ifun.de — Apple News seit 2001. 22 476 Artikel
   

Peer-to-Peer AirPlay für Apple TV: Streaming ohne WLAN-Login

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Zwischen den Business-Features von iOS 8 versteckt weist Apple auf eine durchaus erwähnenswerte Neuerung im Zusammenhang mit Apple TV hin. Künftig soll es möglich sein, von einem iOS-Gerät aus Inhalte per AirPlay an ein Apple TV zu senden, ohne dass man mit dem lokalen WLAN-Netz vor Ort verbunden sein muss. „Peer-to-peer AirPlay“ nennt Apple diese neue Funktion, die nicht nur in Schul- oder Tagungssälen, sondern sicherlich auch im privaten Bereich ganz praktisch sein kann.

500

Gerüchte um eine entsprechende Erweiterung machen schon seit längerer Zeit die Runde. Zuletzt hat Apple mit iOS 6.1 für Apple TV immerhin schon die Anmeldung im zugehörigen WLAN-Netz deutlich vereinfacht. Bei der nun beworbenen Funktion scheint es sich um das vor zwei Jahren als „AirPlay Direct“ diskutierte Feature zu handeln, eine Direktverbindung zwischen iOS-Gerät und Apple TV.

Über die technischen Hintergründe schweigt sich Apple aus. Das Ganze dürfte aber ähnlich wie der Dateiübertragungsdienst AirDrop funktionieren und auf einen Mix aus den Protokollen WLAN (Datenübertragung) und Bluetooth (Initialverbindung) setzen. Zu dieser Theorie passt die Tatsache, dass Apple im Rahmen der WWDC-Keynote auch eine Erweiterung der AirDrop-Funktionalität angekündigt hat. Mit OS X Yosemite und iOS 8 soll der Datenaustausch darüber nicht mehr streng nach System getrennt nur unter iOS-Geräten oder Macs, sondern auch zwischen OS X und iOS möglich sein. (via AppleInsider)

Dienstag, 03. Jun 2014, 18:13 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wird Airdrop von einem ios Gerät auch zu einem Mac mit Bluetooth 2.1 funktionieren?

  • Das war eh klar das es kommt als Mac to iOS und umgekehrt aber zum Glück nicht als Killer :)

  • Ich kann mein iPhone/iPad auch schon lange ohne lokales wlannetz einsetzen. Personal Hotspot an ATV WLAN an und verbinden. Das geht auch.

    Gruß Dave

  • Na hoffen wir mal das iOS 8 es auch endlich aufs AppleTV dann schafft. Kann diesen grauen Hintergrund mit den iOS 6 Burtons nicht mehr sehen

  • heist das hoffentlich das ich auch nicht mehr mit meinen airplayboxen im wlan netz sein muss??

  • Bleibt zu hoffen, daß „AirPlay Direct“ dann auch dem 4S zur Verfügung steht. Nicht wie bei AirDrop, wo man dies bzgl ausgeschlossen ist.

    • Nein, das scheitert an der alten Hardware und das kann Apple nicht änderen und auch nichts dafür:

      „Auf älteren mit iOS 7 kompatiblen iOS-Geräten (z.B. dem iPhone 4) ist AirDrop, mangels 5 Ghz W-Lan Standard, das für WiFi Direct notwendig ist, nicht möglich“

  • Ich könnte mir vorstellen, dass diese Technik demnächst noch viel öfter genutzt wird.
    Vielleicht auch zum Synchen der Fotos, denn ich kann mir kaum vorstellen, dass die das immer übers Netz schicken wollen. Wäre doch cool, wenn die Fotos über AirDrop auch in the Road automatisch synchronisiert werden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22476 Artikel in den vergangenen 5897 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven