ifun.de — Apple News seit 2001. 33 744 Artikel
   

Apple TV: Neue US-Kanäle, „Star Wars“-Gerüchte und das Warten auf die Bundesliga

38 Kommentare 38

Bei Apple TV tut sich was. Erneut dürfen sich US-Besitzer der kleine Set-Top-Box über ein wachsendes Angebot freuen. Apple hat zwei neue Kanäle des Sportsenders ESPN freigegeben, erst vor zwei Tagen wurden in den USA fünf neue „Sender“ für US-Nutzer freigeschaltet.

atv-500

Der Sportsender ESPN ist in den USA ja bereits längere Zeit mit diversen Unterkanälen auf Apple TV präsent. Dieses Portfolio wurde nun um den Sportnachrichtensender ESPNews sowie den mexikanischen Fußballsender ESPN Deportes erweitert. (via 9to5Mac)

Die jüngsten Content-Erweiterungen stehen für eine Entwicklung, die wir in Deutschland gerne gleichermaßen sehen würden. Hierzulande bleibt das Angebot aber eher bescheiden, wobei der Anfang des Jahres gestartete Video-on-Demand-Dienst Watchever sicher ein Highlight darstellt.

atv-angebot-deutschland

Wo bleibt die Bundesliga

Warum Apple in Europa nicht fett ins Sportgeschäft einsteigt, bleibt ein Rätsel. Am fehlenden Kapital kann es kaum liegen, die Übertragungsrechte für die Bundesliga beispielsweise sollte der US-Konzern aus der Portokasse finanzieren können und mit geschickter Weitervergabe an die restlichen Interessenten auch größtenteils sofort wieder rückfinanziert haben. Mit attraktiven Liga-Pass-Angeboten für die Bundesliga oder auch die britische Premier League wäre die Basis für eine Apple-TV-Siegeszug durch die europäischen Haushalte geschaffen.

„Star Wars“-Kanal für Apple TV?

Aus den USA spült es aktuell auch Gerüchte über einen geplanten „Star Wars“-Kanal auf Apple TV herüber. Darüber sollten dann angeblich nicht nur die letzten „Clone Wars“-Episoden übertragen, sondern auch Neuigkeiten rund um die Produktion von „Star Wars VII“ ausgestrahlt werden.

Auf den ersten Blick wäre dies fast ein wenig zu viel Sparte, aber andererseits kann man der Vorstellung auch etwas abgewinnen, dass man sich auf kurz oder lang eine sehr persönliche Kanalliste auf Apple TV zusammen stellen kann – analog zu einer Favoritenliste aus den Tausenden von Internetradio-Stationen.

Wir können uns nur wiederholen. Apple TV hat in diesem Jahr bereits ordentlich Fahrt aufgenommen und es scheint sehr wahrscheinlich, dass wir uns schon bald nicht nur eine neue Generation der kleinen Box sondern auch softwareseitig über markante Erweiterungen freuen dürfen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
29. Aug 2013 um 11:18 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    38 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33744 Artikel in den vergangenen 7515 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven