ifun.de — Apple News seit 2001. 37 991 Artikel

Neues Senderportfolio zum 14. Juli

Acht 24-Stunden-Sportsender: Sky wird noch unübersichtlicher

Artikel auf Mastodon teilen.
40 Kommentare 40

Vor allem weil der Bezahl-TV-Sender Sky hierzulande viele der Inhalte ausstrahlt, die in anderen Regionen von HBO angeboten werden, gibt es am Programm des Pay-TV-Senders nur wenig auszusetzen. Die umständlichen Paketangebote, das Durcheinander aus Sky Ticket (Neuerdings als „WOW“ am Markt platziert), Sky Q, Sky Sport, Sky Entertainment und den möglichen Kombinationen setzen der Attraktivität des Abo-Dienstes aber ordentlich zu.

Senderliste Sky Q Interim

„Preis-Strafen“ für Bestandskunden

Hinzu kommt die fragwürdige Preisgestaltung, die Bestandskunden mit teuren Verlängerungspreisen geradezu bestraft. Sky Entertainment in Kombination mit Sky Sport kostet bei einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten etwa 17,25 Euro monatlich, schlägt in darauf folgenden Jahren dann jedoch mit 25 Euro monatlich zu Buche.

Zudem beinhaltet Sky Sport noch nicht die Sky Fußball-Bundesliga, diese muss bei Interesse zusätzlich gebucht werden und macht aus den 17,25 Euro dann 23,50 Euro monatlich bzw. 40 Euro monatlich nach Ablauf der ersten 12 Monate.

Neues Senderportfolio zum 14. Juli

Jetzt hat Sky auch noch eine Umstrukturierung des Sky Sport Senderportfolios angekündigt, die zum 14. Juli umgesetzt werden soll. Ab Mitte des kommenden Monats soll es dann fünf neue 24-Stunden-Sportsender im Sky-Portfolio geben. Insgesamt bietet Sky dann acht 24-Stunden-Sportsender an die rund um die Uhr unterbrechungsfrei senden sollen.

VB Sky Sport Neue Sportsender NEW

  • Sky Sport Top Event: Soll als neuer 24-Stunden-Highlightsender die beiden Inhalte aller Sky Sport Sender zusammenfassen.
  • Neue 24-Stunden-Sportsender: Sky Sport Golf, Sky Sport Premier League, Sky Sport Mix und Sky Sport Tennis.
  • Vorhandene 24-Stunden-Sportsender: Sky Sport Bundesliga, Sky Sport F1 und Sky Sport News.

Neuer Best-Of-Sender ab August

Die Sender die Sky im Paket Sky Fußball-Bundesliga beziehungsweise im Paket Sky Sport anbietet werden sich auch über Sky Q oder über WOW Live-Sport abrufen lassen.

Und im August wird bereits die nächste Ausbaustufe umgesetzt. Ab dem 4. August soll der neue 24-Stunden-Highlightsender Sky Showcase an den Start gehen und eine Art Best-Of aus Serien-, Film-, Kinder- und Sportprogramm anbieten.

22. Jun 2022 um 11:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Sky wird künstlich aufgebläht, damit es nach außen aussieht, als bekäme man viele ‚Sender‘ für teuer Geld.

  • Sky habe ich, aufgrund der Geschäftsgebaren und der damit einhergehenden Preispolitik, schon vor Jahren den Rücken gekehrt.

  • Für Stammkunden hat Sky nichts übrig.
    Bin seit ewigen Zeiten dabei, damals hieß Sky Premiere.
    Auch ich habe mein Abo zum Ende des Jahres gekündigt.
    Sky kann Sender hinzufügen wie sie wollen, überall läuft der gleiche Mist.

  • Ich bezahle im Monat 26€ (ja es ist nicht billig) für das komplette Angebot. Ich habe alle Pakete die Sky anbietet im Abo mit einer Laufzeit von 3 Jahren. Das nervige ist halt das man regelmäßig kündigen muss und dann auch Bis zum letzten Tag hartnäckig bleiben muss um solche Angebote zu bekommen. Am letzten Tag vor Abo Ende dann den Kundenservice anrufen und noch hartnäckigere Forderungen stellen. Am Ende werden die weich und geben bessere Konditionen. Denn am Ende des Tages zählt für die Mitarbeiter auch nur der Vertragsabschluss mit dem sie ihren Arbeitsnachweis erbringen und ihre Brötchen verdienen.

  • Sicher ist die Preis- und Paketpolitik von Sky ziemlich fragwürdig, allerdings sollte man fairerweise auch erwähnen, dass die höheren Preise nach den ersten 12 Monaten darin begründet sind, dass der Vertrag dann monatlich kündbar ist.

    Es steht jedem frei, nach Ablauf der ersten 12 Monate sich erneut 12 Monate zu binden und dann bleibt auch der niedrige Preis.

    • Die monatliche Kündigung ist erst seit diesem Jahr möglich, doch die schlechte Preispolitik gegenüber den Bestandskunden schon ewig so. Einfach ordentliche Preise machen für alle und man bleibt es gern. Wer ständig kündigen muss, fühlt sich doch nie zugehörig.

      • Ja das ist richtig, aber im Grunde machen das ja alle Anbieter von Laufzeitverträgen so, gleich ob das nun DSL oder Handy ist.

        Das „gleicher Preis für alle und jederzeit monatlich kündbar“ haben ja erst die Streamingdienste eingeführt.

      • Wenn du schon das Handy mit ansprichst, dann liegst du völlig falsch. Prepaid/Postpaid gibt es schon länger als jeden Streamingdienst. Monatlich kündbar und für alle die gleichen Preise.

  • Die „Preis-Strafen“ kann ich nicht bestätigen …
    Ich bin schon längere Zeit dabei, habe SkySport inkl. BuLi + HD und zahle schon seit geraumer Zeit 25,99€ und kann monatlich kündigen.

    • Dito. Bei mir ist für 27,99€/Monat auch noch Entertainment dabei.

    • Bei mir Sport, Bundesliga und Entertainment alles in HD 19,90€.
      Finde ich top und das ganze mit monatlichem Kündigungsrecht.

    • Na bitte…Paradebeispiel, drei Kunden und alle bezahlen für dasselbe unterschiedliche Preise. Warum?

      • Weil man entweder clever verhandelt oder eben nicht.
        Ist doch bei allem so. Alle Konsumgüter sind verhandelbar, ja sogar das Gehalt;). Unterschiedliche Gehälter für die gleiche Arbeit gibt’s auch überall.

      • Alle Kosumgüter? So so, na dann möchte ich dich mal sehen wie du an der Tankstelle verhandelst, oder bei der Post, oder bei McDonalds oder bei Apple die Cloudgebühren, tv+ etc. etc. Und im Job („gleiche Arbeit“) spielen Dinge wie Motivation, Engagement, Koordination, Verantwortung, Effizienz etc eine Rolle die den feinen Unterschied im Gehalt machen, also wird es nie „gleiche Arbeit“ geben.

    • Dass Du monatlich kündigen kannst ist aber kein Qualitätsmerkmal von Sky sondern ein Gesetz der Bundesregierung ! :-))

  • Es ist doch ein offenes Geheimnis das man Sky sofort kündigen sollte und dann den Anruf abwarten soll… bin seit Jahren bei 22 € Sky komplett…
    Aber wer keine Verträge kündigt und einfach weiter laufen lässt hat entweder mehr als genug Geld oder halt zu dumm oder naiv…

    • Was hat das mit dumm oder naiv zu tun?

      Manche Menschen können halt nicht solche Telefonate führen. Denn einfach sind die Gespräche nicht.

      • Ich mache das auch schon seit Jahren so. Ich zahle knapp 18€ für das Komplettpaket (ohne Buli). Ich kündige auch jedes Jahr bzw. alle zwei Jahre. Und jedes mal bekomme ich per Post das neue Angebot zugeschickt – da muss niemand telefonieren (das habe ich unterbunden – Sky darf sich nur per Post mit mir in Verbindung setzen).

  • Ich habe seit 6 Jahren das Sky all in Paket für 16,99 und allen Kanälen, allerdings schaue ich nur ab und zu mal eine Serie oder aus Langeweile die Bundesliga, o.ä. ich denke es wird Zeit für eine Kündigung, der Q Receiver frisst es zu viel Strom.

  • Ich muss sagen, ich finds ganz schön dass man nicht gezwungen wird den Kommerzsport Fußball querzufinanzieren

  • Ich habe vor 10 Jahren Premiere gekündigt und habe seitdem den Spottpreis von 9,99€ pro Monat das Komplettpaket. Die Mitarbeiter bettelten mich förmlich an zu bleiben. Besser als Netflix was zumindest den Preis angeht ;)

  • Bis ca. 2014 konnte man noch mit einem eigenen SAT-Receiver (+ CI-Modul) Sky empfangen. Dann ging das nicht mehr, Sky hat die AGBs geändert und ich habe die Änderung nicht akzeptiert. Daraufhin Kündigung seitens Sky und alles gut ;)

    Deren Schrott-Receiver brauche ich nicht. Mittlerweile hat sich das sowieso geändert, da ich meine kaum noch genutzte SAT-Anlage abgebaut habe (war sowieso defekt) und bei uns auch kein TV-Kabel liegt.Ja ich weiß. dass es eine Internet-Box von Sky gibt. Aber das wäre wieder eine zusätzliche Box und die kann nicht mal UHD.

    Wenn sie das ohne die Box und dann in UHD anbieten würden (z.B, mit dem Apple TV 4K oder als TV-App), dann würde ich mir das sogar noch mal überlegen. Monatliche Kündbarkeit vom ersten Monat an vorausgesetzt. Aber da kann ich wohl lange warten…

  • Ich dachte schon ich wäre zu doof. Der Verein meines Freundes ist dieses Jahr von der 3. Liga in die 2. Liga aufgestiegen und ich wollte schon mal checken was wir dann abonnieren müssen. Ich habe nach 2 Stunden entnervt aufgegeben, weil nach jedem klicken unklarer wurde ob nun in dem Pakt was ich angeschaut habe die 2. Liga mit drin ist oder nicht. Habt ihr tips?

  • Sky ist in meinen Augen Beschiss hoch 4. Zu teuer und dann noch mit Werbung. Ich habe, weil man mich dazu genötigt hat, Sky gebucht, da ich Formel 1 ja nur noch über Sky sehen kann. Ich nutze Sky auch NUR für F1, weil der Rest in diesem Paket „Entertainment totaler Schrott ist.
    Für Filme nutze ich Netflix.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37991 Artikel in den vergangenen 8212 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven