Klare Empfehlung: Logitech Ultrathin iPad mini Tastatur im Video-Test

48 Kommentare

Wir haben Logitechs iPad mini Tastatur, die Ultrathin mini, ausprobiert und unseren Eindruck des solide verarbeiteten Wegbegleiters in ein sechs Minuten langes HD-Video gegossen. Unten eingebettet, wollen wir die im Clip beschriebenen Funktionen hier nicht noch mal aufzählen, sondern den Fokus auf die wichtigsten Eckdaten der bei Amazon für 71€ angebotenen (der UVP liegt bei 80€) Tastatur richten.

Einmal geladen hält der Akku der Ultrathin drei Monate normalen Schreibbetrieb durch und muss anschließend mit dem beiliegenden Mikro-USB-Kabel wieder aufgeladen werden. Ein Stromsparmodus setzt nach 30 Minuten Inaktivität ein und bewahrt euch vor einer leeren Batterie, falls ihr vergessen haben solltet den An/Aus-Schalter des Silberrückens zu betätigen.

logitech

Die Ultrathin ist 220 Gramm schwer und in etwa genau so groß wie das iPad mini. Verbunden werden Tastatur und Mini mit einem Magnet-Scharnier, die Kommunikation läuft über Bluetooth. Einmal gekoppelt (dafür braucht es ca. 10 Sekunden), verbindet sich das Keyboard nach einem Kaltstart binnen weniger Augenblicke mit dem iPad und bietet anschließend Sonder-Tasten für Siri, die iPad-Suche, die Musik-Steuerung, die Sprachwahl, den Bilderrahmen-Modus und die Bilschirmsperre an.

Logitechs Ultrathin ist ein Highlight, das von uns 5 Sterne bekommen würde, würden wir hier mit einem standardisierten Bewertungssystem arbeiten. Machen wir aber nicht. Daher beschränken wir uns auf die freundschaftliche Empfehlung: Das Ultrathin verpackt auf so wenig Hardware wie nötig, so viel Keyboard wie möglich. Die Tasten schlagen gut an, die iPad-Vollsteuerung funktioniert tadellos. Sehr gut! Wermutstropfen: Nicht vorhanden.


(Direkt-Link)

tastatur
logitechdrei

Diskussion 48 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. lol … gestern gekauft … wollte euch heut noch ne Empfehlung zukommen lassen, ist aber offensichtlich nicht mehr notwendig :D

    — jsie
    • Die FabricSkin würde mich auch eher interessieren. Schon irgendwo beim Händler stehen sehen? ich möchte so so was erst mal in die Hand nehmen, bevor ich kaufe…

      — iMich
  2. Endlich was vernünftiges von logitech, die sich in letzter zeit nicht sonderlich mit Ruhm bekleckert haben….

    — Kingkuddy
  3. Für die iFun User, die es interessiert… Habe das grössere Ultrathin Keyboard Cover für mein älteres iPad2 und kann die iFun Bewertung auch auf den großen Bruder anwenden. Besonders der Alu-Rücken macht das Ganze wertig und die Tasten haben eine angenehmen Druckpunkt.

    — ZAX
  4. Ich suche noch was vernünftiges fürs iPad 2. Allerdings benötige ich auch ne Maus, da ich über das iPad entweder über RDP oder uber Teamviewer auf einen “normalen PC” gehe. Gibt es da auch was? Sorry wenn die Frage doof ist. Bin halt nicht son Megafreak in Sachen Zubehör. Über brauchbare Antworten würde ich mich aber trotzdem freuen.

    — Kimbomen
      • Jupp, genau das suche ich. Versteh kann warum das so was besonderes ist. Ist die Maus jetzt zu kaufen, ist das ne App? Hab es nicht ganz verstanden.

        — Kimbomen
      • das ist ne cydia app. du musst dein device jailbreaken. ne maus kann das ipad schlicht nicht. aber naja, wenn du solche Support Sachen erledigen willst, solltest du dafür lieber ein win8 tablet nehmen, da hast du auch gleich den originalen rdp Client mit dabei. ipads sind ja eher zum konsumieren gedacht als zum professionellen arbeiten.

        — jan_jansen
      • Hab keinen Bock auf JB. Aber da es für mich wichtig ist werde ich da wohl mit beschäftigen müssen. Danke für eure Antworten.

        — Kimbomen
    • Ja – man muss sich erst ein wenig dran gewöhnen, dann geht es aber ganz gut. Nur bei den ganz schmalen Tasten für die Umlaute und ein paar Sonderzeichen am rechten Rand ist das etwas schwieriger – da komme ich dann ab und zu beim schreiben ins Stocken.

      — Qualle
  5. Ich frage mich immer, wer so etwas ernsthaft braucht/kauft. Wenn ich wirklich produktiv arbeiten/schreiben will, nehme ich eigentlich eher kein iPad sondern ein Pro oder ein Air. Und um mal einen Tweet zu schreiben oder ein paar Kommentare, selbst kurze Texte, dafür reicht meines Erachtens die iPad-Tastatur völlig aus. ist doch auch ein Touchgerät und nix für analoge Eingaben?!

    — stpauli20359
    • Das ist Deine Sicht – schon das Schreiben einer langen Mail ist extrem nervig per Touchscreen-Tastatur – ich erkenne großen Sinn darin.
      Für mich und meine Nutzung.

      — Zirbelnuss
    • Reine Ansichtssache: Wie eben erwähnt, ist es angenehmer eine lange Email mit Tastatur zu schreiben. Arbeiten kann man auch, nur die Frage ist für was. Wenn es nur um Bücher geht, ist eine Tastatur und ein iPad optimal. Wenn es um Entwicklung von Software geht, dann ist es nicht optimal. Win 8 soll angeblich beides vereinen, aber wie von Microsoft bekannt, hat es Millionen an Funktionen, die fast alle nicht funktionieren. Ok, du kannst theoretisch Win-Desktop-Programme laufen lassen, wenn man das sehr teure Pro kauft. Aber so richtig gut ist die Bedienung auch nicht. RT ist eigentlich gut für den Bereich Konsumieren angepasst. Aber dort fehlt sehr viel, weshalb es auch nicht toll ist.
      => Win 8 erinnert an an Win 98. Möglichst viele Funktionen und Möglichkeiten, die aber fast alle nicht funktionieren. Wegen der NT-Basis stürzt es nicht so oft, weil es früher mit IBM entwickelt worden war, weshalb sie wegen einem Streit das gute OS/2Warp entwickelten. Win Mobile war nur von Microsoft und stürzte dementsprechend oft ab.

      — Dirk
    • Noch ein Versuch, aber kurz:
      Pro oder Air zum Entwickeln notwendig, aber für lange Text wie lange Emails, Bücher u.s.w. ist ein iPad mit Tastatur optimal.

      — Dirk
  6. Klare Nicht-Empfehlung: der magnetische Schließmechanismus ist so wackelig, dass das iPad in der Tasche unbemerkt laufend wieder eingeschaltet wird, was den Akku leer frisst. Ich habe die Tastatur wegen diesem gravierenden Mangel zurückschicken müssen.

    — Roland
  7. Also auf die Frage, wer so etwas braucht: Ich.
    Ich bin viel im Flugzeug unterwegs, übernachte viel in Hotels und arbeite zwischen durch auch immer wieder in Büros und Konferenzräumen. Tatsächlich ist das Air auch viel dabei, aber es ist die 13″ Variante, die dann wieder ein paar Zoll zu viel sind, um es bequem auf dem Klapptisch im Flugzeug zu händeln. Natürlich bin ich mit dem iPad (mini) dann sehr eingeschrängt, wenn ich viel mit iWork/Office arbeiten wollte, aber das kommt auf meinen Geschäftsreisen eher weniger vor. Da steht das alles schon und ich brauche nur das, was ich mit dem iPhone auch kann, aber gerne größer wünsche: Videos gucken im Flieger, Musik hören im Hotelzimmer, sowie Emails schreiben, Surfen, pdf’s lesen und mal ein Spielchen zwischendurch. Habe das vorher mit dem iPad 2 gemacht und war zufrieden. Auch ohne Tastatur ging es ganz gut, aber mit dem mini ist es mir jetzt tatsächlich zu klein, da dann kaum noch Bildschirm übrig bleibt.

    Was mich jetzt aber interessiert ist, ob die Tastatur tatsächlich 10-Finger-Tippen tauglich ist.

    Bitte um Antwort aus der Redaktion.

    Danke und Gruß.

    — Mike
  8. Da jetzt noch eine Hülle für die Rückseite mit Aussparung für die Magnethalterung und Aufsteller, dann müßte man das iPad nicht immer in die Nut stecken…

    — Lothar
  9. Also diese Tastatur ist eindeutig zu klein für das 10 Finger System.

    Beim größeren Modell für das iPad 2/3/4 geht es relativ gut, aber die für das Mini ist einfach zu klein für 10 Finger. Und das ist auch genau der Hauptkritikpunkt an dem Ding.

    Und iOS ist einfach nicht gemacht für die Bedienung mit Tastatur, da könnte Apple aber mal gewaltig nachbessern.

    — karl
    • Wofür? Ein iPad ist nicht dafür gedacht, mit einer Hardwaretastatur bedient zu werden. Das sind doch alles nur unnötige Fürze. Mein Gott, viele haben das Konzept von Apple wirklich nicht verstanden.

      — Hoho
    • Red’ kein Unsinn! Die Tastatur ist nur dazu da, wenn man sie braucht! Und dafür geht es erstaunlich gut …

      — Dirk
    • Das hängt vielleicht auch von dem Schreibenden bzw. seinen Fingern ab. Ich habe diese Tastatur seit 2 Monaten und komme damit auch mit 10 Fingern ganz gut zurecht. Nur die Umlaute finde ich zu klein. Eine kurze Zeit dauert es auch, bis man sich von einer normalen Tastatur wieder dran gewöhnt hat … aber ich möchte die Tastatur nicht mehr missen.

      — Qualle
  10. Kann man die Tastatur – so wie das Smart-Cover – auf die Rückseite des iPads umklappen, wenn man das iPad direkt mit dem Finger bedienen will?

    — taxman
      • Sehr schade, besonders in Besprechungen verwende ich das iPad mini lieber als klassisches Notizbuch und erfasse meine Gedanken handschriftlich. Wirkt weniger irritierend auf die anderen Teilnehmer. Dann wäre es schon schön, wenn man die Tastatur einfach umklappen könnte.

        — taxman
  11. Mal ein Lob an euch, eben weil ihr eich manchmal verquasselt, mal hustet etc. Eure Videos sind natürlich und nicht gekünstelt! Ich gucke sie gerne!

    — HanZBlixcz
  12. Ich benutze die Tastatur seit zwei Wochen. Nach anfänglicher Freude muss ich leider feststellen, dass ich mich insbesondere mit der Groß- und Kleinschreibung sowie den “a”und “ä” Tasten ständig vertippe. Zum Laden benötigt man USB – also unnötiges Kabel mitschleppen!

    — Logiertech
    • Also ich habe meine Tastatur nun seit 2 Monaten ständig im Einsatz und musste noch nicht einmal Aufladen (von dem Laden vor der Inbetriebnahme mal abgesehen). Da kann man wohl auch mal länger verreisen ohne Ladekabel…

      — Qualle
  13. hab mir die Tastatur geholt… bin soweit auch zufrieden damit… aber kann jemand eine Hülle für die Rückseite des iPad minis empfehlen, die im Zusammenspiel mit dieser Tastatur passt?

    — Frank
  14. Aktuell bin ich auf der Suche nach genau so einer Tastatur für mein iPad Mini. Allerdings wäre wäre es mir lieber, wenn das Ganze noch in einer Hülle stecken würde. In diesem Zusammenhang bin ich auf folgendes Produkt von Logitech gestoßen und würde gerne wissen, ob ihr auch schon Erfahrungen mit dieser Variante gemacht habt und ob ihr auch hierfür eine Kaufempfehlung abgeben würdet:
    http://www.logitech.com/de-de/.....-ipad-mini
    In diesem Sinne danke ich euch schon jetzt vielmals für euer Feedback!

    — Manu
  15. Schreibe seit weihnachten täglich 10 und mehr Seiten mit der Touch Tastatur nach gewöhnungsphase wirklich ohne jedes Problem da ich ständig unterwegs bin in Asien spare ich Gewicht wo immer es geht…

    — Ständisch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14161 Artikel in den vergangenen 4691 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS