ifun.de — Apple News seit 2001. 38 212 Artikel

Nach über vier Jahren

Apple nimmt Apple TV 3 aus dem Angebot

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Apple TV 4 ist seit Oktober 2015 erhältlich. Ein Jahr später verabschiedet sich Apple nun von der im Frühjahr 2012 vorgestellten und bislang weiterhin erhältlichen dritten Generation der Set-Top-Box.

Apple TV

Im Apple Onlinestore wird nur noch die aktuelle Apple-TV-Generation in den Speicherversionen 32 und 64 GB zu Preisen ab 179 Euro aktiv angeboten. Bislang stand hier alternativ auch der Vorgänger für günstige 79 Euro zur Auswahl, Apple hat aber sämtliche Verlinkungen auf die zugehörige Produktseite entfernt. Lediglich im hauseigenen Refurb-Store wird Apple TV 3 zum Sonderpreis von 69 Euro noch aktiv angeboten und beworben. Berichten aus den USA zufolge wird das Produkt derzeit auch aus den Apple-Ladengeschäften entfernt.

Günstige HomeKit-Bridge

Apple TV 3 bietet zwar keine Möglichkeit zum Zugriff auf den App Store, erfreut sich aber als einfache Set-Top-Box und AirPlay-Empfänger weiterhin einer großen Nutzerbasis. Zudem fungiert Apple TV als Brücke zwischen heimischen HomeKit-Komponenten und iCloud, ermöglicht somit also die Bedienung dieser Geräte von außerhalb des Hauses. Wer für diese Funktion nicht in ein deutlich teureres Apple TV 4 investieren will, muss sich bis zur Veröffentlichung der ersten Alternativen von Drittanbietern warten. Die mit iOS 10 kommende Option, ein iPad als HomeKit-Hub zu verwenden, scheint uns nicht sonderlich komfortabel.

UPDATE: Apple hat die Option, Apple TV 3 als HomeKit-Hub zu verwenden, mit iOS 10 ohne Vorankündigung gestrichen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Sep 2016 um 09:30 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Na vielleicht kommt dieses Jahr noch eine 4K Variante vom Apple TV. Damit würde auch das Angebot von 4K Inhalten gefördert.

  • Über die Apple Store.app ist der bei mir noch als „Auf Lager“ verfügbar und ich kann den Problemlos in den Einkaufskorb legen. Bestellen probier ich jetzt mal nicht aus.

  • Man muss auf der ersten Seite ganz runter scrollen, dann kann man auch die 3. Generation noch bestellen. Wenn man direkt auf KAUFEN geht, wird es nicht mehr aufgeführt.

  • Warum wird eigentlich immer nach 4K Geräten verlangt? Selbst wenn natives 4K geliefert wird, sieht man auf den normalen 4K-TVs keinen Untertschied zu Full-HD. 4K macht erst Sinn ab Leinwand und 4K-
    Beamer

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38212 Artikel in den vergangenen 8253 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven