ifun.de — Apple News seit 2001. 22 488 Artikel
   

Mac: MyPhotostream zeigt den iCloud-Fotostream ohne iPhoto

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

MyPhotostream hat es sich zum Ziel gesetzt, Mac-Nutzern den schnellen und komfortablen Zugriff auf die persönliche Fotoablage in der iCloud zu ermöglichen. Die Entwickler waren es leid, jedesmal den von Apple angedachten Umweg über iPhoto zu gehen.

500

Sofern ihr regelmäßig vom Mac aus auf euren Fotostream zugreift sicher keine schlechte Idee. Die App startet schnell und zeigt direkt die zuletzt geladenen Bilder an und ermöglicht es zudem, einzelne oder auch mehrere Fotos per Drag&Drop auf den Schreibtisch oder beispielsweise in die Mail-App zu ziehen. Aus systemtechnischen Gründen ist es der Anwendung leider aber nicht erlaubt, Bilder aus dem Fotostream zu löschen. Zum „Aufräumen“ der persönlichen Online-Bildersammlung eignet sich das Programm somit nicht.
MyPhotostream kümmert sich darüber hinaus um die „Überwachung“ eures Fotostreams. Sofern ihr das Programm im Hintergrund laufen lasst, werdet ihr über die Mitteilungszentrale stets über neu eintreffende Bilder informiert.

Ob euch diese Komfortfunktion den Kaufpreis von 3,99 Dollar wert ist, müsst ihr selbst entscheiden. Eine Hilfe dabei ist sicherlich die Möglichkeit, das Programm vor dem Kauf kostenlos zu testen.

Dienstag, 21. Jan 2014, 16:32 Uhr — Chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kennt jemand eine Lösung für Lightroom?

  • Um mit dem iPhone mal schnell ein paar Fotos für Ebay zu machen und dann am Mac die Auktion einzustellen sicherlich hilfreich. Auf der anderen Seite funktioniert das mit der Dropbox/Box ebenso ;)

  • Sauber! Gestern erst nach einer alternative von iPhoto gesucht und nichts gefunden… und jetzt hier die Lösung ;) danke!

  • Gibt es auch ein Programm womit man die Fotostream Ordner sehen kann? Sprich die freigegeben Streams?
    Danke!

  • Schade, jetzt hatt ich mich so gefreut (ist genau das, wonach ich gesucht hatte) – aber leider kann ich das Programm nicht öffnen. Es wird jedesmal „unerwartet beendet“! :-(
    Weiß jemand Rat?

  • Ich hatte vor einer Woche 40 Fotos in meinem Fotostream die definitiv nicht von mir waren. Das dürfte eigentlich nicht passieren!

  • Der Photostream wird unter

    /Users/“BENUTZERNAME“/Library/Application Support/iLifeAssetManagement/assets/sub

    gespeichert. Wechselt in diesen Ordner und klickt in der Menüleiste auf „Ablage“ -> „Neuer intelligenter Ordner“.
    Dort dann auf das (+) neben „Sichern“ klicken, „Art ist Bild“ als Suchkriterium hinzufügen; jetzt sollten alle Bilder des Photostreams angezeigt werden.
    Noch auf „Sichern“ klicken und als Speicherort z.B. euren Photos Order auswählen.
    Und schon habs ihr 4 Euro gespart.

    • Die Lösung funktioniert zwar, wird aber nicht automatisch aktualisiert. das heißt um in den Ordner aktuelle „fotostreambilder“ zu sehen muss ich Iphoto starten

    • Das ist zwar korrekt und war unter ML auch problemlos möglich (sogar mit automatischer Aktuallisierung im Hintergrund) funktioniert bei mir mit mavericks aber einfach nicht mehr bzw sehr, sehr unzuverlässig.

  • Wo kann man die App denn downloaden? Im AppStore jedenfalls nicht….

  • Ich hab auf dem iPhone für eBay sachen oder eben für sowas etc. einfach einen Ordner angelegt und diesen Öffentlich gemacht. Dadurch bekommt man ja eine https:// link den man nur als Lesezeichen auf dem Heim PC oder Arbeit ablegen. So kann man überall schnell mal bilder vom iPhone am PC nutzen. Muss halt nur manuell vorher das Bild freigegeben werden.

  • Sieht so aus als ob diese App, die recht gut aussieht, das Bezahlen mit Paddle Checkout promoten soll.
    Schade, das mach ich dann doch nicht.
    Paypal würde ok sein, aber nicht nochmal was neues.
    Oder?

  • Als Alternative würde ich ggf. noch Photostream2Folder empfehlen (http://www.petits-suisses.ch/P...../index.php). Nutze ich selber, um immer alle Fotos aus dem Stream umgehend in Finder greifbar zu haben.
    Wobei mir der Ansatz von MyPhotostream gefällt, alle Bilder schnell anzuzeigen – man braucht eben nur ein einzelnes Programm für eine schnelle Übersicht.

  • Hi Raffael, wann bekommt man MyPhotostream im Mac App Store ?1

  • Hallo @Guido!
    Apple hat unsere App leider abgelehnt, weil das Scannen des Photostream-Ordners nicht deren Regeln entspricht. Deshalb musste auch eine alternative Zahlplattform her und wir sind mit Paddle eigentlich sehr zufrieden, @pppfff.

    Wer will kann uns auch den Betrag per PayPal zahlen und ihr kriegt den Lizenz-Code zugeschickt: Kontaktaufnahme via myphotostream(AT)raffael.me

  • Genau die App die ich noch brauchte. Endlich nichts mehr mit iPhoto und Aperture direkt zu tun ! Seit doch mal ehrlich, die Bedienung dieser Programme geht doch an jeder Realität vorbei.
    Die besten 3 Euro seit langem.

    Gruß Uwe

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22488 Artikel in den vergangenen 5900 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven