Retina MacBook Pro: Apple überarbeitet Prozessoren und Preise

61 Kommentare

Etwas günstiger und etwas schneller kann das MacBook Pro mit Retina Display seit heute im Apple Online Store geordert werden. So hat Apple dem Flagschift unter den portablen Macs heute aktualisierte Prozessoren und niedrigere Einstiegspreise spendiert, die den Kauf des 13-Zoll MacBook Pro mit Retina Display und 128GB Flash-Speicher ab sofort für 1500€ ermöglichen.

1700€ Euro werden für das neue Modell mit 2,6 GHz Prozessor und 256GB Flash-Speicher fällig.

Apple notiert:

Das 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display hat jetzt einen schnelleren 2,4 GHz Quad-Core Prozessor und das Top-Modell der 15-Zoll Notebooks ist mit einem 2,7 GHz Quad-Core Prozessor und 16GB Arbeitsspeicher ausgestattet.

Darüber hinaus hat Apple heute bekanntgegeben, dass das 13-Zoll MacBook Air mit 256GB Flash-Speicher ab sofort zu einem günstigeren Preis von 1400€ erhältlich ist.

Diskussion 61 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Apple sollte man endlich einen unter 999€ macbook produzieren. De macmini Preise und die iMac Preise sind ja ok, aber bei den Laptops sind die Preise wirklich zu hoch.

    — Fahim
    • 50 Euro müssten es sein, hab ich grad gesehen.
      MacBook Air:
      vorher 1049€
      jetzt 999€
      —-
      MacBook Pro
      vorher 1249€
      jetzt 1199€

      — Benjamin
  2. Wer soviel Geld für ein MacBook ausgibt sollte auf die bald kommende Intel Haswell CPU Architektur warten die rein von der Leistung besser für die Retina Modelle ist.

    — Paddez
    • Ja aber du kannst noch beide Varianten konfigurieren (GFX-KArte mit 512MB resp 1GB Arbeitspeicher) der rest lässt sich wie gehabt konfigurieren.

      — Tibidor
  3. hatte vorher 1749 Euro gekostet!
    Also 250 euro güntiger geworden, haben endlich gemerkt das der Macbook 13´ (retina) viel zu teuer war

    — Jiggy
  4. Die Preise des iMacs dürfen auch ruhig wieder runtergehen.
    Das 27″ Modell ging vorher bei 1679€ los. Jetzt erst bei 1879€

    — Benjamin
  5. Toll, vor einem Monat ein 13 Zoll Retina Macbook gekauft. :(
    Meint ihr Apple ist da kulant und erstattet etwas zurück?

    — Tobsen
      • Dann landet ein Computer mehr auf dem Müll, dafür mussten Chinesen hart Arbeiten

        — Simon
      • der landet natürlich nicht auf dem müll, sondern wird später als refurbished verkauft.

        — HO
      • man hat aber nur 2 wochen zeit, ein monat ist etwas viel. also keinen anspruch mehr darauf…aber vielleicht sind die ja kulant.

        — HO
    • Immer noch heißt es korrekt in der deutschen Sprache
      Standard Standard Standard Standard Standard Standard

      oder
      Standarte Standarte Standarte Standarte Standarte Standarte

      oder
      Standort Standort Standort Standort Standort Standort Standort
      !!!

      — GregBLN
  6. Ich muss leider kritisieren, dass dieser Artikel fast mehr Fragen aufwirft, als beantwortet. Wie hoch waren die Preise vorher? Was ist mit dem 15″? etc…

    Sowas bin ich von euch gar nicht gewohnt. Zum Glück gibt es die Kommentarfunktion. Auch ist das Erbsenzählerei, aber 1499 sind nicht 1500.

    So, nun bin ich fertig und entferne mich von meinem “Flagschift” wieder ;-)

    — Odde
    • Sorry möchte gerne Missverständen vorbeugen:
      Es gibt beim Macbook pro ohne Retina 15″ nicht mehr 2 verschiedene Basismodelle sondern nur eins(welches dann dementsprechend aufgerüstet werden kann)
      Hinzu kommt, das auch das Standerd MacBook pro 13″ ohne Retina günstiger geworden ist)
      D.h. alle MacBooks (außer Pro ohne Retina 15″) sind günstiger geworden

      — henrik.f
  7. Hätte jemand interesse an einem fast neuen 15″ Retina in der Standardkonfiguration? 15 Ladezyklen und nur Zuhause benutzt. Nichtraucher.

    Hoffe das ist hier erlaubt.

    Gruß.

    — iTobi
  8. Weiß jemand, wie groß der Unterschied beim Macbook mit 2,3 Ghz zu dem neuen mit 2,4 Ghz ist?
    Könnte es nämlich noch umtauschen oder nur den Differenzbetrag (das wären dann wohl 80€? oder mehr) nehmen.

    — RetiMac
  9. hat sich bei dem mpr zwischen dem i5 mit 2,5Ghz und dem i5 mit 2,6Ghz was entscheidendes verändert/verbessert außer die minimale Erhöhung der Taktung?

    — tob

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14511 Artikel in den vergangenen 4750 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS