ifun.de — Apple News seit 2001. 26 859 Artikel
Getrennte Termine

iOS 13 am 19. September – iPadOS 11 Tage später

48 Kommentare 48

Einen Tag vor dem Verkaufsstart der neuen iPhone-Modelle wird Apple iOS 13 am 19. September zum Download bereitstellen. Damit kommt die Freigabe der neuen Betriebssystemversion in diesem Jahr ungewohnt spät. Bereits einen Tag später erreichen iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max die ersten Kunden, im vergangenen Jahr lagen zwischen diesen beiden Terminen vier Tage.

Ipados 13

iPadOS 13 erst am 30. September

Bemerkenswert ist auch, dass iPad OS 13 einen separaten Freigabetermin erhält. Apple will die iPad-Version von iOS 13 erst am 30. September und damit dem Tag, an dem auch das neue iPad mit 10,2 Zoll Bildschirmgröße in den Handel kommt, zum Download bereitstellen.

Genug Zeit also, falls ihr euch im Vorfeld noch mit den neuen Funktionen der Betriebssysteme vertraut machen wollt. Die deutschsprachige Übersichtsseite zu iOS 13 findet ihr hier. Apples Infoseite mit den Sonderfunktionen von iPadOS 13 erreicht ihr unter dieser Adresse.

Dienstag, 10. Sep 2019, 21:20 Uhr — Chris
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es schon iwelche Infos zur GM?

  • iOS 13 oder 13.1? Ich bin noch immer verwirrt.

  • Huhu . Kommt also direkt 13.1 ? Gruß Niklas

  • Habt ihr was zu den GoldenMaster Versionen mit bekommen?

  • Wann kommt die GM raus? Heute Abend vermutlich?

    • Wieso sollte man die golden Master heute veröffentlichen, wenn man augenscheinlich noch jede Sekunde braucht um die diversen groben Fehler zu beheben? iOS 13 ist im gegenwärtigen Stadium noch ungewohnt fehlerhaft.

  • hat jemand zufällig eine Idee, wann die neuen Preise für ältere iPhone-Generationen live gehen? Bereits mit dem Datum zum Vorbestellen der neuen iPhones vielleicht?

    • Häh? Die sind doch schon online. 529 EUR für das 8er und 699 EUR für das XR. Womit wohl auch klar ist, dass kein SE Nachfolger in Form des 8ers kommen wird. Wo sollte man es sonst preislich positionieren?

      • Danke euch!
        Moment -achso? Ich wusste ja, dass die Zeiten der 1:1 Umrechnung von USD zu EUR schon längst vorbei sind; dachte aber dennoch, dass der Europreis näher (als 529€) an den genannten 449$ für das 8er liegen sollte(??) Oder stehe ich irgendwo auf dem Schlauch?

      • Bei 499,- EUR es wird dann das iPhone 8 als einzige TouchID Gerät ersetzen und einen A13 Chip bekommen.

        Lustig wäre es wenn Apple es als iPhone 9 verkaufen würde :D.

      • Das ist in den USA immer ohne Steuern. Bei uns schon mit. Daher der Unterschied.

      • Ah! Macht Sinn -danke dir!

  • Ob 13.0 noch weitergeführt wird oder direkt 13.1 kommt, ist noch nicht final bekannt, oder?

    • 13.0 kann nicht mehr kommen. Alle Entwickler und Beta Tester würden nicht drauf können, weil sie direkt auf 13.1 geschoben wurden. Ergo kann und muss man zu 99% von 13.1 ausgehen

      • Falsch. In der Pressemitteilung von Apple steht iOS 13 am 19. und iOS 13.1 am 30.9.

      • Hab es gelesen und glaube trotzdem noch nicht dran.

        13.1 ist ja grundsätzlich das iPad OS zum Start des neuen iPads.

        Dann hätte man auch nur iPad OS 13.1 als Beta rausgeben können.

        Für die Beta Tester des normalen iOS schon sehr kurios.

  • Keine GM, verstehe nicht wieso Apple nichts konsequent durchziehen kann. Nervig sowas, gerade im Firmenumfeld zum testen Katastrophal. Dann kann man sein MDM vermutlich mit der offiziellen Freigabe Updaten…

  • Wat ist denn mit catalina? Wann kommt das?

  • Bin immer noch super verwirrt ob der Versionsführung.

    Habe jetzt 13.1 installiert. Kann ich ein angelegtes iCloud Backup auf 13.0 (offizieller Release) einspielen? Auf die vorige Major-Version geht das ja (afaik) nicht.

  • Gab’s die iOS Updates früher nicht mal am Tag der Keynote -.-“ Jetzt muss man echt noch länger auf iPadOS warten….so nen Mist.

    • Gute Nachricht für dich, es gibt es schon seit 17. September 2018 :D.

      Im ernst, es wird am 19. September 2019 mit iOS 13 kommen, ich denke da kommt auch iOS 13 für den HomePod und tvOS 13. Man braucht halt nur für das iPad etwas länger und schiebt dann halt für alles noch .1 am 30. September hinterher.

  • Blöde Frage aber wenn Apple Arcade am 19. September verfügbar ist und das iPadOS erst ab 30.09…. dann sind iPad Nutzer doch erst mal außen vor was die Spiele Flat angeht?
    Das kann doch nicht so richtig sein und gewollt von Apple?

  • So ein Mist. Habe iPadOS Beta schon drauf (läuft super), aber auf meinem iPhone (Hauptgerät) traue ich mich noch nicht. Hatte mich auf heute gefreut…

  • Gibt es Informationen welche Geräte mit dem iPad OS kompatibel sind?

  • iOS 13 GM ist da. Und 13.1 Beta 2

  • Das neue iPadOS macht die Gerätekategorie für mich zunehmend interessanter. Ich hätte nichts dagegen, wenn es sich noch weiter iOS entfernt.

  • Frage an diejenigen, die schon iOS 13 installiert haben. Wie macht man diese bescheuerten, überdimensionierten Memojis oder wie die heißen aus der Emoji Liste weg? Bei mir ist fast die komplette linke Hälfte der Tastatur (im Emoji Bereich) voller riesiger Memojis. Obwohl ich die noch nie benutzt habe und es auch nicht werde, sind sie dennoch ganz vorne bei Favoriten/zuletzt benutzt. Nervt tierisch.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26859 Artikel in den vergangenen 6594 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven