ifun.de — Apple News seit 2001. 38 024 Artikel

.saver-Datei und Mac-Kompagnon

Aerial Bildschirmschoner: Die neuen tvOS 16-Videos können kommen

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Auf dem Apple TV gibt es tolle Bildschirmschoner. Die Freeware-Applikation Aerial bringt diese Screensaver auch auf den Mac. Jetzt wurde die App für Apples neueste Videos vorbereitet, die momentan noch gar nicht verfügbar sind.

Aerial Formate

Kompatibel mit macOS 10.12 und neuer (Aerial funktioniert auch unter macOS Ventura), handelt es sich bei dem gänzlich kostenfreien Download eigentlich nur um ein Hilfswerkzeug, das die von Apple auf versteckten Servern gesicherten Screensaver-Videos für Mac-Anwender zugänglich macht, übersichtlich auflistet und zur Auswahl bereitstellt.

Mit der jüngsten Version 3.1 nutzt Aerial nun die von tvOS 16 bereitgestellten Manifest-Dateien, die Apples Set-Top-Box sagen, wo genau nach neuen Bildschirmschoner-Videos Ausschau gehalten werden soll. Sobald Apple hier also neue Videoinhalte bereitstellt, werden sich diese direkt über Aerial aus dem Netz laden lassen.

Aerial Videos

Darüber hinaus ist Version 3.1 ein Wartungsupdate, das an vielen Stellen der Anwendung Hand anlegt und unter anderem die Abstürze bei der Anzeige einer HDR-Videovorschau behoben haben will.

.saver-Datei und Mac-Kompagnon

Aerial besteht aus zwei Komponenten. Neben dem Konfigurationsbereich für die Auswahl der Bildschirmschoner in der macOS-Systemsteuerung, eine sogenannte .saver-Datei, steht auf der Webseite der Macher ein zusätzlicher Kompagnon-Download zur Verfügung, der sich um die Aktualisierung der Applikation und den Desktop-Zugriff kümmert. Sollte Aerial auf eurem System noch nicht installiert sein, dann kann der Kompagnon auf Wunsch auch die Erstinstallation übernehmen.

In den Einstellungen der Bildschirmschoner lassen sich einzelne Videos manuell aus dem Netz laden oder in Abhängigkeit von der Tageszeit oder der eigenen Location automatisch auswählen.

19. Aug 2022 um 15:18 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Nutzer seit Anfang an.
    Kann ich nur jeden empfehlen aber braucht doch auch etwas Platz.
    So kann man auch unterwegs die schönen Aufnahmen genießen.

    Gut das Apple das hier weiterhin zu lässt :)

  • Mich würde interessieren, ob ich so irgendwie auch eigenen Drohnen Videos als Screensaver nutzen kann?
    Hat da jemand Erfahrung mit?

    Wenn ich auf dem ATV die eigene Mediathek auswähle werden Videos nur als Bild in die Slideshow eingebaut. :-(

  • Leicht OT:
    Habt ihr bei den neueren Bildschirmschoner-Videos am Apple TV auch das Phänomen, dass die sonst üblichen Ortsinformationen (wo aufgenommen). Bei den neuen Videos werden nur noch kryptische Namen wie CUD_01 oder so angezeigt.

  • Ich kann es installieren auf 10.13.6 aber beim Start des Schoners kommt auf meinem System wäre es nicht kompatibel. Weis da jemand warum? Es steht ja ab 10.12 wäre es ok.

  • Ich hätte gerne den wave macos bildschirm schoner auf dem apple tv. Die bunten stängel meine ich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38024 Artikel in den vergangenen 8218 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven