ifun.de — Apple News seit 2001. 38 024 Artikel
   

Spotify für Mac: Songtext-Update rollt ein

Artikel auf Mastodon teilen.
11 Kommentare 11

Mit einer neuen Version der Desktop-App des Musik-Streaming-Dienstes Spotify hält die letzten Monat angekündigte Songtext-Anzeige Einzug auf dem Mac. Die Spotify-Version 1.0.1.1060 für Apple-Rechner verteilt sich derzeit automatisch.

songtexte-500

Auf die Verfügbarkeit der Aktualisierung werdet ihr während der Nutzung von Spotify auf dem Mac ohne euer Zutun hingewiesen. Nach einem Neustart der Anwendung lassen sich die Songtexte dann im Hauptfenster anzeigen. Spotify setzt hier auf eine Zusammenarbeit mit dem Songtext-Katalog Musixmatch.

Mit der Integration von Musixmatch, einem Songtext-Player mit dem weltweit größten Songtext-Katalog, können Musikfans ihre liebsten Songs ab sofort textsicher begleiten. Mit nur einem Klick auf das „Songtexte“-Icon erscheint der Text zum abgespielten Song. Darüber hinaus können Nutzer mit dem „Entdecke“-Feature nach den Texten der beliebtesten Songs auf Spotify suchen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Mrz 2015 um 17:24 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Der erste Versuch ein Treffer :)

    „Mehr als 6 Millionen Texte aber wir haben diesen (noch) nicht.“

  • Unfortunately we’re not authorized to show these lyrics.

    Na gut dann nicht :(

  • Lady Gaga hat sich diesen Songtext ausgeliehen und verwendet ihn als Hut.

  • Kann das sein das ich in meinen Playlisten nichts mehr suchen kann? Sonst konnte ich immer mit „cmd+f“ ein Textfeld einblenden, in das ich den Suchbegriff eintippen konnte. Das geht bei mir seit dem Update nicht mehr. Das die Apps weg sind, finde ich auch schade.

  • Viel genialer ist das endlich SpotifyConnect unterstützt wird =)

  • nun werden auch nicht mehr die hinweise hinter den playlist Namen angezeigt, wenn es neue songs gibt. sehr schade :/

  • das Update hätte ich mir gerne gespart… die App Musicmatch (oder so ähnlich) hat ihren Dienst bei Bedarf gut getan… wird Zeit das Abo zu kündigen… Deezer gibt es jetzt ja 3 Monate gratis
    Vielleicht kommen sie dann ja dahinter…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38024 Artikel in den vergangenen 8218 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven