenbaby mit der Sonnenbrille hat Chaos gemacht …

  • Der youtube Stream ist „schneller“ als Apple TV….schon peinlich.

  • ich war immer ganz wild auf das apple event. aber da eh nix überraschendes mehr raus kommt spar ich mir das heute…

  • Ein iPad 10.2 aus recyceltem Material – und einem Mäusekino-Bildschirm, verglichen mit dem iPad Pro 2018 (11′ oder 12.9′): wer soll so einen Dinosaurier kaufen?

    – Diejenigen unter uns, die gerne den Neupreis für gebrauchtes Material ausgeben?
    – Diejenigen unter uns, die Minderleistung als technischen Fortschritt erachten?
    – Diejenigen unter uns, die den ApplePencil 1 dem ganz erheblich funktionaleren ApplePencil 2 vorziehen?
    – Diejenigen unter uns, die durch App-Nutzung freiwillig/gerne ihren jeweiligen Standort veröffentlichen?
    – Diejenigen unter uns, welche gerne „Rockefeller“ hießen?

    Leute, laßt Euch gesagt sein: Rockefeller wäre bankrott gegangen, wenn er mit seinen Mitteln auf eine derartige Art und Weise verfahren wäre.

    Im Apfel ist der Wurm …

    • Was für einen Quatsch du schreibst

    • was hast du den für ein Problem?
      hast du mal auf den preis geschaut?

    • So viel Mühe und so viel Blödsinn. Das neue iPad ist die Aktualisierung des Einsteigergeräts. Ich benötige kein Pro in der Größe, weil ich kein Illustrator bin. 10.2 anstelle 9.7 ist doch super. Der Apple Pencil der ersten Generation funktioniert bei mir bis heute anstandslos, auch beim Zeichnen. Wenn ich ein größeres Display benötige, nehme ich mein MBP 15″. Wenn das nicht reicht, setze ich mich an meinen iMac. Und so weiter. Und auf den Rest dieses seltsamen Kommentars muss man nicht weiter eingehen.

    • Kann es sein dass du vor kurzem ein 12.9″ iPad gekauft hast und jetzt neidisch auf das billigere, für die meisten ausrechende iPad 10.2 bist?

  • @Bischi: doch, stimmte. Apple hatte offensichtlich zwei Streams parallel laufen und hat einen davon kurz nach dem Start offline gestellt. Den hatte ich angeklickt …

  • Irgendwie gilt es noch dieses Jahr noch nicht so ab…

  • Schwache Keynote! Zum Glück schaue ich die nicht mehr. Pure Zeitverschwendung.

  • Kein Datum für watchOS6 und macOS Catalina.

    Das ja merkwürdig.

  • Kein Wort zu watchOS 6 und macOS Catalina Release?!

    Das ja sehr merkwürdig.

    • Veröffentlichung jeweils einen Tag vor Verlaufstart der neuen Modelle, sprich am 19.9. Logische Konsequenz und braucht meiner Meinung nach in der Keynote wirklich nicht extra erwähnt werden.

    • Ich fand’s auch eine ziemlich schwache Vorstellung.
      Aber war ja im Vorfeld klar.
      – Watch 5 ist PillePalle. Ein Aufguss von Funktionen die die 4er schon hat. Auf ”Ständig An“ kann ich verzichten.
      – Kamera und neue Bildbearbeitung / und neue Film-App im 11Pro finde ich hingegen super. Rechtfertig aber momentan auch keinen Wechsel vom Xer zum 11Pro.
      – Ios13 habe ich schon drauf. DarkMode ist ganz nett, neue Foto Album-Anordnung auch. Aber man hat sich RuckZuck dran gewöhnt und dann ist es so als wenn es schon immer so gewesen wäre.
      Also Alles in Allem ist es die ganze Aufregung nicht wert.

      Samsung hat schon seit langem Funktionen im Handy womit Apple einfach hinterher hinkt und nicht nachkommt, oder nicht machen will/kann.

      Der Zenit und Reiz von Apple ist überschritten.
      Da kommt nichts mehr. Diese ”Salami-Taktik“ der ”unglaublichen“ Verbesserungen zum Vorgänger zieht nicht mehr!!!

      Spätestens in zwei Jahren ”verkommt“ Apple zum reinen Software- und Dienstleistungs-Hersteller.

      • Sehe ich auch so. Jetzt wundert auch der Weggang von Jony Ive nicht mehr. Ganz ehrlich. Das Designteam langweilt sich.

      • Sehr gut zusammengefasst!

      • Apple weis warum sie App Entwickler drängen zu Abo Modell umzusteigen. Bei der schwachen Hardware Leistung bleiben noch mehr bei ihrem alten iPhone. Denn die Neuerungen sind ein Witz.
        Auf der anderen Seite, was sollen hier noch große Innovationen kommen wenn man jedes Jahr nachlegen muss.
        Als nächstes wird der IOS Update Zyklus von den 4 – 5 Jahren wie bei Android auf 2 Jahre gekürzt um Neukauf anzuregen.

      • Ja gut, und nun? Alternative ? Wollt ihr euch dann ein android Handy holen mit einer Galaxy watch? Wo ja alle Funktionen 10.000 mal besser sind, die Sicherheit besonders gut und das Design um Längen besser….
        ja, Apple ist Momenten eher in einer Evolution statt Revolution, aber sich was aus dem Ärmel zu schütteln, was anspruchsvolle Kunden wollen ist nicht so einfach. Trotzdem ist für mich Apple immer noch die Marke Nummer eins am Markt, was Design, Bedienung, Sicherheit, Service und Stil angeht.
        Kauft euch doch die anderen am Markt verfügbaren Marken und meckert nicht, es steht euch frei – aber das tut ihr ja auch nicht …

  • Dieses 2 min video ist besser als die Keynote.

    2 times faster than any PC outthere….bonk! LOL

  • Weiß auch nicht, aber habe nur ich das Gefühl, dass ich immer wieder das gleiche Déjà-vu durchlebe? Ich glaube Apple dreht sich im Raumschiff im Kreis. Und sollten die neuen iPhones nicht iPhone XSS heissen? Und wieso bekommt das iPad hier eine Bühne? Die Game Vorstellungen sind für mich der größte Fremdschäm-Moment. Und wo war Mario? Katerstimmung.
    Tim, wir haben nichts innovatives für die Watch Series 5. Was machen wir?
    Tim: Titanium! Keramik!

    • Always on per Software freischalten, Tim und das dann als Innovation für die Apple Watch 5 verkaufen.

      • Nebumuk, du hast anscheinend nicht aufgepasst. Es ist ein neues Display und neuer Controller in der Watch, die 1Hz schaffen müssen für dieses Feature. Oh, Boy…

      • Ja, hinzu kommt noch dass es Vollmond sein muss, du keinen Skoda fahren darfst, deine Großeltern noch leben müssen und dein bestes Stück min. 19cm aufweisen muss. Warum einfach wenn es auch kompliziert geht? Allein auf diese Mega Innovation zu kommen, musste Phil etliche Chicken Wings verdrücken.

  • So Kinders jetzt mal ganz kurz zusammengefasst für mich mit ner knappen Flasche Wein im Kopf (Ich war mit Freunden beim Italiener und habe auf dem Heimweg mal hier kurz überschlagen):
    Es gibt aufgewärmtes Allerlei mit ner neuen dreifach Kamera fürs Iphone was sonst nicht mehr kann als das iPhone X in denselben bekannten Formaten mit der gleichen Notch und etwas besserem Akku…

  • Man fragt sich immer, was Apple ’s Entwicklungsabteilungen so all die Jahre entwickeln. Da kommt dann sowas nur bei rum ? Ein Kameraupdate mit diesem Buckel ? Always on bei der Apple Watch ?

  • Was dieses Jahr vorgestellt wurde ist ja schon ein Witz. Ist die Luft denn wirklich komplett raus ? Viel bla bla bla um eine weitere Linse und AoD bei der Watch.

    Schade so vergeht einem die ganze Lust auf Apples neue Produkte. Aber gut so spart man auch Geld

  • Habe die Schlüsselfinder / -Tags a la Tile vermisst
    DAS wäre mal was netteste Neues

  • Was ist eigentlich mit der Apple Watch Nike+ Serie 5? Kommt die später oder gar nicht?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26884 Artikel in den vergangenen 6597 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven