ifun.de — Apple News seit 2001. 28 191 Artikel
Marktstart in China

Roborock T7: Neuer Saugroboter mit 2500Pa

25 Kommentare 25

Die Xiaomi-Marke Roborock, einer der hierzulande beliebtesten Anbieter von Saugrobotern, hat mit dem „Roborock T7“ ein neues Flaggschiff im Portfolio.

Roborock T7 Oeben

Der mit einer Saugleistung von 2500Pa ausgezeichnete Roboter ist kraftvoller als der im Mai 2019 gestartete Roborock S6 (2000Pa) und verfügt ebenfalls über einen optionalen Wischmodus, bei dem der Roboter einen feuchten Lappen hinter sich herzieht. Der Wassertank besitzt eine Kapazität von 297ml.

Der Roborock T7 hat seinen Wassertank mit einem großen Upgrade versehen. Dieser ist nun in zwei Teile geteilt: ein Wasservorratsbehälter oben und eine Mopphalterung unten. Der Roborock T7 hat mit einem Fassungsvermögen von 297 ml den größten Wassertank in der Roborock-Familie.

Der T7, der zu seinem (noch unangekündigten) Deutschland-Start höchstwahrscheinlich die Bezeichnung S7 tragen dürfte, wird von einem 5200mAh-Akku angetrieben und setzt auf die bekannte App.

Roborock T7 Mopp

Zum Verkaufsstart in China liefert das Export-Portals Gearbest erste Fotos – wann genau der T7 auch in Deutschland erhältlich sein wird ist aktuell noch unklar.

Bestes Preis-Leistungs-Modell dürfte derzeit der Roborock S5 Max sein. Dieser ist etwas lauter als der S6, kommt aber mit gleichen Leistungsdaten und hohem Fassungsvermögen – ifun.de berichtete.

Produkthinweis
Roborock Roborock S5 Max Saugroboter mit Wischfunktion, LDS Navigation und APP-Steuerung, Staubsauger Roboter mit... 499,99 EUR

Montag, 23. Mrz 2020, 14:24 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gestern erst den S6 bestellt. Naja, vielleicht ist der neue wesentlich teurer erstmal?

    • ja. einzig was dich vielleicht wurmen dürfte, ist die tatsache, dass der s6 in ein paar tagen nen hunni günstiger wird. hoffe ich konnte deinen tag retten.

      • Hehe, das rettet mir definitiv den Tag :) Aber ich kann mir fast nicht vorstellen, dass der S6 so krass absackt vom Preis, der S5 ist ja auch noch stabil. Na mal schauen.

      • Das liegt daran dass der s5 und der s6 sich kaum unterscheiden. Der s6 bringt nahezu keinen Mehrwert und ist nicht rootbar. Imho.

      • Ja, stimmt, das ist ein Argument.

  • So lange die Dinger nicht ausgereift für den Alltag sind, bleib ich bei der herkömmlichen Variante.

  • bei gearbest gibt es dazu schon einen ausführlichen test.

  • Hm, ich habe den S5Max, bin aber nicht zufrieden. Irgendwie ist die Saugleistung nicht gleichwertig.

  • Hat jemand einen Tip für einen Sauger, der mehrere Etagen managen kann? Wir haben ein Split-Level-Haus und ich möchte ihn einfach nur in einer Etage ablegen später irgendwo einsammeln.

    • Mein Xiaomi der 1. Gen kann es. Ich stelle ihn immer in einzelne Räume und hole ihn dann in den nächsten. Dürften alle von Xiaomi / Roborock können.

    • Du darfst nur das Karten-Speichern nicht einschalten. Kannst also die automatische Raum Erkennung nicht nutzen.

      Habe auch nur einen S5 und trage den in verschiedene Stockwerke. Das geht problemlos aber mit den besagten funktionalen Einschränkungen.

  • Ich bin meinem Eufy L70 mega zufrieden.

  • Langsam bauen die nur noch das gleiche was ich nicht so gut finde. Ein besserer Wischer ist längst überfällig anstatt da nur den Tank zu vergrößern.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28191 Artikel in den vergangenen 6799 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven