MusicBrainz Picard: Freeware für Windows und Mac hilft beim Benennen schlecht beschrifteter iTunes Songs

17 Kommentare

Solltet ihr noch einige MP3s in eurer iTunes Sammlung vorhalten, die weder über ein ordentliches Cover noch über die richtigen Meta-Informationen wie Interpret, Titel oder Album verfügen, schaut euch die kostenlos erhältliche Applikation “MusicBrainz Picard” an.

Der knapp 10MB große Helfer für Windows und Mac wird mit MP3-Dateien gefüttert und sucht anschließend in der MusicBrainz Datenbank nach den richtigen Alben-Informationen. Gibt es mehrere Treffer, etwa weil die CD in Deutschland und England leicht unterschiedlich ausfällt oder zwischendurch auch mal eine Jubiläums-Edition erschienen ist, könnt ihr den Richtigen mit wenigen Klicks auswählen und anschließend alle fehlenden Metadaten in eure Songs eintragen lassen. MusicBrainz konzentriert sich dabei nicht nur auf Song-Titel und Band-Namen sondern kümmert sich auch darum, das Komponisten, Alben-Interpreten, das Erscheinungsjahr und sogar Song-Texte sorgfältig ausgefüllt werden.

Haben eure MP3s überhaupt keine brauchbaren Meta-Informationen kann MusicBrainz auch ein Audio-Fingerprinting durchführen. Ähnlich wie Shazam hört die Desktop-Anwendung dabei kurz in jedes der ausgewählten Lieder hinein und sucht anhand des Audiomitschnitts anschließend nach den passenden Song-Informationen.

Um euch den Einstieg in die nicht ganz intuitiv zu bedienende Applikation zu erleichtern haben die MusicBrainz-Macher hier eine Schritt-Für-Schritt Anleitung abgelegt, deren kurzes Überfliegen wir euch ans Herz legen wollen. Auf dem Mac ergänzt MusicBrainz das Angebot von Tunes Instructor hervorragend und hilft dabei in Ecken zu putzen, die ihr bislang ignoriert habt.

Diskussion 17 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Hab das auch mal benutzt. Viele Songs werden leider irrtümlicherweise falsch getaggt.

      Da ist die Erkennungsrate von Shazam viel besser.
      Leider hat aber Shazam nicht ein solches Programm :P

      Nützlich ist es dennoch!

      — Loverz
    • Google mal Ember Movie Manager.
      Wird zwar mittlerweile nichtmehr weitergeführt
      aber man kann mit Agenten von IMDB usw Filme mit Covern und NFO usw vervollständigen!

      — Jan
      • Danke, aber scheint für Win zu sein, oder? Gibt’s was für’n Mac?

        — iMartin
      • hab mir gerade iVI runtergeladen…schaut tip top aus und genau das was ich gesucht habe! danke!

        — iMartin
    • ich weiß grad nicht ob Filebot nicht nur für TV Shows ist…aber es jedenfalls was du suchst…sonst würde mir noch MetaX einfallen.

      — superfly
  1. Hi
    Kann das Programm nur empfehlen. Hab damit knapp 10.000 mp3′s getaggt. War was Arbeit, hab aber bis heute keine gute und kostenlose Alternative gefunden. Zeitweise gabs Probleme mit dem Server zum Abgleich, aber das war nur temporär. Die abtastrate ist nicht der über Bringer aber immernoch besser als alles per Hand zu machen.
    Mit freundlichen Grüßen und fröhliche Weihnachten

    — MasterS2301

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14365 Artikel in den vergangenen 4725 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS