ifun.de — Apple News seit 2001. 18 838 Artikel
   

Spotify für Mac: Songtext-Anzeige fällt weg

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Ziemlich genau ein Jahr nachdem die Macher des Songtext-Kataloges Musixmatch und die skandinavischen Musik-Streaming-Anbieter von Spotify die Anzeige von Songtexten in die Spotify für Mac-Applikation integrierten, sind die mehr als 6 Millionen Liedtexte jetzt wieder aus dem Portfolio des Musik-Players verschwunden.

songtexte-500

Leider wird das Fehlen des Songtext-Knopfes nicht durch einen Software-Fehler verursacht, vielmehr verabschiedet sich Musixmatch bewusst aus der Zusammenarbeit und will zukünftig an einem eigenen Angebot arbeiten.

Auf der Suche nach den Hintergründen, die zur jetzt bekanntgegebenen Entscheidung führten, haben wir uns diesen Eintrag im Hausblog der Musixmatch-Macher zu Gemüte geführt und können euch nur vor der Lektüre des selbstbeweihräuchernden Artikels warnen.

Geht es nach Musixmatch – «We are one of the most important companies in this digital ecosystem of music» – hat das Unternehmen die weltweite Musikindustrie durch die Bereitstellung seines Songtext-Archives quasi im Alleingang gerettet:

After years of lyrics being pirated everywhere at the expense of songwriters and music publishers, for the first time in music history, a Lyrics button would sit next to the Play button. […] Musixmatch has played an integral part of Spotify’s users acquisition. That’s for sure. […] For every single lyric viewed there was a song played and therefore the impact Musixmatch has had on Music industry and then on artists, songwriters, publishers and labels has been very important. Generating millions of dollars for the industry. […]

Unterm Strich sei die Partnerschaft aber nicht ertragreich genug gewesen, weshalb man nun an eigenen Projekten arbeite. Immerhin: Die Songtext-Anzeige ist nach wie vor Bestandteil der von Spotify angebotenen iOS-Applikation.

Freitag, 03. Jun 2016, 14:28 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • blöd, was wollen die ohne spotify machen – nix.

    habs ja nicht mal das genutzt.

    die sind auf einem irrweg, oder sie wurden von apple abgeworben. :-)

    • fand die songtext funktion so geil vor allem wenn man einen song hört den man noch nicht kannte und dann beim ersten mal hören gleich mit lyrics hört…schade echt schade…

  • „Pirated lyrics“ – was soll das sein? Ich werde ja wohl legal einen Liedtext lesen/kopieren können…?! Ob ich dem Song zuhöre und das Gehörte selbst niederschreibe, oder es jemanden anderen überlasse, kann doch nicht legal/illegal sein? Oder???

  • mal schauen wie lange spotify noch überlebt

  • wo sind denn die Songtexte Teil der Spotify-App für iOS? bei mir jedenfalls leider nicht

  • Ok dann werden eben wieder mehr Songtexte illegal kopiert. Sie wollen es anscheinend so, oder sind einfach nur dumm & Geldgeil. Schade!

  • Schade. Ich hatte mal als Jailbreak-Feature, dass die Songtexte im Notification Center angezeigt wurden. Fand ich echt nen Prima feature.
    Weiß jemand, ob es soetwas mittlerweile auch als app gibt?

  • In der Windows-Version von Spotify steht, dass das Feature derzeit leider nicht verfügbar ist, „weil wir einige tolle Verbesserungen daran vornehmen. Bald gibt es weitere Informationen dazu“.

  • Also ich vermute mal stark dass spotify jetzt alles über Genius.com laufen lassen wird!
    Bei dem oben erwähnten „Geschwafel“ das bei „behind the lyrics“ angezeigt wird, handelt es sich um Erklärungen zu den Lyrics!
    Und Genius ist da echt super bei!
    Jedoch wünsche ich mir auch das man sich optional nur die lyrics anzeigen lassen kann

  • Wo ist der Artikel denn besonders selbstbeweihräuchernd? Musixmatch funktioniert eben gut, und den punkt, dass viele Leute früher zum Anhören eines Albums die Texte mitgelesen haben. Ja, das mag noch immer gehen wenn man googelt, aber mit Werbung und Mühe und oft auch falschen Texten. Musixmatch ist der einzige Dienst, der mir bekannt ist, der das so hinbekommt. Außerdem kann man noch immer einfach die iOS App nutzen die den Song erkennt und den Text gleich anzeigt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18838 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven