ifun.de — Apple News seit 2001. 38 379 Artikel

Keine iPads erwartet

„Unheimlich schnell“: Apple-Event am 31. Oktober 2023 um 01:00 Uhr

Artikel auf Mastodon teilen.
83 Kommentare 83

Unter der Überschrift „Unheimlich schnell“ hat Apple vor wenigen Minuten eine Einladung an Medienvertreter ausgegeben, die auf eine Veranstaltung in der kommenden Woche hinweist. Am nächsten Dienstag, dem 31. Oktober 2023, hat Apple ein Event um 1:00 Uhr deutscher Zeit angesetzt, das sich online per Stream mitverfolgen lassen wird.

Abendliches Halloween-Event

Apple selbst lässt derzeit zwar noch im Unklaren, welche Themen oder Produktbereiche die Veranstaltung abdecken wird. Als wahrscheinlich gilt jedoch, dass der Konzern neue Macs präsentieren wird. Auf der voraussichtlich letzten Produktpräsentation des laufenden Jahres, die auch in Kalifornien zu einer ungewöhnlich späten Stunde, nämlich nachmittags um 17:00 Uhr, stattfinden wird, sind neue Modelle des MacBook Pro zu erwarten. Ebenfalls möglich ist der Launch eines überarbeiteten iMacs.

Event Invite

Apple, dies legen das dunkle Design der Einladung, die gewählte Tageszeit, das Datum und die Überschrift der Veranstaltung nahe, scheint den Produktlaunch in eine kuschelige Halloween-Decke einwickeln zu wollen. Eine nette Idee, die es für europäische Anwender jedoch zur Herausforderung macht, der Video-Präsentation der Hardware-Neuheiten in Echtzeit beizuwohnen. Auch Vorbestellungen dürften die meisten Anwender hierzulande wohl erst am kommenden Tag absetzen.

Apple hat seine offizielle Event-Webseite bereits angepasst und bietet hier einen Kalendereintrag zum Download an.

Keine iPads erwartet

Immerhin: Wer im Markt für ein neues Apple Tablet ist, der wird sich nicht wachhalten müssen. Konsens unter den Marktbeobachtern ist, dass Apple sein Tablet-Portfolio erst im kommenden Frühjahr auf Vordermann bringen wird und bis dahin, keine Änderungen mehr an den verfügbaren iPad-Modellen vornehmen wird. Erst am vergangenen Dienstag hat Apple eine neue Version des Apple Pencil und ein neues 5G-iPad für Kunden in China vorgestellt.

24. Okt 2023 um 18:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    83 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • … wenn sie wieder in 27″ erscheinen, dann freue ich mich auch ;-)

      • Ja wäre noch besser, darauf hatte ich eigentlich auch gewartet, aber meiner macht jetzt nach 11 Jahren schlapp…

    • Ich werde mich mit Dir freuen. Wirklich!
      In meinem Fall habe ich mit dem iMac abgeschlossen. Ich hatte den G3 und später noch andere Ausführungen. Dann fing Apple an, die Modellreihe zu vernachlässigen, deutlich zu verteuern und immer längere Pausen zwischen den Überarbeitungen einzulegen. Mit Einstellung des großen iMac war ich dann schlussendlich durch damit. Bin irgendwann sowieso auf leistungsfähige Books umgeschwenkt die ich mit Pads ergänze.
      Mit dem ersten iMac verbinde ich schöne Erinnungen an denen nachfolgende Generationen leider nicht anknüpfen konnten. Schade! Denn der iMac war für Apple einige Zeit ein wichtiger Rechner. Nun spielt man auf zu viele Hochzeiten und der iMac kommt mir da vor, wie das ungeliebte Kind der Familie.

  • Da schlafe ich schon. Aber man kann es ja dann zum Frühstück sehen.

  • So so, der M3 ist also zum Gruseln oder warum an Halloween?

  • „Scary fast“. Scheint sich auf Halloween zu beziehen.

  • „Unheimlich schnell“ lässt zumindest nicht auf einen iMac mit m2 vermuten.

  • Also in der Nacht vom 30. auf den 31.10., richtig? Seeeehr früh am morgen. ;)

  • Eine Veranstaltung mit dem Titel „Unheimlich viel Platz“ würde ich mir mal wünschen.

  • Scary wird sich auf die Preise der Neuheiten beziehen. :o)

  • Ich hoffe die bringen endlich dass x-phone mit patentierter isms to Toast Funktion

    • Im Oktober laut Apple. Rest ist Spekulation. Könnte auch am 31.10 kommen.

      • Seltsam ist nur, dass es nun schon seit einigen Tagen inzwischen mehrere RC gibt. Das bedeutete bisher eigentlich immer, dass Anfang der kommenden Woche der Release stattfindet. Vielleicht wird es ja auch 1:00 Uhr heute, wenn das jetzt die neue Zeit ist. Ich tippe aber auf morgen Abend.

      • Denke auch morgen. Aber nächste Woche ist ja das Event. Wäre auch passend.

      • Bei so vielen RC Versionen graut es mir schon wieder

  • Apple gibt seinen Einstieg in die Formel 1 bekannt und präsentiert das neue Appel Team und bringt zudem eine bezahlbare VR Brille raus , womit man dann die Rennen hautnah verfolgen kann.:-)

    Antworten moderated
  • Hab mir gerade ein MacBook Pro M2 gekauft und bin verblüfft über seine unheimliche Performance. Was soll M3 da noch bieten ?

    • M3 wird eine erschreckende Leistung aufweisen. Da sehen alle M1 und M2 Macs alt aus.

    • 10 oder 12cores?
      Ich überlege sogar den m1 zu nehmen, weils wahrscheinlich immer noch reichen wird. Bisschen (mehr) Logic und iMovie. Ersetzt einen 2015er mbp.
      Der m3 wird bestimmt massiv >2000 liegen mit 16gb ram um 512er ssd…
      Je mehr man sich mit der Leistung der Grundkonfigurationen beschäftigt desto weniger will man mMn das beast feeden. Die 10cores sind nämlich der Ausschuss der Produktionslinie. Es sei denn sie heben endlich mal die 8gb ram an, aber das wird nicht ohne gehörigen Preisanstieg geschehen. ; j

  • Also wenn man aktuell überlegt ein neues oder gebrauchtes mpb zu kaufen, wahrscheinlich besser warten. Habe mich schon gewundert, dass alle Lager leer laufen und nichts nach kommt…
    das erklärts.

  • Hallo zusammen…habe mir vor 7 Tagen online einen iMac 24 Zoll mit M1 gekauft.
    Meint ihr es ist besser den zurückschicken?Hab ja ein 14 Tage Rückgaberecht.
    Bin mir nicht sicher ob wirklich ein neuer iMac 24 Zoll kommt.
    Und ob mit M2 oder M3

  • Macbook Air und iMac 24″ mit M3 kommen diesen Herbst. Hab ich hier im Forum schon vor Wochen geschrieben, als noch gerätselt wurde, ob neue iPads oder ein neuer iMac Pro mit großem Display kommt und bin damals dafür belächelt worden. Mal sehen, ob ich doch Recht behalte…

    • Ich hoffe es. Gerade bei den MacBook Air verstehe ich nicht, warum das nirgendwo vermutet wird. Die Airs waren bisher die ersten Geräte mit den neuen M-Chips und das 13″ M2-Gerät wurde im November 2022 vorgestellt.

  • Sebastian Voigt

    Jemandem schon aufgefallen, dass die Animation zu dem Event das Logo vom Finder zeigt?
    Spricht ja für neue Macs

  • Aber der ehemalige Star Analyst Ming Ding Dong hat doch für dieses Jahr kein Event mehr vorausgesagt ??!!

  • Oh, when the Macs go marching in, oh, when the Macs go marching in, I wannabe not the dumber, I wanna sleep at Halloween (Hallows‘ evening).

  • Es wird bestimmt wieder Boot Camp geben nämlich das passt auch ein bisschen zu den Logo.
    Windows Treiber sind geschrieben.

  • Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38379 Artikel in den vergangenen 8281 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven