ifun.de — Apple News seit 2001. 38 335 Artikel
   

PDF Expert 4.6: Der beste PDF-Editor fürs iPad wird noch besser

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Readdle hat den von uns zum besten PDF-Editor für das iPad gekürten PDF Expert in Version 4.6 veröffentlicht. Das Update erweitert die ohnehin schon unglaublich leistungsfähige App um mehr als 20 neue Funktionen.


(Direktlink zum Video)

Das Video oben zeigt noch die schon ein Weilchen verfügbare Version 4.0, die heute veröffentlichte Version 4.6 bringt unter anderem folgende Neuerungen:

Ein neues Auswahlwerkzeug ermöglicht es, mehrere Anmerkungen gleichzeitig zu bewegen, skalieren oder sonstig zu bearbeiten. Zudem können bereits bestehende Anmerkungen jetzt einfach kopiert und an weiteren Stellen im Dokument eingesetzt werden. Das verbesserte Formenwerkzeug erlaubt es, die Deckkraft und Konturfarbe von Objekten einfach zu verändern.

PDF Expert fürs iPad ist 25 MB groß und kostet 8,99 Euro. Für das iPhone und den iPod touch ist eine separate Version zum gleichen Preis erhältlich, die allerdings noch den Versionsstand 3.1 aufweist.

Unser Video-Review der Version 3.0


(Direktlink zum Video)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Mai 2013 um 19:26 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Die App mag einen großen Funktionsumfang haben und viel können, jedoch ist iBooks, wenn’s nur um’s lesen von PDFs geht mit Abstand die #1.

  • Artikel: photoshop ist die Nr.1 in der Bildbearbeitung
    Kommentar: Das Programm mag einen grossen Funktionsumfang haben, aber wenn es um das Betrachten von Bildern geht ist ein Fotoalbum die Nr.1

  • Bin Student und arbeite jetzt bald 2 Semester mit Pdf Expert … Habe ein Dropbox Akkount mit 21 GB auf dem ich meine kompletten Skripte, Übungen und teilweise auch Bücher ablege und mit anderen Studenten Teile. Da ich jeden morgen ca eine Stunde mitmdem Zug unterwegs bin, bin ich froh alle Unterlagen Offline mit Pdf Expert bei mir zu haben ! Ich habe den Goodreader nicht wirklich auf Herz und Nieren getesttet aber ich muss sagen, dass Pdf Expert fast keine wünsche offen lässt und der Support von Readdle ist überragend !
    Qualität hat seien Preis ! Daher gehen die 8,99 € voll in Ordnung !

    • Mit documents kannst du alle möglichen Dokumente toll verwalten, mit PDF hast du aber wesentlich mehr Möglichkeiten, PDF-Dateien zu beschriften, zu kürzen, etc. Wenn es dir nur um die Verwaltung und das Lesen von PDF geht, reicht documents. Willst du mehr, brauchst du beide.

  • Kennt ihr schon die neue amazon kindle Fire hd Werbung?
    Da werden ein ipad mit Retina Display und ein kindle gezeigt, dann sagt der Sprecher, eigentlich kein Unterschied. Nur im Preis . Das neue kindle Fire Hd.
    Ich glaube da wird apple gleich mal Klagen. Was denkt ihr?

  • Der Paul schreibt so trockene Kommentare dass es staubt, aber er hat jedes Mal recht. (Ups, was mein Kommentar jetzt mit PDFs zu tun hat, muss ich mir auch noch ausdenken.)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert