ifun.de — Apple News seit 2001. 34 958 Artikel

Akkus werden in Tschechien getauscht

Akku-Rückruf beim MacBook Pro: Lange Reparaturzeiten aufgrund von Sicherheitsbestimmungen

25 Kommentare 25

Apple nennt im Zusammenhang mit der Reparatur der zurückgerufenen MacBook-Pro-Modelle aus dem Jahr 2015 eine vergleichsweise lange Reparaturzeit von bis zu zwei oder drei Wochen. Ein Bericht aus Frankreich deutet an, dass hierfür die Tatsache verantwortlich ist, dass der Tausch der Akkus nicht vor Ort in den Werkstätten der Apple Stores oder bei autorisierten Apple-Partner durchgeführt wird, sondern die Geräte hierfür nach Tschechien geschickt werden.

Macbook Pro 2015

Auch wenn der Bericht besonders auf die Bestimmungen zum Schutz der Arbeitnehmer in Frankreich abhebt, ist davon auszugehen, dass diese Praxis für weitere EU-Staaten gilt. Der lange Reparaturzeitraum wird auch auf der deutschen Apple-Webseite genannt, konkrete Erfahrungsberichte von Nutzern liegen uns bis dato nicht vor.

Bei der Reparatur der Geräte im Werk des Apple-Partners Pegatron im tschechischen Ostrava können offenbar gesonderte Sicherheitsbedingungen eingehalten werden, die eine Gefährdung der an der Reparatur beteiligten Mitarbeiter minimieren. Der Versand dorthin könne aus Sicherheitsgründen zudem nicht per Flugzeug erfolgen, sondern die Geräte müssten über die Straße verschickt werden.

Interessant ist die Anmerkung, dass Apple in diesem Fall offenbar nicht wie sonst das Top-Case der Geräte mit tauscht. Dieser deutliche Mehraufwand – die Akkus sind mit dem Gehäuse verklebt – birgt auch eine zusätzliche Gefahr durch das Hantieren mit dem Akku. Möglicherweise findet die Reparatur auch aus diesem Grund generell nicht vor Ort statt.

Erst diese Woche wurde bekannt, dass erste Fluggesellschaften auf eine Empfehlung der Luftfahrtbehörden hin die Mitnahme der betroffenen MacBook-Modelle verweigern.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Aug 2019 um 09:38 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    25 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34958 Artikel in den vergangenen 7711 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven