ifun.de — Apple News seit 2001. 30 624 Artikel

Neue Produkte schon in Kürze?

US-Handelskette listet neue AirPods, iPads, Apple TV und iPod touch

55 Kommentare 55

Apple könnte in Kürze ein neues AirPods-Modell sowie überarbeitete Versionen von iPad, Apple TV und iPod touch vorstellen. Im Computersystem der amerikanischen Handelskette Target sind Platzhalter für entsprechende Produkte aufgetaucht.

Bei dem unter der Bezeichnung „Apple Airpods (X Generation)“ hinterlegten Produkt könnte es sich mit Blick auf den genannten Preis von 399 Dollar um den seit langer Zeit durch die Gerüchteküche geisternden Over-Ear-Kopfhörer von Apple handeln. Ein solches Produkt wurde insbesondere mit Blick auf die Dominanz der Apple-Marke Beats in diesem Bereich zwar immer in Frage gestellt, ein weiteres klassisches AirPods-Modell, insbesondere in dieser Preisklasse, scheint allerdings unwahrscheinlich.

Auch der als neues Modell gelistete iPod touch kommt eher unverhofft. Die aktuelle siebte Generation des Mediaplayers ist noch kein Jahr alt, Apple hat das Gerät erst im Mai vergangenen Jahres auf den Markt gebracht.

Target Kassensystem Neue Apple Produkte

Bilder: Jon Prosser, 9to5Mac

Das von Target ebenfalls gelistete neue Apple-TV-Modell zum Preis von 179 Dollar überrascht dagegen nicht. Ein Update für die Set-Top-Box ist längst fällig, die derzeit noch als aktuelles Modell verkaufte Version „Apple TV 4K“ wurde im September 2017 vorgestellt. Der Preis für die Box scheint dabei unverändert zu bleiben. Ebenso scheint Apple eine neue Version des zuletzt im März 2019 aktualisierten iPad Air mit 10,5-Zoll-Bildschirm in petto zu haben.

Ebenfalls neu aber weniger spektakulär sind die im Target-System sichtbaren neuen Armbänder für die Apple Watch. Hierbei handelt es sich wohl um das übliche Frühlings-Update min in erster Linie neuen Farben.

Mehrere amerikanische Webseiten berichten über die Platzhalter im Kassensystem von Target. Dabei werden auch Mitarbeiter der Handelskette dahingehend zitiert, dass dergleichen für neue Produkte üblich ist und dies wenngleich die Bezeichnungen nicht unbedingt den tatsächlichen Produktnamen entsprechen müssen ein eindeutiger Hinweis auf anstehende Apple-Neuheiten ist.

Aktuell wird erwartet, dass Apple Ende März ein neues, günstigeres iPhone-Modell als Nachfolger des iPhone SE vorstellt und das Gerät Anfang April in den Handel kommt. Die oben genannten Produkte könnten schon früher und wie teils auch im vergangenen Jahr schon geschehen ohne besondere Ankündigung direkt in den Handel gebracht werden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Feb 2020 um 11:14 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    55 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30624 Artikel in den vergangenen 7175 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven