Mac-Tipp: Mit Observation Post euer Netzwerk im Blick

8 Kommentare

Eine schnelle Möglichkeit, sich einen Überblick über die sich im aktuell genutzten Netzwerk befindlichen Geräte zu verschaffen, bietet die Mac-Freeware Observation Post. Ihr seht Computer, Drucker und sonstige Netzwerkteilnehmer zusammen mit den von diesen Geräten verwendeten Namen und IP-Adressen angezeigt. So gibt es zum Beispiel nie wieder Rätselraten, wenn ihr nicht wisst, unter welcher Adresse ihr auf die Web-Oberfläche eures Druckers zugreifen könnt.


(Direktlink zum Video)

Diskussion 8 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Nachteil von Observation Post: Sons Sound System wird nicht angezeigt.
    Habe iNet getestet und dirt alle IP des Sonos Systems auch sichtbar

    — Horst

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14308 Artikel in den vergangenen 4714 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS