ifun.de — Apple News seit 2001. 23 822 Artikel
Nur Touch Bar-Modelle neu

Apple aktualisiert MacBook Pro: Neue Modelle ab heute Verfügbar

Artikel auf Google Plus teilen.
110 Kommentare 110

Die Ankunft der neuen Modelle wurde bereits seit der vergangenen Woche erwartet, jetzt schafft Apple Fakten. So hat Cupertino heute die Touch Bar-Modelle des MacBook Pro aktualisiert und mit höheren Leistungswerten ausgestattet.

Macpro10000

Die neuen MacBook Pro Modelle mit Touch Bar verfügen über Intel Core-Prozessoren der 8. Generation, mit 6-Core auf dem 15″-Modell für bis zu 70 Prozent mehr Leistung und Quad-Core auf dem 13″-Modell für bis zu zwei Mal höhere Leistung.

Verbesserte Tastatur, weiterhin mit Touch Bar

Zusätzliche Upgrades beinhalten laut Apple die Unterstützung für bis zu 32GB Arbeitsspeicher, ein True Tone Display und eine (hoffentlich wirklich) verbesserte Tastatur der dritten Generation für leiseres Tippen.

Philip Schiller, bei Apple als Senior Vice President of Worldwide Marketing aktiv, kommentiert:

„Das MacBook Pro der neuesten Generation ist das schnellste und leistungsfähigste Notebook, das wir je hergestellt haben. Ab sofort mit 6-Core-Prozessoren der 8. Generation, bis zu 32GB Systemspeicher, bis zu 4 TB superschnellem SSD-Speicher, neuer True Tone Technologie im Retina-Display und Touch Bar, dem Apple T2-Chip für mehr Sicherheit und einer leiseren Tastatur der dritten Generation im dünnen und leichten Aluminium-Design mit ganztägiger Batterielaufzeit, ist es das beste Notebook für Profi-Anwender.

Als BTO-Optionen stehen SSD-Festplatten mit bis zu 2TB beim 13″-Modell und bis zu 4TB SSD beim 15″-Modell zur Verfügung. Zudem soll das Retina-Display des MacBook Pro mit der True Tone Technologie ein „natürlicheres Bilderlebnis für Design- und Bearbeitungs-Workflows sowie für alltägliche Aufgaben wie das Surfen im Internet und das Schreiben von E-Mails“ bieten.

Dank T2 Chip – „Hey Siri“ auf dem Mac

Ebenfalls neu im MacBook Pro ist Apples T2 Chip, der erstmals im iMac Pro eingeführt wurde. Mit dem T2 Chip bietet das MacBook Pro jetzt die Unterstützung für sicheres Booten, on-the-fly verschlüsseltem Speicher und bringt „Hey Siri“ zum ersten Mal auf den Mac.

Macbook Preise

15″ MacBook Pro Highlights

  • 6-Core Intel Core i7 und Core i9 Prozessoren mit bis zu 2.9 GHz sowie bis zu 4.8 GHz mit Turbo Boost
  • Bis zu 32GB DDR4-Speicher
  • Leistungsstarke dedizierte Radeon Pro-Grafik mit 4 GB Videospeicher in jeder Konfiguration
  • Bis zu 4 TB SSD-Speicherkapazität
  • True Tone Display-Technologie
  • Apple T2 Chip
  • Touch Bar und Touch ID

13″ MacBook Pro Highlights

  • Quad-Core Intel Core i5 und i7 Prozessoren bis 2,7 GHz mit Turbo Boost bis 4,5 GHz und doppeltem eDRAM
  • Intel Iris Plus integrierte Grafik 655 mit 128MB eDRAM
  • Bis zu 2 TB SSD-Speicherkapazität
  • True Tone Display-Technologie
  • Apple T2 Chip
  • Touch Bar und Touch ID

Die aktualisierten 13″ MacBook Pro Modelle mit Touch Bar und 15″ MacBook Pro Modelle mit Touch Bar sind ab Preisen von 1.999 Euro bzw. 2.799 Euro ab heute über apple.com/de sowie in ausgewählten Apple Retail Stores und bei Apple Authorized Resellern im Laufe dieser Woche erhältlich.

Donnerstag, 12. Jul 2018, 14:42 Uhr — Nicolas
110 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wird diese neue Tastatur jetzt auch bei all denen eingebaut die sich bezüglich des Austauschprogramms melden?

  • WTF? Das alles ohne Keynote, einfach so?!?!

  • Was zur Hölle? Wo kam das den her?

  • Wieso kein DDR4 bei den 13″ Modellen?

  • endlich kommt die 8. Gen der Prozessoren zum Zuge!

  • Oh okay, das ist überraschend!
    Hätte ich mal früher angefangen zu sparen

  • Inklusive den neuen Apple Chip? Scheinen ja dich ein paar Änderung als nur Tastaturänderung zu sein.

  • Aber löst diese Tastatur die aktuellen Probleme?

  • Wurde aber auch Zeit! Endlich mal mindestens 32gb ram. Wünschte mir zwar mehr, aber das frisst halt auch Akku wie Sau.

  • wie geil darauf hab ich gewartet! jetzt fehlen noch die preise und man drücke auf Bestellung… stelle mich mal auf 5K ein

  • ist es bei euch auch noch nicht bestellbar? wisst ihr ab wann?

  • Das frage ich mich auch … Erstmal langzeit reviews abwarten und dann in einem halben Jahr dann ggf. kaufen.

  • Und vor drei Wochen hab ich mein MacBook gekauft…

  • 7.959,00 € für die maximale Konfiguration :-)
    oder hab ich noch was übersehen?!

    • Schon mal den iMac Pro auf maximal Konfiguration gesehen? Das machen auch nur die, die es wirklich brauchen bzw. da wo das Geld nicht weh tut weil es durch den Nutzen wieder rein kommt. So einfach ist das.

      • Das ImacPro ist von den Specs her wenigstens halbwegs den hohen Preis wert. Aber beim Macbook Pro 7.959,00euro zu verlangen ist echt eine Frechheit.

  • Und damit sind die 2015er-Modelle nun endgültig Geschichte.

  • So ein Mist! Leistung und F-Tasten schließen sich wieder einmal aus. Das 13-Zoll Modell ohne Touchbar bekommt keinen 8gen-Quad-Core und das 15″ auch wieder nur mit Touchbar.

    Bleibt nur zu hoffen, dass die Tastatur robuster ist. Ein wirkliches Trauerspiel. Damit ist 2018 in Sachen Macbook Pro wohl alles gelaufen, schade.

    • Du hast Ftasten auf den Touchbar Modellen und kannst dir auch dauerhaft die Funktionstasten einblenden

      • Es werden trotzdem keine echten Tasten mit Gefühl draus. Darum geht’s.

      • Ich weiß. Als Entwickler bin ich jedoch auf viele F-Tasten-Shortcuts angewiesen und nutze diese Tasten entsprechend oft. Haptisches Feedback ist für mich essentiell, gerade bei blinder Benutzung. Dementsprechend unglücklich stimmt mich der Zwang zur Touchbar.

  • 7.959,00euro mit voller Ausstattung

    • Scheint ja ein richtiger Trend zu sein. Etwas zu konfiguieren was man sich nicht leisten kann. Davon sind allein 3840€ SSD Upgrade.

      • Auch noch ein Funfact: Davon gehen 1270,76€ an den Staat dank überhöhte Märchensteuer.

      • ah stimmt, der Böse Staat. Wir sollten es lieber wie Irland machen weil es Apple ist oder? :-)

        Und doch klar kann ich mir das Leisten & ein SSD Update wird nicht benötigt? Die Preis sind einfach Frech und in keinem Verhältnis. Wenn man überlegt das hier im gegenteil zum iMAC Pro fast nur mobile Hardware Komponente eingebaut sind. Dazu hat Apple wiedermal die alte Grafikkarte rebranded! Gerade da habe ich mir eigentlich ein Update & eine Upgrademöglichkeit von Apple gewünscht..

      • Sehr gut habe ich mir auch gedacht. Genauso als ob ich immer den größten Audi konfiguriere und dann nen a1 kaufe

      • Werd selbstständig. Dann sparst du mindestens die Umsatzsteuer

      • @helper: Ich finde, Apple-Produkte sollten komplett von der Mehrwertsteuer befreit werden – wenn DU persönlich den Steuerausfall erstattest…
        Dafür darfst du dir dann auch einen Bundesverdienst-Orden auf die Stirn malen, gerne mit einem Edding!

        Wahlweise kannst du dir auch eine Trump-Perücke auswählen.

  • gekauft. jetzt noch ein berg neuer adapter etc bestellen

  • ACHTUNG. The Verge berichtet dass die Tastatur nur leiser gemacht wurde. Das Problem der Ausfälle wurde nicht (!) angegangen. Heißt: Man kann wieder schön bangen, ob der Rechner ein paar Jahre durchhält, ohne das ein Sandkorn ihn in die Knie zwingt.

  • Die neue Tastatur wird die Probleme wahrscheinlich wieder bekommen:

    „This new third-generation keyboard wasn’t designed to solve those issues, Apple says. In fact, company representatives strenuously insisted that the keyboard issues have only affected a tiny, tiny fraction of its user base. (There’s now a four-year repair program for the keyboard in case it fails.)“
    Quelle: The Verge

  • Und die Anschlussmöglichkeiten bleiben weiter begrenzt? Apple hat seine Kunden anscheinend doch nicht gehört.

  • Die Daten der MacBooks sind echt super!
    Würde es mir gerne bestellen, aber das 15″ von 2015 läuft halt noch wie am 1. Tag und super schnell.
    Vielleicht in 2 Generationen, wenn der Preis noch mehr gestiegen ist

  • Das iMAC Pro sieht daneben nun richtig Preiswert aus. …

  • Wenn die 4 TB SSD fast soviel kostet wie der ganze Rech.

  • Gibt es hier jemanden der von einem 13″ MB Pro Retina auf ein 15″ MB Pro Retina umgestiegen ist? Wie sind eure Erfahrungen, würdet ihr es wieder tun? Habe momentan selbst ein 13″ Modell, mich reizt aber der DDR 4 RAM und die 6 Kern i7. Einzig der Gewichtsunterschied schreckt mich ab.

    • Ich! Und ich würde es wieder tun, trotz der vielen Unkenrufen zur Tastatur. Ich habe damit absolut keine Probleme!
      Auch die Touch Bar ist ein Träumchen … wenn man denn eine hat.
      Irgendwie habe ich das Gefühl, es beschweren sich immer nur die, die überhaupt kein MacBook Pro besitzen.

      • … und der Gewichtsunterschied ist wirklich vernachlässigbar. Soweit ich es noch weiß sind es keine 200 g Differenz.

      • Danke für die Info. Dann gehe ich nächste Woche in den Store zum persönlichen Gewichtscheck und werde danach bestellen.

      • Was magst du an der touchbar?

  • Gibt vermutlich dieses Jahr noch ein gewaltiges produktfeuerwerk! Wenn die so ein Update einfach mal kurz raushauen. Bin gespannt :)

  • Instagram:Darkchild242
  • Ich freu mich :) hab extra noch gewartet.

  • Für Bildungskunden scheint auch die Back to School Aktion wieder gestartet zu sein.

    • ja sehr cool! Gute Rabatte am ersten Tag des neuen Produkts. So werden aus 2799 ganz schnell 2519,- plus Beats für 299 geschenkt. wenn man die dann für 150 Euro Verkauft, zahlt man im Endeffekt nur noch 2369 Euro dafür!

      Danke Fast Ohne bestellt!

  • Ich glaub gleich gesagt, dass es das nicht war was das MacBook Pro angeht dieses Jahr.

  • Krass…2799,- für das kleine 15“ MacBook und nichtmal eine 1 TB SSD drin, die im Handel nur ca. 200,- kostet. Die 256 GB dürften schneller voll sein als man gucken kann, wenn man damit nicht nur im INet surft… und nicht mal aufrüstbar.

  • Weiß jemand ob die SSD’s über SATA laufen oder sind es wenigstens nvme chips über pcie?

  • Spekuliert hier noch jemand auch auf ein 12″ Macbook in diesem Jahr? Gabs dazu noch irgendwelche Gerüchte die ich verpasst habe?

    • Warte auch sehnsüchtig auf ein vernünftiges Update. Soll wohl noch dieses Jahr ein Prozessor-Upgrade bekommen. Aber wenn die 480p Kamera bleibt, wird es nicht gekauft. Warte deshalb seit 2015, da geht‘s mir ums Prinzip. Das war schon damals nicht mehr zeitgemäß und jetzt bei den Preisen nur noch daneben. Sollte es auch das dritte Jahr so bleiben (von der Tastatur fange ich gar nicht an) werde ich nicht mehr warten und mich woanders umsehen.

  • Kamera im 12 retina noch nie benutzt, scheiss drauf.
    Sie sollten mal lieber T. Integrieren damit die flunder die neie eGPU unterstützt und ich dieses mal wieder „ schnellste macbook was apple jeh gebaut hat“ nicht kaufen muss….das 12er issn träumchen.

  • Einfach nur lächerlich diese Preise. Nie werde ich dem Konzern so viel Geld für Technik von der Stange in den Rachen stecken. Habe auch von Apple Produkte und bin sehr zu frieden damit aber Laptop niemals.

  • War das Delta zwischen umgerechneten USD Preisen aus den USA und dem EUR Preis in der EU schon immer so krass? Spielt da der Zollkrieg auch eine Rolle?

    • Oh man wie schon seit Jahren das gleiche. In den USA werden Preise ohne Mwst angegegeben. Rechne also 8 bis 10% in den Statten drauf, dann kannst du die Preise vergleichen plus den Währungskurs..

  • FaceID wäre doch mal innovativ? Versteh ich nicht, oder wissen die MacBook Ingenieure nichts von faceID, erst zur Keynote des IPhone wissen die davon? Und jetzt müssen die ihre 3 geplanten Modell Reihen aber erst durchziehen ehe sie das verwenden können?

  • Bestellt! Ich freue mich auf effektives Arbeiten mit meinem 4K Material und final cut. Habe bislang mit meinem 12 “ MacBook gearbeitet. Das wird ein Spaß! Auch wenn das Portmonee böse mit mir geschimpft hat…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23822 Artikel in den vergangenen 6111 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven