ifun.de — Apple News seit 2001. 34 952 Artikel

Jetzt auch MacBook Air qualifiziert

Butterfly-Tastatur: Reparaturprogramm auf fast alle MacBooks erweitert

37 Kommentare 37

Apple hat im Zuge der Vorstellung der neuen MacBook-Pro-Modelle auch das letzten Sommer ins Leben gerufene Reparaturprogramm für MacBook-Tastaturen überarbeitet. Ab sofort besteht für alle mit einer Butterfly-Tastatur ausgestatteten Geräte Anspruch auf Reparatur bzw. Austausch, neuerdings ist hier auch das MacBook Air aus dem Jahr 2018 enthalten.

Apple Reparatur

Auf der Liste der für eine kostenlose Reparatur qualifizierten Modelle finden sich nun 14 verschiedene Apple-Notebook-Modelle, darunter auch das heute erst vorgestellte neue MacBook Pro 2019:

  • MacBook (Retina, 12", Anfang 2015)
  • MacBook (Retina, 12", Anfang 2016)
  • MacBook (Retina, 12", 2017)
  • MacBook Air (Retina, 13", 2018)
  • MacBook Pro (13'', 2016, zwei Thunderbolt 3­Anschlüsse)
  • MacBook Pro (13'', 2017, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (13", 2016, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (13", 2017, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (15'', 2016)
  • MacBook Pro (15'', 2017)
  • MacBook Pro (13", 2018, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (15'', 2018)
  • MacBook Pro (13", 2019, vier Thunderbolt 3-Anschlüsse)
  • MacBook Pro (15'', 2019)

Apple betont dabei weiterhin, dass nur „ein geringer Prozentsatz bestimmter Modelle“ von den Problemen betroffen ist. Ein Statement, das von unzähligen Nutzer- und Medienberichten widerlegt wird. Dabei werden konkret die folgenden Fehlfunktionen aufgeführt:

  • Zeichen werden unerwartet wiederholt
  • Zeichen werden nicht angezeigt
  • Eine oder mehrere Tasten klemmen nach dem Anschlagen oder reagieren uneinheitlich.

Anspruch auf eine Reparatur besteht bis maximal vier Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel. Apple behält sich vor, über die Art der Serviceleistung nach einer Untersuchung des Geräts zu entscheiden. Dabei können entweder einzelne Tasten oder auch die komplette Tastatur getauscht werden, dementsprechend variiert auch die Bearbeitungszeit der Aufträge.

Die besten Chancen auf kurzfristigen Ersatz hat man wohl bei einem Besuch im Apple Store direkt. Die Mitarbeiter dort sind angewiesen, die Service-Fälle nach Möglichkeit beschleunigt zu bearbeiten. Zumindest beim Tausch der kompletten Tastatur wird sich jedoch ein Ausfall von einem oder mehreren Tagen weiterhin nicht vermeiden lassen.

Ausführliche Infos zur Reparatur defekter MacBook-Tastaturen hat Apple hier bereitgestellt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Mai 2019 um 20:12 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    37 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34952 Artikel in den vergangenen 7710 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven