ifun.de — Apple News seit 2001. 34 935 Artikel

Maus- und Bildschirmmodifikationen

3 Mac-Helferlein von Many Tricks in neuen Versionen

Keine Kommentare bisher 0

Die Entwickler Many Tricks haben die letzten Tage dazu genutzt, um gleich drei ihrer kleinen Mac-Helferlein mit Funktionserweiterungen ausgestattet in neuen Versionen zu veröffentlichen: Displaperture, Menuwhere und Menu Bar Tint stehen überarbeitet zum Download bereit.

Displaperture macht runde Ecken

Displaperture ist eine Mini-App für Nostalgiker, die ein wenig vom Feeling längst vergessener Röhrenmonitore auf ihren High-End-Displays erhalten wollen. Die App macht nun schon seit fast 15 Jahren nichts anderes, als die Darstellung auf den macOS-Bildschirmen mit runden Ecken auszustatten.

Displaperture

In der neuesten Version 2.2 kommt die App nun für Apples neueste MacBook-Modelle mit 14 und 16 Zoll Bildschirmgröße optimiert. Begleitend dazu merken die Entwickler an, dass sich die aktuellen macOS-Versionen ja wieder zu gerundeten Ecken zurückkehren, der von Displaperture erzeugte Radius aber nochmal deutlich sichtbar größer ist als der derzeitige Apple-Standard.

Menuwhere: Menüleiste am Mauszeiger

Menuwhere kümmert sich darum, dass ihr für den Zugriff auf die in der Menüleisten gesammelten Befehle nicht jedesmal an den oberen Bildschirmrand fahren müsst, sondern diese direkt am aktuellen Standort des Mauszeigers zur Hand habt. Hier bietet sich mit der neuesten App-Version 2.2 nun die Option, die gedrückte Befehlstaste in Kombination mit einem Rechtsklick zum Aufruf der Menüs zu verwenden, oder die „Apfel-Taste“ durch eine selbst definierte andere Taste zu ersetzen.

Menu Bar Tint färbt Menüleisten ein

Die dritte aktualisierte App im Bunde ist Menu Bar Tint. Damit könnt ihr die Menüleiste mit einem selbst gewählten Farbton einfärben, quasi als Alternative zu dem vom System vorgegebenen beziehungsweise durch das Hintergrundbild beeinflussten Farbton. Dabei lässt sich auch die Transparenz der Farben beeinflussen oder ein Verlaufseffekt darstellen. Mit der neusten Programmversion 3.0 ist es zudem möglich, individuelle Farbverläufe für unterschiedliche Spaces zu aktivieren.

Menu Bar Tint

31. Jan 2022 um 19:19 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    0 Comments
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34935 Artikel in den vergangenen 7708 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven