Mediathek: Kostenlose Mac-App für den einfachen Film-Download von TV-Webseiten in Version 2.5 erschienen

21 Kommentare

Mal eben den Tatort aufs iPad laden? Kein Problem. Die kostenlose Mac-Anwendung Mediathek greift auf das Online-Programmangebot zahlreicher deutschsprachiger TV-Sender zu, darunter ARD, ZDF, 3sat, ARTE, ein paar Dritte sowie das Schweizer Fernsehen. Das übersichtliche, nach Genres sortiert angezeigte und frei durchsuchbare Filmangebot lässt sich über die Anwendung wahlweise direkt per Videostream abrufen oder für die Offline-Nutzung herunterladen.

Mediathek bietet darüber hinaus die Möglichkeit, einzelne Sendungen zu abonnieren und sich beispielsweise bei Erscheinen einer neuen Tatort-Folge benachrichtigen zu lassen oder lädt die Sendung auf Wunsch auch gleich automatisch auf die Mac-Festplatte.

Die geladenen Videodateien lassen sich abhängig vom angebotenen Format im besten Fall dann direkt für den iOS-Sync in iTunes ablegen oder müssen eben noch entsprechend konvertiert werden. Tipps zur Videokonvertierung auf dem Mac findet ihr hier.

Mediathek ist eben in Version 2.5 erschienen und bringt neben Fehlerbehebungen die Möglichkeit, iTunes als externen Videoplayer anzuwählen. Wer die kostenlose App zu schätzen weiß, macht dem Entwickler mit einer kleinen Spende (Links ganz unten auf der Seite) eine Freude.

Diskussion 21 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Graubereich, wenn nicht von den urhebern erlaubt! Es gibt kein eindeutiges urteil für oder gegen download, jedoch gegen upload

      — iCheesburger
  1. Was mich an den Mediatheken nur etwas stört ist die Qualität. Diese ist einfach zu mies. Sie senden das ganze ja in HD! Zumindest das erste und ZDF! Dann wäre es sehr toll diese Qualität auch als Stramm zu haben.

    — Fredl
    • Du bist hier auf dem völlig falschen Dampfer, es geht hier NICHT um irgendwelche Streams (da hast du recht, die sind nur Scheißqualität) es geht um das Programm ” Mediathek” das die Filme downloadet, und das in sehr guter Qualität.

      — andi25252
      • Wieso ist er auf dem völlig falschen Dampfer? Ich benutze Mediathek größtenteils als Ersatz für meinen normalen Fernsehkonsum, und zwar ausschließlich im Stream. Die Qualität wird nicht höher wenn man die Filme runterläd, die ist einfach von vornherein sehr gut.
        Wer den Anspruch stellt kostenlos HD Videos als Download für seinen Kinoleinwandgroßen Flachbildfernseher geliefert zu bekommen ist imho überall auf dem falschen Dampfer. Für alle anderen ist Mediathek eine der besten Applikationen die je kostenlos für den Mac geschrieben wurden.

        — Otto
    • Gute Frage nach dem Update für OS X 10.8.
      Ich wundere mich auch schon seit Mountain Lion, dass auf der Homepage der Mediathek App so gar kein Hinweis für ein Update ist. Und auch irgendwie finde ich sonst nichts, dass jemand ein Update vermisst.
      Ich liebe diese App und nutze Sie täglich. So kompakt alle wichtigen Inhalte der Mediatheken im Internet zusammengefasst zu finden ist doch top.
      Komisch, dass sich hier nichts weiter tut. :(
      Halten wir es im Auge und behalten die Hoffnung.

      — DJay

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14841 Artikel in den vergangenen 4807 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS