ifun.de — Apple News seit 2001. 31 399 Artikel

Klimaneutralität bis 2030

Apple finanziert die größten Windkraftanlagen der Welt

51 Kommentare 51

Apples 10-Jahres-Plan kennen wir seit Ende Juli: Bis 2030 will der Konzern die vollständige Klimaneutralität seiner Zuliefererkette und Produkte erreichen. Mit dazu beitragen sollen fortan zwei der größten Onshore-Windenergieanlagen der Welt in Dänemark.

Apple Eu Renewable Energy Expansion Wind Farm 09012020 Big.jpg.large 2x

So hat Apple heute angekündigt, in deren Bau investieren zu wollen. Die in der Nähe der dänischen Stadt Esbjerg gelegenen, 200 Meter hohen Anlagen sollen jedes Jahr 62 Gigawattstunden produzieren — genug, um fast 20.000 Haushalte mit Strom zu versorgen.

Sie werden als Testgelände für leistungsstarke Offshore-Windenergieanlagen dienen. Der in Esbjerg erzeugte Strom wird das Rechenzentrum von Apple in Viborg mit Energie versorgen, wobei die gesamte überschüssige Energie in das dänische Stromnetz eingespeist wird.

Letzten Monat kündigte Apple seine Pläne an, bis 2030 über alle Tätigkeitsbereiche des Unternehmens, die Zuliefererkette und den Produktlebenszyklus hinweg klimaneutral zu werden. Während Apples laufender Betrieb bereits heute zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie versorgt wird und klimaneutral ist, bedeutet diese zusätzliche Verpflichtung, dass bis 2030 jedes verkaufte Apple-Gerät keinerlei Auswirkungen auf das Klima haben wird. Dazu gehört die Umstellung aller in Europa ansässigen Zulieferer auf erneuerbare Energien.

Rechenzentrum Apple

Rechenzentrum Viborg geht in den Betrieb

Wo wir uns gedanklich gerade in Dänemark aufhalten: Das Rechenzentrum von Apple in Viborg, eine 45.000 Quadratmeter große Einrichtung, die Netzwerkunterstützung und Datenspeicherung für seine Nutzer in der gesamten Region bietet, ist ab sofort in Betrieb.

Das Rechenzentrum versorgt Apples App Store, Apple Music, iMessage, Siri und andere Dienste in Europa, die vollständig mit erneuerbarer Energie aus regionalen Projekten betrieben werden.

 

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Sep 2020 um 14:50 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    51 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31399 Artikel in den vergangenen 7299 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven