ifun.de — Apple News seit 2001. 31 677 Artikel

Weitere Hardware-Kategorie verschwindet

Keine Router mehr: Apple löst Airport-Team auf

97 Kommentare 97

Die gute Nachricht: Anwender, die sich für die WLAN-Komponenten von UniFi entschieden haben – ifun.de berichtete – können aufhören darüber zu grübeln, ob Apple nicht vielleicht doch noch an neuen Basistationen arbeitet. Die schlechte Nachricht: Apple scheint sich komplett auf dem Router-Geschäft verabschiedet zu haben.

Airport

Wie der für gewöhnlich gut unterrichtete Wirtschafts-Nachrichtendienst Bloomberg am Montag berichtet, hat Apple seine Airport-Team im Laufe des vergangenen Jahres komplett aufgelöst und wird sich – wenn auch die letzten Lagerbestände abgesetzt sind – komplett aus dem Geschäft mit den drahtlosen Basisstationen zurückziehen.

Nachdem sich Apple erst kürzlich von der hauseigenen Monitor-Sparte getrennt hat, dürfen wir uns nun also auch von AirPort, Airport Express und Time Capsule verabschieden. Zwar sind die bisherigen Team-Mitglieder weiter bei Apple beschäftigt, kümmern sich fortan aber um andere Produktkategorien wie etwa den Apple TV.

Laden im App Store
‎AirPort-Dienstprogramm
‎AirPort-Dienstprogramm
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Die zuletzt im Jahr 2013 aktualisierten AirPort-Modelle, deren Konfiguration über eine iOS-App vorgenommen werden konnte, lassen sich aktuell noch im Apple Store erwerben und werden zu Preisen zwischen 109€ (AirPort Express) und 429€ (AirPort Time Capsule mit 3TB) angeboten.

Apple has disbanded its division that develops wireless routers, another move to try to sharpen the company’s focus on consumer products that generate the bulk of its revenue, according to people familiar with the matter. Apple began shutting down the wireless router team over the past year, dispersing engineers to other product development groups, including the one handling the Apple TV, said the people, who asked not to be named because the decision hasn’t been publicly announced.

Airport

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Nov 2016 um 15:19 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    97 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31677 Artikel in den vergangenen 7342 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven