ifun.de — Apple News seit 2001. 26 666 Artikel
Abhilfe bei "Verbindung Fehlgeschlagen"

PlayStation-Controller mit Apple-Geräten: Bei Problemen PS-Taste drücken

45 Kommentare 45

Wohl um das Spielen mit Apple Arcade so komfortabel wie möglich zu gestalten, lassen sich Apple-Geräte neuerdings mit kabellosen Xbox- und PlayStation-Spielcontrollern verbinden. Ein jeweils akteulles Betriebssystem wird hier vorausgesetzt, Apple nennt iOS 13, iPadOS 13, tvOS 13 und macOS Catalina als Mindestvoraussetzung für die unterschiedlichen Geräte.

Controller Apple Tv

Über den Installationsprozess haben wir euch ja bereits informiert. Ergänzend haben wir nun noch einen Hinweis, falls es zu Problemen beim Verbinden mit einem DualShock 4 Wireless PlayStation-Controller von Sony kommt. So kann es vorkommen, dass sich der Controller zwar verbindet, jedoch die Meldung angezeigt wird, dass die Verbindung fehlgeschlagen sei. In diesem Fall soll es helfen, wenn man die PlayStation-Taste in der Mitte des Controllers drückt und kurz wartet.

An dieser Stelle auch nochmal der Hinweis, dass der PlayStation DualShock 4 Controller mit der Modellnummer CUH-ZCT1U laut Apple „derzeit nicht mit iPhone-11-Geräten kompatibel“ ist. Beim CUH-ZCT1U handelt es sich um die erste Generation des Controllers aus dem Jahr 2013, die kompatible neuere Generation erkennt man an der kleinen Leuchtleiste an der Oberkante des Touchpad (Danke Christian).

Produkthinweis
PlayStation 4 - DualShock 4 Wireless Controller, Schwarz 49,98 EUR
Produkthinweis
Microsoft Xbox Wireless Controller, Schwarz 48,99 EUR
Montag, 30. Sep 2019, 17:15 Uhr — Chris
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was man evtl auch Wissen sollte. Sobald der mit dem ATV verbunden ist kann er nicht weiter mit der PS4 Genutzt werden :(

    • Naja das ist nicht erstaunlich, das ist auch so wenn er mit dem MacBook oder Windows verwendet wird. Danach muss man ihn neu mit der PS4 pairen, also 3-5 Sekunden mit USB-Kabel an die PS4 hängen und es geht wieder.

    • Share + PS-Taste kurz gedrückt halten, dann über die Bluetooth Einstellungen an die PS4 koppeln. Klappt eigentlich tadellos, nervig ist dieses repairing aber trotzdem.

    • Wie also mit jedem Bluetooth gerät, abseits der Apple Kopfhörer, welche den W1-Chip oder neuer besitzen.
      Musste man immer erst in den pairingmodus versetzen, wenn man das Gerät wechselt.

    • Das ist eine Einschränkung des Controllers, der sich nur ein Gerät merken kann, nicht eine der Apple-Geräte.

  • Ich hoffe ja inständig auf ein neues Apple TV immOktober und einen Apple-Controller. Finde es zwar nicht schlecht, dass man nun PS- und XBOX-Controller verbinden kann, hat man eh die entsprechende Konsole im Haus aber mir würde es nicht gefallen, extra einen solchen Controller ausschließen für mein Apple TV kaufen zu müssen, wo mich dann immer die Markenlogos dieser Firmen anschauen. Finde dies einfach nicht stimmig. Ein schöner Apple-Controller in Arcade-Design (wie auch immer das dann aussehen mag) wäre sehr viel cooler.

    • Bitte nicht, sonst kommt noch ein kabelloser Pipin controller

    • 1+ der wäre mir auch 200€ wert. Dann stimmt auch wieder die Qualität im Wohnzimmer!

      • Tja 200€ wäre wohl ein Wunschtraum. So ein Controller beginnt ab 300€ und handlich wird der eh nicht sein, da Apple weiterhin Design über die Funktionalität stellt!

    • Puhh, ich hoffe du weißt wie sehr dieses Problem ein „first world problem“ ist…

      • Ohne Witz… dir ist bewusst, dass dich dann ein böses Apple-Logo anguckt? Und du wünschst dir ein Arcade-Design, hast aber keine Vorstellung wie das dann aussehen soll. Klasse! Dafür bist du sicher auch bereit einen völlig überzogenen Preis zu zahlen. Dafür guckt dich dann das Apple-Logo an, designed in california, von Leuten die keine Ahnung von Spielergonomie haben. Und das alles, weil kein Apfel drauf ist, sondern weil es von Firmen kommt, die jahrelange Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Controllern haben. Das ist hart

      • Und? Ich lebe auch in der ersten Welt. Von daher verstehe ich deinen Kommentar nicht wirklich.

      • Der mit dem Problem bist du, Simon. Ich finde Marvins Idee sehr gut und bin da ganz bei ihm.

    • Hahaha…nicht Dein ernst, oder?!? Da würde ich entweder auf Apple-Logo oder besser auf alle Logos verzichten. Leute die Geräte offensichtlich aus Prestigegründen im Vordergrund positionieren sind mir suspekt. Ich liebe Understatement und selbst in meinem Heimkino sieht man sowenig wie möglich von der Technik.

    • Hoffe auch auf ein Apple Arcade Controller. Design wie der Switch Pro Controller wäre schön. Gehen auch jetzt Dritthersteller Controller zb. 8Bitdo oder so etwas wie von AliExpress?

    • @Marvin Ich weiß, der Steelseries Nimbus ist nicht günstig, aber hat sich bewährt. Ich denke die meisten die einen haben, werden positiv von ihm berichten können. Der lädt auch noch über Lightning.

      • Der ist super

      • Den habe ich hier schon liegen. ;-) Mir schwebt eben etwas vor, was auch mal mach etwas ausschaut.

      • Ich besitze den Steelseries Nimbus Controller aber würde gerne wechseln. Klar ist der gut, das laden über Lightning auch. Aber das ganze Ding ist komplett Plastik und fühlt sich nicht wertig an. Ich würde gerne Gummierung haben auf der Rückseite bei den Griffen.

    • Man kann ja auch jeden MFI-Controller hernehmen, die sind meistens günstiger und bieten sehr gute Kompatibilität. Glaube nicht dass Apple jemals einen ganz eigenen Controller bringen wird.

    • Lange nicht mehr so gelacht. Was machst du bloß, wenn du in deinem Golf sitzt? Ärgerst du dich dann, dass dein Telefon nicht von VW ist?

    • Was ein Blödsinn. Du greifst lieber zu nem Hersteller, der gerade in dem Segment auf dem Markt gehen wird, statt etablierte zu nutzen? Und was willst du jetzt? N Controller ohne Logo oder einen von apple, die ja überall Ihr Logo drauf hauen!?
      Für mich ein klassisches „apple ist so geil da Kauf ich alles von“ Gewäsch

  • Wer mit Ps controller spielen will ist aber auch selbst schuld wenn es nicht funktioniert

  • Mich hat bis jetzt noch nie ein Markenlogo angeschaut…muss ich mir gedanken machen?

  • Also ich muss sagen, seit Apple Arcade und dem Support des DualShock 4 auf tvOS kann ich den Apple TV erstmals als kleine Spielekonsole ernst nehmen. Ich habe schon ein bisschen damit gezockt und es war echt nicht schlecht!

    • Dann habe ich wohl die falschen Spiele gezockt. Ich finde den Controller Support bei den 5 Arcadegames mit denen ich es ausprobiert habe grauen erregend. Den meisten Titel merkt man an, das sie für Touch Screen konzipiert wurden. Mit Controller steuert sich das äußerst umständlich.

      • Bei Fledging Heroes, Lifeline und dem Bigfoot-Spiel gab es durch den Controller auf jeden Fall einen Mehrwert. Ich rede ja auch von Apple TV, da ist ja nix mit Touch.

      • Es gibt einige Spiele, die setzen einen Controller auf dem Apple TV voraus.

  • Das mit dem erkennen ist aber nicht richtig. Also es gab viele Generationen des DS4 ohne die Leuchtende Kante oben. Die erste DS4 Gen war Müll, wurde auch schnell ersetzt, aber einige folgende hatten das lange noch nicht. Soweit ich weiß, sind alle farbigen Controller voll kompatibel, auch ohne diese Leuchtkante da. Ich hab 3 DS4, nur der, der der… ey noch ein der…. na jedenfalls, der, der der Pro beilag, hat die leuchtende Kante. Aber alle funktionieren.
    Ich glaub die erste Gen des DS4 hat keiner mehr. Bei dem gingen die Analogsticks nämlich ganz schnell kaputt. Da konnte man driften, das kennen Heute die Switch Spieler.

  • Ich hatte mir vor zwei Jahren von Apple den Steelseries Nimbus bestellt

  • Ist das wirklich dein Ernst? „Nicht stimmig“ und dann noch mehr sinnfrei konsumieren?
    Oh man…

  • Ich habe noch kein Controller für IOS/tvOS/mac und frage mich, welcher wohl der beste ist. Nimbus, PS-Controller oder X-Box Controller?

    • Wenn du bislang gar keinen Controller hast würde ich einen MFI-Controller aufgrund maximaler Kompatibilität und günstigerem Preis nehmen. Die Konsolencontroller sind ansonsten natürlich sehr gut, ausgereift, qualitativ hochwertig und ergonomisch.

  • Was ist hier eigentlich los? Ihr wisst aber schon noch, dass wir im Kapitalismus leben? Was habt ihr denn gegen Konsum? Es wäre viel ehrlicher von euch, nicht alles nachzuplappern, nur weil es hipp ist. Es gibt Experten für Umwelt und Co., studierte Menschen, die wirklich Ahnung haben. Lasst dir das mal machen und lasst mich einfach mal den Wunsch nach einen schönen Controller äußern. Ich habe den Nimbus da und wie hier schon erwähnt wurde, stimmt da da die Preisleistung nicht, er wirkt billig verarbeitet und knarzt bereits beim normalen Spielen. Apple hat Arcade gebracht und es kommt evtl. noch ein neues Apple TV, welches man doch sehr wohl in einem schönen Bundle mit Controller anbieten könnte. Wer etwas von „Erste Welt Probleme“ faselt, hat doch eine Meise, durch und dürcher! Schon mal etwas von Leben und Leben lassen gehört? Ist euch Toleranz noch Begriff? Ihr seid nicht die Lösung sondern Teil des Problems, weil ihr andere nicht leben lassen wollt wie sie es wollen.

    • +1 RICHTIG! Die Kommentare hier sind nur noch negativ, egal was man schreibt. Hat man nichts nettes zu sagen, sollte man gar nichts sagen! Marvins Wunsch nach Stimmigkeit ist durchaus berechtigt oder spielen die PlayStation-Leute auch mit einem XBox-Controller? Aber es scheint ja Trend zu sein, gegen alles zu sein. Drum müssen Homosexuelle kleine Messer mitführen um sich zu schützen und Frauen anzugehen, zu beleidigen nimmt auch weiter zu. NUR weil es an Toleranz fehlt. Es fängt bei Kleinigkeiten an und breitet sich wie ein Virus immer weiter aus. Erzieht eure Kinder anständig und kehrt immer zuerst vor der eigenen Tür! Wir sind doch hier alle Apple-Fans, sonst wären wir nicht hier. Ein wenig mehr Respekt wäre wünschenswert oder ist das schon zu viel verlangt?

    • Hier sollte der Kommentarbereich langsam aber sicher nur noch mit Anmeldung laufen. Marvin hat da absolut recht mit, dass hier etwas nicht stimmt. So lange hier jeder tippen darf, wird das immer schlimmer.

    • So sieht es aus!
      Leben und leben lassen kennt keiner mehr!

    • Einmal tief ein Atmen und einmal tief aus Atmen liebe Marvin. Du hast ja recht . Geschmack ist halt Geschmacksache und das ist auch gut so . Toleranz ist hier nicht so jeder Manns Stärke leider. Ich hätte auch lieber ein schönes weißes Apple TV zB. Oder noch ein schicke Soundbar als Ergänzung zu den HomePods. Hab deine Vorstellungen wie du es magst und lass dir nicht reinreden ob es nun teures Wunsch denken ist oder nicht.

  • „Beim CUH-ZCT1U handelt es sich um die erste Generation des Controllers aus dem Jahr 2013, die kompatible neuere Generation erkennt man an der kleinen Leuchtleiste an der Oberkante des Touchpad (Danke Christian).“

    Was ist denn die aktuelle Version? Ich sehe hier und da 2016 als aktuellen Jahrgang. Ist das korrekt?

  • Leider gehen nicht alle XBOX One Controller. Meiner ist laut Apple zu alt. Erst ab Modell 17xx

  • Mir sind als absoluten Gelegenheitszocker die 50 Euro für die Crontroller auch zu viel. Hier wurde nun empfohlen doch irgend einen MFI-Controller zu kaufen wenns günstiger sein soll.
    Was ist ein MFI Controller? Das scheinen die Dinger zu sein in die man ein Handy einspannen kann, richtig? Doch, kann man die dann auch mit dem Apple TV verbinden??
    Bin etwas verwirrt und finde auch im Netz nicht wirklich brauchbare Information…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26666 Artikel in den vergangenen 6565 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven