ifun.de — Apple News seit 2001. 20 642 Artikel
11 Euro für 1GB pro Monat

Apple SIM: Neuer Datentarif für 40 Länder

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Apples SIM-Karte baut ihre Partnerangebote weiter aus. Die seit 2015 auch in deutschen Apple-Filialen erhältliche Datenkarte für iPad-Nutzer – das iPhone wird von der Apple SIM bislang noch nicht unterstützt – lässt sich zukünftig auch in Kombination mit den Datentarifen des englischen Anbieters Truphone einsetzen.

sim-karte

Dieser bietet dafür nun drei Datentarife an, die sich grenzüberschreitend in 40 Ländern nutzen lassen und zu monatlichen Pauschalpreisen gebucht werden können. Neben dem 500MB-Paket (8 Euro für 30 Tage) bietet Truphone ein 1GB-Paket (11 Euro für 30 Tage) und ein 3GB-Paket (20 Euro für 30 Tage) an.

Erstaktivierung nur in Spanien

Doch deutsche Nutzer können die Truphone-Tarife nur über Umwege nutzen. Nach Angaben des Anbieters muss die Erstaktivierung eines der angebotenen Datentarife aus Spanien heraus erfolgen, erst anschließende Buchungen legen keinen Wert mehr auf den Aufenthaltsort und gestatten den Kauf von Datenpaketen über die eigene Visakarte.

In 40 Ländern gültig

Einmal gebucht können die Daten in folgenden Ländern genutzt werden: Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Deutschland, Griechenland, Guadeloupe, Guernsey, Hongkong, Ungarn, Island, Irland, Isle of Man, Italien, Jersey Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Vereinigtes Königreich, USA, Réunion und Vatikanstadt.

Apple Sim 700

Deutsche Nutzer, die die im Sommer 2015 eingeführte Apple SIM in ihren iPad-Modellen einsetzen, können momentan ausschließlich zwischen den Datentarifen der Telekom und dem Angebot von GigSky wählen. Die Telekom verlangt für 1GB über 30 Tage 15 Euro.

Apple selbst bewirbt die Apple-SIM als komfortable Option für die temporäre Internetnutzung mit dem iPad, insbesondere bei Reisen ins Ausland. Neben der Telekom stehen darüber Tarife weitere internationaler Mobilfunkanbieter für die Nutzung in mehr als 90 Ländern weltweit zur Auswahl. Während Nutzer des 12,9″ iPad Pro und des iPad Air 2 auf die Nano-SIM-Version der Apple SIM greifen müssen, können Anwender des 9,7″ iPad Pro von der bereits integrierten Apple SIM Gebrauch machen.

Zum Nachlesen:

Dienstag, 07. Feb 2017, 17:01 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin mal gespannt wann es den ersten World Tarif für Daten und Gespräche für wenig Geld gibt.

  • Nochmal für mich:
    Ich kaufe die SIM in Deutschland und schalte den Tarif in Spanien frei? Oder muss ich die SIM auch in Spanien kaufen???

  • Also ich zahle in Spanien für mein 1GB Packet jeden Monat nur 5,00 EURO. :-)

  • Umgerechnet auf All-Flat-Tarife ist sogar die Telekom günstiger.

  • Unattraktiv. In Österreich gibts zum Beispiel weit bessere, ungebundene Produkte – auch ohne Sonderkondis..

    UPC Österreich:
    1GB nur 3,9€
    5GB nur 7,9€
    15GB nur 14,9€

    Und das ist noch nicht einmal ein teurer Provider…

    https://m.upc.at/mobile/upc-data/

  • Das Problem ist ja, ist man in einem der Länder, wird einem bei der Integrierten SIM des iPads (ich nehme mal an das Angebot ist identisch) nur unbezahlbarer Mist angeboten. Also letzte Woche in Tschechien dann sowas wie 25€ für 250mb oder 15€ für 50mb/3Tage (GigSky). Absoluter Murks. Da geht man lokal in einen Mobilfunkshop wie dort eben o2 und kauft für einen Bruchteil des Geldes eine Prepaidkarte mit Datentarif. Ich habe für umgerechnet 20,35€ so 4,5GB gekauft. Dabei war es auch noch gestaffelt und man zahlt weniger wenn man weniger verbraucht.
    Klar, wer täglich in andere Länder reist, für den ist dies evtl schon was Wert. Aber ehrlich mal, so Alltagstauglich wird dies mit den Preisen nicht.

  • Sehr teuer! Ich zahle in AT 45€ habe aber 120 GB

  • Ich zahle aktuell bei der Telekom für folgenden Vertrag, 39,95€ monatlich.

    iPad Pro 9,7zoll 128gb Wifi Cellular, einmalig 350€,
    10gb (zehn GB) Datenflat LTE Maximum,
    Zusätzlich keine Anschlussgebühr inkl. 40€ Gutschein für den Telekom Shop, somit hat mich mein Smartcover nur 18€ oder so gekostet.

    Für mich persönlich ein sehr gutes Angebot.

      • Ist das denn alles international in mehreren Ländern ohne extra kosten zu nutzen?
        Das ist nämlich das, was für Leute, die viel beruflich in unterschiedlichen Ländern unterwegs sind, wichtig ist.
        Eben nicht erst einen Shop zu suchen, sich mit den Preisen und evtl mit der Sprache auseinandersetzen zu müssen und dann den passenden Tarif zu finden. Ich habe diese Zeit leider nicht, wenn ich zu Terminen anreise.
        Das geht evtl im Urlaub, und selbst dann ist es mir wuchtet zu urlauben, als von einem Shop zum anderen zu tingeln um ein passendes Datenpaket zu finden.

      • Meine Vermutung: Data Comfort L Friends (mit Premiumtablet), Aktionszeitraum „ohne Anschlusspreis“ beachtet, guten Preis für das Tablet ausgehandelt.

    • Das ist ganz toll… Aber irgendwie ging es um Apple SIM. Die Telekom, verwendet doch bestimmt trotzdem eine Extra SIM in deinem iPad und nicht die integrierte Apple SIM oder? Weil das wäre auch irgendwie mal sinnvoll. Übrigens finde ich deinen Tarif wirklich außergewöhnlich günstig. Mit dem Cover und den zusätzlichen 18€ zahlst du in 2 Jahren 1326,80€. Ich habe mein iPad Pro 9,7″ ohne Vertrag bei Apple gekauft, ebenfalls 128GB Wifi+Cel, dazu Smart Cover und  Pencil. Zusammen hatte es 1385€ gekostet aber es ist nicht mal ein Datemtarif bei. Ich nutze eine blau SIM mit 1GB für 9,90€ im Monat macht also in 2 Jahren mit Gerätepreis 1622,60€ und ich habe dabei nur 10% deines Darenvolumens. Echt, ich sehe selten solch gute Angebote.

  • Bei mir: 3 GB LTE für ~€ 15/Monat bei Telekom. Der Tarif ist bereits 2 Jahre alt.

  • Ist nur für Leute interessant, die viel „Länder-Hopping“ machen. Gerade in Nord- und Osteuropa gibt es deutlich attraktivere Angebote vor Ort.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20642 Artikel in den vergangenen 5726 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven