ifun.de — Apple News seit 2001. 38 229 Artikel
   

Mac-Tipp: Mit Observation Post euer Netzwerk im Blick

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Eine schnelle Möglichkeit, sich einen Überblick über die sich im aktuell genutzten Netzwerk befindlichen Geräte zu verschaffen, bietet die Mac-Freeware Observation Post. Ihr seht Computer, Drucker und sonstige Netzwerkteilnehmer zusammen mit den von diesen Geräten verwendeten Namen und IP-Adressen angezeigt. So gibt es zum Beispiel nie wieder Rätselraten, wenn ihr nicht wisst, unter welcher Adresse ihr auf die Web-Oberfläche eures Druckers zugreifen könnt.


(Direktlink zum Video)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Jan 2012 um 13:26 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • iNet und IP Scanner können das auch. Wobei ich iNet am besten finde.

  • Nachteil von Observation Post: Sons Sound System wird nicht angezeigt.
    Habe iNet getestet und dirt alle IP des Sonos Systems auch sichtbar

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert