ifun.de — Apple News seit 2001. 22 118 Artikel
10 Tage Trials

Affinity Photo und Designer: Kostenlose Testversionen für macOS und Windows

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Die Macher der mit Adobe konkurrierenden Affinity-Studios werden zukünftig kostenlose Testversionen ihrer Grafik-Anwendungen Affinity Designer und Affinity Photo anbieten.

Affinity Photo 1 5

Darüber informiert der Software-Anbieter jetzt im Hausblog und macht auf die Umstellung seines Windows-Angebotes aufmerksam. Anstatt wie bislang auf eine 14-tägige Geld-Zurück-Garantie zu setzen, werden sich auch die Versionen für Microsofts Betriebssystem jetzt als Trial-Version aus dem Netz laden und wie schon die Mac-Ausgaben 10 Tage lang kostenlos testen lassen.

Die Ausgaben für Windows und Mac haben Feature-Parität und werden zum Pauschalpreis von 50 Euro ohne versteckte Abos und mit kostenfreien Aktualisierungen angeboten.

Affinity Photo and Designer share the same file format on all platforms, meaning you can switch seamlessly between them both as individuals and in a professional environment, where colleagues work on different systems.

Der Photoshop-Konkurrent Affinity Photo wurde erst Anfang Dezember in Version 1.5 veröffentlicht – ifun.de berichtete.

Laden im App Store
Affinity Photo
Affinity Photo
Entwickler: Serif Labs
Preis: 54,99 €
Laden
Laden im App Store
Affinity Designer
Affinity Designer
Entwickler: Serif Labs
Preis: 54,99 €
Laden
Freitag, 10. Feb 2017, 10:59 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Top Programme! Und hoffentlich auch bald ein InDesign Pendant!!!
    Hat schon jmd. was gehört/gelesen/aufgeschnappt?

  • Ja, auch ich bin begeistert, vor allem von Designer. Hatte schon länger ein gescheites Vektorgrafikprogramm für den Mac gesucht, Affinity Designer ist es geworden. Ich empfehle allen unentschlossenen einfach mal die Video-Tutorials anzusehen. Die sind top.

  • Ich würde so schnell nicht mit dem Affinity Publisher rechnen. Das Projekt liegt wohl auf der langen Bank. Zuerst wird wohl Affinity Photo für iPad und Affinity Designer für iPad fertig. Von ersterem gibt es schon schöne Videos zu sehen vom Designer für iPad nur eins. Die Codebasis ist wohl weitgehend gleich, auch mit der Windowsversion. Da muss wohl nur noch die andere GUI zu Ende entwickelt werden.
    Dass es vom Affinity Publisher noch gar nichts zu sehen gibt, liegt wohl daran, dass Serif keine guten und qualifizierten Entwickler nach Nottingham locken kann. Diese Aussage ist so im Forum von qualifizierter Stelle zu lesen.
    Das eigene Workbook zum Designer haben sie auch mit ihrer älteren Software PagePlus erstellt. Für mich ein weiterer Hinweis, dass man mit dem Publisher noch nichts anfangen kann.
    Photo und Designer sind wirklich spitze und sind bei mir auch schon im Produktiveinsatz. Was die Adobeprogramme vielleicht mehr können, ist für mich nicht von Belang und Abosoftware kommt mir nicht ins Haus!

    • Ich kann mich da nur voll und ganz anschließen, einzig die Funktion „Alle gleichen“, nach Flächenfarbe, Konturstärke, etc., auswählen fehlt mir, da ich viel mit schwarzplänen und so mache, soll aber wohl bald kommen

  • …hoffe‘ sie priorisieren vorerst einmal eine DAM-Software, ich bin die Adobe Abo-Geschichte Leid…

    • Auf der Webseite steht, jedoch ziemlich versteckt, dass eine DAM Applikation in Entwicklung ist. Diese interessiert mich genau so wie der Publisher der kommen soll. AD und AP nutze ich bereits und bin sehr zufrieden damit.

  • Das werde ich mal probieren. Bin ja leider extrem im Photoshop eingefahren, aber ein paar Alternativen zu kennen ist sicherlich nicht verkehrt.

  • Ich nutze seit einiger Zeit „Luminar“ für die Bildbearbeitung am MacBook. Ist eine absolut empfehlenswerte Alternative und vor allem wunderbar einfach in der Bedienung. Kann ich wirklich wärmstens empfehlen.

  • Ich verwende seit mehr als 10 Jahren PhotoLine. Umfangreich, persönlicher Kontakt zu den Entwicklern und als Shareware kostenlos herunterzuladen: http://www.pl32.de

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22118 Artikel in den vergangenen 5843 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven