ifun.de — Apple News seit 2001. 29 390 Artikel

Boutique statt breite Masse

Apple TV+: Langjähriger HBO-Chef heuert an, Mythic Quest im Trailer

4 Kommentare 4

Zwischen den Jahren fast ein wenig untergegangen, nehmen wir die Trailer-Neuveröffentlichung von Apple TV+ zum Anlass, noch mal auf eine Personalie hinzuweisen, die die zukünftige Ausrichtung der TV-Ambitionen Apples durchblicken lässt: Boutique statt breite Masse.

Hbo Logo

Richard Plepler, ehemaliger CEO des Pay-TV-Senders HBO, arbeitet fortan für die Entertainment-Abteilung Apples. Nach 27 Jahren bei HBO wird Plepler (und dessen neue Produktionsfirma „Eden Productions“) zukünftig für und mit Apple arbeiten. Der jetzt gezeichnete Vertrag läuft vorerst über fünf Jahre und sieht vor, dass Plepler Apples neuen Streaming-Dienest in dieser Zeit mit TV-Serien, Dokumentationen und exklusiven Filmen versorgen wird.

Der 61-jährige sammelte in seiner Zeit bei HBO 160 Emmys und zeichnete unter anderem für Erfolgsserien wie “Game of Thrones” “Big Little Lies” und “Veep” verantwortlich.

Mythic Quest im Trailer

Zudem hat Apple den ersten Mythic Quest-Trailer freigegeben. Die neue Comedy-Serie „Mythic Quest: Raven’s Banquet“ wird am 7. Februar 2020 debütieren und wird dann nicht häppchenweise sondern mit allen neun Episoden im Paket freigegeben.

„Mythic Quest: Raven’s Banquet“ folgt einem Team von Videospielentwicklern, die sich den Herausforderungen stellen, ein beliebtes Videospiel anzubietn. Neben Rob McElhenney, der als Kreativdirektor Ian Grimm des fiktiven Studios fungiert, gehören auch F. Murray Abraham, Danny Pudi, Imani Hakim, Charlotte Nicdao, David Hornsby, Ashly Burch und Jessie Ennis zum Ensemble.

Mittwoch, 08. Jan 2020, 9:38 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • So richtig lustig fand ich den Trailer jetzt leider nicht :(

  • Das finale Spiel aus der Serie erscheint dann „exklusiv“ bei Apple Arcade ;)

  • Ist das jetzt die offizielle Apple Wertung? Serien bei denen sie denken wird eher ein Flop kommen alle Folgen auf einmal raus und die, die evtl. gut ankommen könnten bringen wir nur jede Woche? Ich sehe in dem Trailer keine Qualität o.ä. Könnte genausogut eine Netflix Produktion sein.

    • Das Problem, das Apple hat – sie haben nur wenige Serien und keine davon ist jetzt „der Hit“.
      Umso schwerer wiegen dann schlechte Serien – anders wie bei Netflix, die einfach eine gute Basis an erstklassigen Serien haben – auch wenn die dazu noch umso mehr „Schrott“ raushauen :)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29390 Artikel in den vergangenen 6975 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven