ifun.de — Apple News seit 2001. 29 371 Artikel

Pro Monat dann nur noch 4,17 Euro

Apple Arcade im Jahresabo günstiger zu haben

21 Kommentare 21

Wenn ihr bei Apple Arcade bei der Stange bleiben wollt, lohnt sich möglicherweise der Wechsel zum neu verfügbaren Jahresabo. Statt monatlich 4,99 Euro könnt ihr den Spieledienst jetzt auch für 49,99 Euro pro Jahr abonnieren, der Monatspreis fällt in der Folge auf knapp 4,17 Euro.

Apple Arcade Jahresabo

Natürlich legt ihr euch dann nicht nur auf ein Jahr fest, sondern werdet zudem auch direkt zur Kasse gebeten. Der damit verbundene monatliche Preisnachlass in Höhe von 82 Cent dürfte diesen Schritt zumindest für den einen oder anderen Nutzer dann aber doch erleichtern. Der Wechsel kann über die Abo-Verwaltung vollzogen werden.

Apple Arcade ist seit September verfügbar und zählt zumindest unter iOS mittlerweile mehr als die von Apple versprochenen 100 Spiele. Für besonderen Komfort sorgt die Möglichkeit zum Spiel mit den Game-Controllern von Sony und Microsoft.

Danke Etienne

Montag, 16. Dez 2019, 13:08 Uhr — Chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nochmals knapp 17 % günstiger wird es, wenn sich jemand mit iTunes –Guthaben im Rahmen der 20 % Bonus-Guthaben-Aktionen versorgt.

    • Das wäre auch für mich ein Argument zu AppleMusic zu wechseln, aber ich finde die Bedienung von Spotify um einiges besser … mein Netflix Abo zahle ich auch mit iTunes-Guthaben-Karten …

      • Was für Bedingungen sind besser?

      • @neo70: Bedienung, Handhabung, Nutzung, „Usability“, … ;)

      • Interessant. Die Spotify UI/UX hat mich bisher beständig davon abgehalten zu ihnen zu wechseln. Sowas von übel IMO

      • Insbesondere die persönlichen Song Vorschläge sind meiner Meinung nach bei Spotify deutlich besser.
        Bei Apple Musik wurde mir sogar ein Lied empfohlen, welches ich mit Daumen runter bewertet hatte.

      • ANtworten abbrechen

  • Toll. Jetzt müssen sie nur endlich auch mal ein Jahres-Abo für Apple Music Familie anbieten.

  • Super, direkt gebucht. Ein Jahresabo für Apple Music FAMILIE wäre mir aber deutlich lieber – Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    • Wechsele zu Amazon Music Unlimited, da gibt es das Jahresabo für Familien für 149 €.

    • Apple könnte doch einfach das Familienabo abschaffen und allgemein das normale Abo in die Familienfreigabe intergrieren. Aber dann geht Apple einige Millionen Dollar Flöten.
      Wird also nie passieren.

      • Dann hätte aber wohl jeder in der Familie nur einen Stream, was uncool wäre. Die HomePods laufen hier jeden Tag, was schon mal 1 Stream auf meiner Apple ID ist. Gehe ich ins Bad duschen, läuft da zusätzlich ein weitere Stream. Ich finde es gut, dass bei der Familienoption 6 Stream enthalten sind. Wobei ich gerade auch nicht weiß, ob es noch 1 Stream ist, nutzt man die HomePods im Multiroom-Verbund. Dann kommt dazu noch mein Mann der Dank StreamOn Apple Music im Auto hört oder am Computer wenn er mal ein Game spielt.

  • Abo Abo Abo ich hier lese nur Abo bei den Apps! Krankhaft die Geld …..

  • Gibt es eine Möglichkeit 8bitdo Controller für tvOS zu nutzen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29371 Artikel in den vergangenen 6972 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven