ifun.de — Apple News seit 2001. 30 426 Artikel

Mit Hardware-Fernbedienung

360 S6 Pro: Neues Saugroboter-Flaggschiff mit 2200Pa

19 Kommentare 19

Nur zwei Tage nachdem die Xiaomi-Marke Roborock ihr neues Topmodell vorgestellt hat, liefert der ebenfalls in China ansässige Konkurrent 360 jetzt seine Antwort auf den saugstarken Roborock T7 ab.

360 S 6 Pro

Der neue Saugroboter von 360 nennt sich S6 Pro und ist kraftvoller, leiser, vorsichtiger und durchhaltefähiger als die drei bislang angebotenen 360-Modelle S5, S6 und S7.

Wichtigstes neues Feature ist ein Ultraschall, der für weniger Kollisionen mit Tischbeinen, Schränken und Scheuerleisten sorgen soll. Trotzt stärkerer Saugleistung von nun 2200Pa, kommt das neue Modell mit reduzierter Lautstärke (53 statt 65db) und hält mit einer Akkuladung nun bis zu 180 Minuten durch. Die Vorgänger brachten es jeweils auf 90 bis 120 Minuten.

Geschrumpft ist hingegen die Kapazität des Staubfängers. Während der S7 noch über 570ml verfügte, nimmt der S6 Pro nur noch 420ml Schmutz auf. Dafür hält das Wasser-Reservoire im S6 Pro jetzt 200ml, das sind 50ml mehr als der S7.

Roborock, 360, Eufy und Xiaomi

Die Sauger des Anbieters 360 gehören neben den Modellen von Xiaomi, den hierzulande besonders beliebten Geräten von Roborock und den Eufy-Saugern zu den empfehlenswerten Robotern, deren Entwicklung wir nun schon seit Anfang 2017 genauer mitverfolgen. Inzwischen verkaufen alle Anbieter direkt aus Deutschland.

Wann genau auch der heute lancierte 360 S6 Pro im offiziellen 360 Store auf Amazon.de aufschlagen wird ist aktuell noch unklar.

Bis dahin bietet der China-Exporteur Gearbest das neue Modell an, das zur Markteinführung mit einem Verkaufspreis von 522 Euro ausgezeichnet ist.

Zum Vergleich: Der 360 S5 kostet in Deutschland 349 Euro, der 360 S6 wird für 399 Euro verkauft, der 360 S7 geht für 438 Euro über den Tresen.

Feature Matrix

Zum Nachlesen:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Mrz 2020 um 19:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    19 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    revosback
    1 Jahr zuvor

    Lautstärke auf 1/4 runter. Nicht schlecht.

    Marc
    1 Jahr zuvor
    Reply to  revosback

    Wenn, dann um 1/4. Nicht auf 1/4.

    Peter
    1 Jahr zuvor
    Reply to  revosback

    – 10 dB bedeutet eine Reduzierung von 50 % = halb so laut. Grund: In der Akustik wird logarithmisch gerechnet. Von 65 auf 53 dB sind das also etwas mehr als die Hälfte, allerdings fehlt im Artikel die Bewertung. Für den Menschen wäre das dB(A), ohne die A-Bewertung würde die Angabe dB die Schallleistung sein, die wird aber üblicherweise nicht angegeben.

    Sonny
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Peter

    War zwar klugscheisserrisch, aber dennoch informativ, danke für die Info, ich habe was dazu gelernt.

    Schönen Tag euch noch.

    Arne
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Peter

    Minus 6 dB entspricht – 50%. Daher sind minus 12 dB völlig korrekt eine Absenkung auf ein Viertel. Logarithmisch halt.

    r33n
    1 Jahr zuvor

    Voice Control Alexa steht bei allen Modellen. Habe den S6 und mir ist nicht bekannt das ich diesen mit Alexa steuern kann. Hat jemand Erfahrung damit ?

    mayence
    1 Jahr zuvor
    Reply to  r33n

    Soviel ich weiss, brauchst Du dafür die Roborock app. Vor ein paar Wochen, gab es hier, einen Artikel darüber.
    Grüße

    Andre
    1 Jahr zuvor
    Reply to  mayence

    Ja das würde mich auch mal interessieren. Wie geht das?

    Lars
    1 Jahr zuvor
    Reply to  r33n

    Wüsste ich auch zu gern

    KJ2704
    1 Jahr zuvor
    Reply to  r33n

    Ich denke das ist eine Fehlinformation..das funktioniert nicht..

    KJ2704
    1 Jahr zuvor
    Reply to  KJ2704

    bzw. nicht in DE

    Casey
    1 Jahr zuvor

    Wieso benutzen die alle dieselbe Nomenklatur? Da kennt sich doch kein Mensch mehr aus…

    bjoern
    1 Jahr zuvor

    Ich habe vor circa 6 Monaten einen 360 S5 auf Gearbest gekauft. Dieser macht nun Probleme, dreht sich nur noch um die eigene Achse und scheint Orientierungsschwierigkeiten zu haben. Ein Reset oder neu Verbinden hat nicht geholfen.

    Ich diskutiere nun bereits seit 2 Wochen mit Gearbest, täglich werden neue Fotos/Videos angefordert oder Lösungswege vorgeschlagen, die bereits geprüft wurden. Achtung: den Rückversand im Falle einer Reparatur muss bei Gearbest auch innerhalb der einjährigen Garantie der Käufer zahlen, das können nach China gerne mal über 50€ sein (plus ggf. Verzollung?).

    Ich würde beim nächsten Kauf warten und das Gerät besser auf Amazon oder bei einem anderen Shop in Deutschland/Europa kaufen.

    bjoern
    1 Jahr zuvor
    Reply to  Nicolas

    Danke dir für den Tipp, Nicholas.
    Betrifft das 360 (gar S5) Modelle?
    Werde ich auf jeden Fall versuchen und Info geben, sollte aber vielleicht die finale Antwort von Gearbest abwarten, bevor ich das Gerät öffne.

    googmann
    1 Jahr zuvor

    Das Rune muss ins Eckige

    googmann
    1 Jahr zuvor
    Reply to  googmann

    *Runde…

    Ricardo
    1 Jahr zuvor

    Steighöhe bekannt?

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30426 Artikel in den vergangenen 7143 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven