ifun.de — Apple News seit 2001. 31 462 Artikel

Kostenpflichtig erst ab Februar

Apple TV+: Gratis-Abos um drei Monate verlängert

97 Kommentare 97

Apple verlängert die kostenlosen Abonnements von Apple TV+ offenbar stillschweigend um weitere drei Monate. Nutzer, die direkt beim Start des Videodienstes von dem Angebot Gebrauch gemacht haben, Apple TV+ ein Jahr lang kostenlos zu nutzen, sehen jetzt den 1. Februar 2021 als Stichtag für eine kostenpflichtige Verlängerung. Zuvor wurde hier der 1. November 2020 angezeigt.

Aple Tv Plus

Apple TV+ ist im November vergangenen Jahres an den Start gegangen. Wohl aufgrund des zunächst spärlichen Angebots hat Apple mit Blick auf den Videodienst die Spendierhosen an und bietet Käufern von neuen Apple-Geräten die Möglichkeit, Apple TV+ ein volles Jahr lang kostenlos zu nutzen. Regulär sind als Monatspreis für den Videodienst 4,99 Euro angesetzt.

Gerüchte um eine wahrscheinliche Verlängerung gab es bereits zu Monatsbeginn. Wie es scheint, hat Apple dies nun ohne separate Ankündigung auch umgesetzt. Über die Gründe dafür kann man nur spekulieren. So könnte der Konzern schlicht noch nicht davon überzeugt sein, auf Basis des aktuellen Angebots genug zahlungswillige Abonnenten zu finden. Dabei muss man auch in Betracht ziehen, dass der Ausbau des Portfolios von Apple TV+ wohl nicht zuletzt auch durch die Corona-Situation stark behindert. Auch der Produktionsbetrieb der Filmstudios kann nur mit starken Einschränkungen stattfinden.

Überbrückung bis zum Start von Apple TV+?

Ein Zusammenhang mit der von Apple angekündigten Einführung der Abo-Pakete Apple One würde ebenfalls nicht überraschen. Apple hat den Start von Apple One bislang lediglich für „Herbst“ angekündigt und zieht sicher in Betracht, mit diesem Angebot auch bislang nicht zahlenden Nutzern von Apple TV+ eine attraktive Option für die Weiternutzung zu bieten. Wenn nun aber Apple One im Oktober nicht mehr kommt, wäre es nur nachvollziehbar, dass Apple sich den Stamm der Probenutzer noch ausreichend lange warmhält, um diesen dann zusätzliche Optionen für den Wechsel in ein Bezahlmodell zu bieten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Okt 2020 um 19:45 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    97 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31462 Artikel in den vergangenen 7308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven