ifun.de — Apple News seit 2001. 28 950 Artikel
Bis zu 20 Timer

Echo Flex: „Smart Clock“-Aufsatz im Anmarsch

22 Kommentare 22

Als Amazon im vergangenen September seine Echo-Familie 2020 präsentierte, überraschte der Online-Händler mit der Steckdosen-Lösung Echo Flex.

Echo Flex 01

Echo Flex: Ohne Aufsatz für 30 Euro erhältlich

Wahrscheinlich als Reaktion auf die zahlreichen Steckdosen-Halterungen für den Echo Dot konzipiert, stellte sich der Echo Flex als kabelloser Lautsprecher für die Steckdose vor und startet mit einem Verkaufspreis von nur 29,99 Euro in den Markt. Der Echo Flex ist seitdem die günstigste Lösung Amazons, um Alexa im ganzen Haus zu nutzen.

Das rechteckige Flex-Modul wird zum Betrieb direkt in eine Standard-Steckdose gesteckt und eigent sich nach Angaben des Online-Händlers insbesondere für Räume, in denen Kabel störend wären, wie dem Flur, der Garage oder dem Badezimmer.

Drittes Modul nach Bewegungssensor und Nachtlicht

Seinen Namen verdankt der Flex dabei den optional erhältlichen Zusatz-Modulen, die den Lautsprecher um Erweiterungen wie Bewegungssensoren und Nachtlichter ergänzen können. Selbige führte Amazon im Oktober zum Stückpreis von jeweils 15 Euro ein.

Verbunden werden diese über eine integrierte USB-Buchse, die der Echo Flex auf seiner Geräte-Unterseite besitzt.

Flex Accessoires

Bereits verfügbar: Bewegungssensor und Nachtlicht

Nach Bewegungssensor und Nachtlicht steht mit dem „Smart Clock“-Aufsatz nun ein weiteres Modul für den Betrieb am Echo Flex in den Startlöchern.

Mit einer identischen Preisauszeichnung wie die ersten Erweiterungen versehen, startet die „Smart Clock“ in einem ersten Schritt in den amerikanischen Markt und besitzt ein Display mit variabler Hintergrundbeleuchtung, die über den integrierten Lichtsensor automatisch angepasst wird – alternativ sind Alexa-Kommandos wie „Alexa, setze die Helligkeit meiner Uhr auf 50%“ möglich.

Echo Flex Uhr

Startet Montag in den USA: Der „Smart Clock“-Aufsatz

Ist der „Smart Clock“-Aufsatz installiert, zeigt dieser laufende Timer an und unterstützt bis zu 20 gleichzeitige Timer.

Der Aufsatz unterstützt sowohl die die amerikanische 12-Stunden als auch die europäische 24-Stunden-Darstellung und dürfte sich in Kürze wohl auch im hiesigen Alexa-Lineup blicken lassen. Wir melden uns noch mal sobald die dritte Echo Flex-Erweiterung auch in Deutschland erhältlich ist.

Produkthinweis
Wir stellen vor: Echo Flex – Smarter Plug-in-Lautsprecher mit Alexa 29,99 EUR
Produkthinweis
Brandneuer Third Reality-Bewegungssensor für Echo Flex „Made for Amazon" 14,99 EUR
Produkthinweis
Brandneues Third Reality Smartes Nachtlicht für Echo Flex „Made for Amazon" 14,99 EUR

Freitag, 07. Aug 2020, 13:25 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieso hat der Bewegungsmelder kein Licht?

    Wäre doch naheliegend „Licht an wenn dunkel UND Bewegung“ .. also bspw. wenn man nachts was zu trinken holt oder aufs Klo geht.

  • ich werd dann die erste sein, die das teil kauft. da die software meiner clock im eimer is und amazon es nich auf die reihe bekommen hat mir ersatz zu schicken.

  • Die Lautsprecher sind schlechter als jeder Handylautsprecher! Würde da lieber nen Echo Dot mit einer Steckdosenhalterung nehmen. Der Flex ist sogar fürs Gästeklo zu schlecht.

    • Wozu bräuchte man denn einen Sprachassistent in einem Gästeklo?

      • Alexa….Bestelle Klo Papier…..Zb.^^

      • „Alexa: Wieviel Geld hat mein Gastgeber unter dem Kopfkissen versteckt..!“
        zB.

      • Oder Alexa spiele SWR3

      • Genau dafür! Der Echo Dot ist mit dem Hue Bewegungsmelder gekoppelt. Sobald jemand ins Gäste Klo kommt geht je nach Lichtverhältnissen das Licht an und Radio wird abgespielt. Sobald 5Min keine Bewegung registriert wird geht alles wieder aus! Klappt eigentlich sehr gut!

      • @thiermei
        Gutes Argument. Wenn man bei dem 0815 Genöle nicht ka**en kann, dann hilft nichts mehr.

      • Alexa, setze Buntwaschmittel auf die Einkaufsliste :) …

      • An die Brille ein Fensterkontakt. Wird die Brille hochgeklappt zum Stehpinkeln, gibt Alexa Alarm und macht das Licht aus, bis derjenige die Brille wieder herunter klappt. Und Im Wohnzimmer gibts eine Ansage über Sonos, dass XY im stehen pinkelt.

      • „Alexa, Spiel Push it“

  • Solange die Steckdose nicht durchgeleitet wird, ist das Gerät uninteressant für mich. Dann lieber nen Dot und zweier Steckdose.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28950 Artikel in den vergangenen 6910 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven