ifun.de — Apple News seit 2001. 27 753 Artikel
Ankündigung schon nächsten Monat?

Apple plant angeblich iPad-Tastatur mit Trackpad

32 Kommentare 32

Apple arbeitet angeblich an einer iPad-Tastatur mit integriertem Trackpad. Dem Onlinemagazin The Information zufolge will eine mit der Angelegenheit vertraute Person wissen, dass das Zubehör noch in diesem Jahr in den Handel kommen soll.

Ipad Generation 7 Mit Smart Keyboard

Apples aktuelles Smart Keyboard

Apple experimentiert demnach schon seit mehreren Jahren in dieser Richtung und habe dabei auch mit berührungsempfindliche Tasten gearbeitet. In welcher Form das Produkt nun final umgesetzt wird, sei nicht bekannt. Das Material soll jedenfalls mit den aktuell erhältlichen Smart Keyboards von Apple vergleichbar sein. Das Unternehmen bereite derzeit die Produktion und damit verbunden den Verkaufsstart vor.

Unabhängig davon gilt als sicher, dass Apple in diesem Jahr eine aktualisierte Version des iPad Pro vorstellt, möglicherweise schon im kommenden Monat. Zudem schweben schon seit Wochen neue iPad-Tastaturen durch die Gerüchteküche, die auch auf den im MacBook Pro 16-Zoll verbauten Scherenmechanismus von Apples neuem „Magic Keyboard“ setzen sollen.

Der erste Anbieter einer iPad-Tastatur mit integriertem Trackpad wäre Apple allerdings nicht. Die Hersteller Brydge und Libra liefern sich wegen Produkten aus dieser Kategorie bereits einen erbitterten Patentstreit.

Libra: iPad-Tastatur mit Trackpad

Freitag, 28. Feb 2020, 16:42 Uhr — Chris
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool! Im Laptopmodus besser, als auf dem Bildschirm rumzupatschen.

  • Vielleicht haben sie deswegen die Maus abgeklemmt.

  • Und die Magic Mouse lässt sich dann über das Keyboard wieder verwenden. Aber nur über das ;)

    • mike, wenn Du ein Trackpad hast, benötigst Du keine Maus -und somit auch keine MagicMouse- mehr. Das Trackpad wird Deine Maus.

      Ein mitzuschleppendes Gerät weniger – und ein Energiefresser und Petzer (Bluetooth-Anbindung) ebenfalls.

      Warum, bitteschön, denn nicht gleich so, Apple??? …

  • Wenn die beiden sich streiten, freut ich dann der dritte? Oder streiten sich dann drei und der dritte gewinnt am Ende?!
    Wetten werden angenommen!
    (Ich wette, dass die beiden Firmen demnächst verschwinden).

  • Ist dann exklusiv mit dem neuen iPad Pro Max für 1.499€ nutzbar. Kostet 499€ extra.

  • Sobald die Tastatur mit Trackpad am iPad aktiviert ist, deaktiviert sich automatisch die Touchfähigkeit des iPads…

    Ach nee dann hat man ja ein MacBook (Pro)

    Selbsterklärte Sinnlosigkeit

    ^^

  • Wow! Apple dreht die Zeit zurück und bringt nach dem Pencil jetzt das Netbook zurück.
    Steve wäre bestimmt stolz auf Tim….

  • Ich fände es gut. Denn aktuell ist das iPad Pro einfach nicht für große, langfristige Arbeiten in Excel, PowerPoint, Word geeignet.

    • Wenn für so Arbeiten nur was anderes geben würde. Sowas wie ein iPad fest an einer Tastatur, dass man dann zusammenklappen kann. Vielleicht mit einem etwas anderen Betriebssystem. Das wäre was. Das könnte man dann in verschiedenen Grössen anbieten mit verschiedenen Prozessoren.

    • Kontra!, Philipp: mein iPad Pro 2018 verwende ich zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Scannen, Drucken, Internet, Spielen, Photographieren, …, …, …, – über meinen stationären Computer kriechen die Spinnen!

  • Ob das neue Keyboard mit dem Trackpad auch mit dem aktuellen iPad Pro 2018 funktionieren wird?: Fürchte eher nicht – dann würde Apple ja weniger Geld an neuen iPads verdienen …

  • Ich arbeite iPad Only und über diese Nachricht nicht mal überrascht…freu mich darauf.

  • „Experimentiert seit mehren Jahren“ ist aber wirklich sehr schön und vor allem so Fachgerecht ausgedrückt.. :)

    DAS erklärt natürlich jetzt aus dem Stand heraus warum iOS 13.1 auf iPads quasi über Nacht keine Haus-eigene MagicMaus mehr kennen will. Dieser Konzern ist ja so was von Transluzent, da kann man Sonntagmorgen schon sehen was Cook Dienstags in der Mittagspause essen wird..

  • Ich bin eigentlich froh das es beim iPad kein Trackpad gibt.
    Leider komme ich wegen der Positionierung der Tastatur auch mit Laptop-Tasturen nicht klar.

    Ich hoffe es wird die Möglichkeit geben zu wählen zwischen Tastatur mit und ohne Trackpad.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27753 Artikel in den vergangenen 6732 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven