ifun.de — Apple News seit 2001. 31 410 Artikel

Neuer Manager baut um

App im Mittelpunkt: Runtastic streicht Web-Angebot zusammen

32 Kommentare 32

Die Macher der Fitness-Applikation Runtastic, seit 2015 in einem Tochterunternehmen der Adidas AG organisiert, haben den Funktionsumfang ihres Online-Angebotes zusammengestrichen und wollen sich zukünftig nur noch auf den Ausbau ihrer mobilen Anwendungen konzentrieren.

Runtastic App

Über die Neuausrichtung wurden bereits registrierte Anwender per E-Mail informiert. Hier heißt es unter anderem:

Damit wir dir das beste Lauf- und Trainings-Erlebnis bieten können, möchten wir uns von jetzt an ganz auf die Weiterentwicklung unserer Apps konzentrieren. Leider werden daher die meisten Web Features und -Funktionen verschwinden – wir sind uns aber sicher, dass der neue Fokus auf die Apps der richtige Schritt ist, um dich beim Erreichen deiner Fitnessziele zu unterstützen.

Diese Veränderung wird mit Anfang August in Kraft treten. Du wirst dich allerdings weiterhin einloggen und deine (Trainings-)Daten exportieren können. […]

Dass die jetzt eingesetzte Umstellung nicht von allen Anwender begrüßt wird, zeigen unter anderem die Kommentare und Wortmeldungen auf der Facebook-Seite des Unternehmens.

Vor allem kritisieren die Anwender, dass Funktionen, die bislang ausschließlich auf Runtastic.com angeboten wurden, nun nicht mehr verfügbar sind. Dazu zählen erweiterte Statistiken, Kalenderansicht, Herzfrequenz- und Gewichtsmessungen sowie das manuelle Erstellen von Routen.

Runtastic Kritik

Erst kürzlich informierte Runtastic über einen Wechsel im Management. Ende Mai hat der US-Amerikaner Scott Dunlap als neuer General Manager die Leitung von Runtastic, in Pasching, Österreich, übernommen.

Scott Dunlap trat die Nachfolge von Runtastic-Mitgründer und ehemaligem CEO Florian Gschwandtner an, der das Unternehmen Ende 2018 auf eigenen Wunsch verlassen hatte. Der neue Runtastic-Chef untersteht seitdem Scott Zalaznik, dem Chef des Digitalbereichs von Adidas.

Runtastic Say Goodbye

laufmix.de zeigt Screenshot der Info-Mail
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Aug 2019 um 10:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    32 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31410 Artikel in den vergangenen 7301 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven