ifun.de — Apple News seit 2001. 33 780 Artikel

Seltene Einigkeit bei Linken und CDU

Abgeordnete zur Causa Apple Pay: „bis zur letzten Minute belästigt“

117 Kommentare 117

Das Parlamentsfernsehen des deutschen Bundestages hat inzwischen auch den Mitschnitt der 127. Plenarsitzung veröffentlicht und gestattet damit die Vervollständigung unserer Berichterstattung der vergangenen Woche.

Sehenswert finden wir hier vor allem die die Zwischenfrage des Linken-Abgeordneten Pascal Meiser. Dieser hat den CDU-Politiker Sepp Müller gegen Ende seiner Rede auf die vom Fabio De Masi (Die Linke) öffentlich gemachten Vorwürfe angesprochen, Apple habe Druck auf das Kanzleramt ausgeübt, um Änderungen im Gesetzentwurf der Bundesregierung durchzusetzen.

Wie berichtet soll sich der iPhone-Fertiger erst selbst im Kanzleramt beschwert haben und anschließend sogar die US-Botschaft zum Vertreten der eigenen Interessen eingeschaltet haben.

Zwei Vorgänge, die die Bundesregierung nach Angaben des Tagesspiegels und RT weder bestätigen noch dementieren wollte.

„bis zur letzten Minute belästigt“

Auch Müller verzichtete auf eine direkte Bestätigung der Einflussnahme durch Apple, betonte aber, dass Kollegen bis zur letzten Minute belästigt wurden, um die Streichung des strittigen Tagesordnungspunktes zu erreichen.

Der Gesetzentwurf sollte Apple dazu bewegen, die NFC-Schnittstelle des iPhones nicht nur zur Abwicklung von Apple Pay-Transaktionen zu nutzen, sondern diese auch konkurrierenden Zahlungsangeboten zugänglich zu machen.

Eine Vorgabe, die laut Müller dazu führen soll, Waffengleichheit zwischen Großkonzernen aus Amerika und China und der deutschen Finanzwirtschaft zu schaffen.

Apple hatte sich im Nachgang an die Geschehnisse Ende letzter Woche mit einer wortkargen Stellungnahme zum Thema geäußert und gegenüber der Nachrichtenagentur AFP lediglich erklärt: „Wir befürchten, dass der Gesetzentwurf die Nutzerfreundlichkeit bei Zahlungen verschlechtern und den Datenschutz und die Sicherheit von Finanzdaten gefährden könnte.“

Zum Nachlesen

Mit Dank an Jan!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Nov 2019 um 16:26 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    117 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    117 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33780 Artikel in den vergangenen 7523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven