ifun.de — Apple News seit 2001. 31 689 Artikel

Ab 17 Jahre

35GB-Download: Mad Max landet im Mac App Store

21 Kommentare 21

Mit Mad Max bietet der Spiele-Publisher Feral Interactive nun seine Action-Adaption der gleichnamigen Filmreihe im Mac App Store an und setzt interessierten Zockern seit Ende letzter Woche einen 35GB großen Download vor.

Max

Zeitgleich mit der Linux-Version gestartet, setzt das 3D-Game zur Installation mindestens 8GB RAM und eine ordentliche Grafikkarte in eurem Mac voraus. Intels Grafik-Chip HD5000, der unter anderem in den aktuellen MacBook Air-Modellen verbaut ist, wird zum Beispiel nicht unterstützt.

Ebenfalls ohne Support sind die folgenden Grafikkarten: AMD Radeon HD 6xxx series, AMD Radeon HD 7xxx series, AMD Radeon HD 5xxx series, AMD Radeon HD 4xxx series, ATI HD2xxx series, ATI X1xxx series, Intel HD5000, Intel Iris 6100, Intel HD4000, Intel HD5300, Intel HD3000, Intel Iris Pro 6200, Intel GMA series, Intel Iris 5100, Intel HD 515, Intel Iris Pro 5200, Intel HD6000, NVIDIA 3xx series, NVIDIA 1xx series, NVIDIA 7xxx series, NVIDIA 9xxx series, NVIDIA 8xxx series.

Dafür versteht sich Mad Max auf die Unterstützung von über 100 verschiedenen Gamepads. Wir haben euch die Kurzbeschreibung und zwei Gameplay-Trailer zur Neuveröffentlichung im Anschluss hinterlegt. Im Spiel baut ihr das sogenannte Magnum Opus: Das Fahrzeug und die ultimative Waffe des Protagonisten.

Laden im App Store
‎Mad Max
‎Mad Max
Entwickler: Feral Interactive Ltd
Preis: 21,99 €
Laden

Übernimm die Rolle von Max, dem einsamen Krieger, der gegen die wilden Banden des Ödlands um sein Leben kämpfen muss, indem er Nahkämpfe und grausame Fahrzeugschlachten bis zum bitteren Ende bewältigt. Nachdem ihm sein Interceptor gestohlen wurde, tut Max sich mit dem begnadeten Mechaniker Chumbucket zusammen, um das ultimative Überlebensfahrzeug, den “Magnum Opus”, zu bauen.Du kannst das Fahrzeug Fahrzeug anpassen und aufrüsten, wobei du unter verschiedenen Fahrgestellen und einem Riesenangebot aus Upgrades, darunter Waffenaufbauten, Panzerung und Motoren auswählen kannst, mit dem Ziel, zu den Ebenen der Stille zu flüchten.

Beim Durchstreifen des Ödlands begegnest du einer großen Vielfalt von Feinden in einer gigantischen offenen Welt der Post-Apokalypse mit einer ganzen Reihe von beeindruckendenSchauplätzen, die oftmals Überreste der Welt vor der Apokalypse sind.

Mad Max: Trailer

Mad Max: Gameplay

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Okt 2016 um 16:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    21 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31689 Artikel in den vergangenen 7343 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven