ifun.de — Apple News seit 2001. 18 445 Artikel
   

iOS 9.3: Probleme bei der iPad-Aktivierung

Artikel auf Google Plus teilen.
228 Kommentare 228

Seit gestern Abend sind hier etliche Leserzuschriften eingegangen, in denen über Probleme nach dem Update auf iOS 9.3 berichtet wird. Anwender sehen sich mit einem unbenutzbaren Gerät und der Meldung „Aktivierungsserver vorübergehend nicht verfügbar“ konfrontiert. Konkret handelt es sich bei den uns bekannten Fällen bislang ausschließlich um iPads.

aktivierungsserver-fehler

Wir können das Problem selbst nicht nachvollziehen und haben daher auch keine schlauen Ratschläge zur Hand. Der Apple Support empfiehlt das Wiederherstellen und die Aktivierung beim Anschluss an iTunes. Allerdings scheint diese Vorgehensweise auch nicht bei allen Nutzern zum Erfolg zu führen.

Wenn gar nichts mehr geht, könnt ihr es per Wiederherstellung versuchen. Diese Vorgehensweise ist zunächst aber nur empfehlenswert, wenn ihr einen aktuellen Backup eures Geräts habt. Falls jemand von euch von dem Problem betroffen war und Tipps für Mitleidende hat, schreibt diese gerne in die Kommentare. Ein Leser schreibt uns, dass er das Problem beheben konnte, in dem er das iPad von einem anderen Gerät aus aus der iPhone-Suche entfernt, sich anschließend ohne Aktivierung angemeldet und dann erst über die iCloud-Einstellungen das Passwort eingegeben hat.

Dienstag, 22. Mrz 2016, 9:09 Uhr — Chris
228 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hatte das Problem mit meinem 5s… Aktivierung über iTunes funktionierte aber

  • Kann ich mit einem iPad2 bestätigen. An den Rechner anschließen und mit Hilfe von iTunes aktivieren hat dann funktioniert.

    • war bei mir auch. Update auf iPad mini 2 ok, iPhone 6s ok, iPad 2 wollte nicht aktiviert werden. Über iTunes gings dann. Ich frag mich nur, wieso muß man ein Gerät nach einem Update erneut aktivieren? Wurde doch schon Jahre lang verwendet und sollte längst aktiviert sein.

      • Die gleiche Frage stellt sich mir auch. Seit mehr als 2 Jahre benutze ich das iPad, ich hab da schon ewig kein Kennwort eingeben, also was muss man da tun?????

  • Hatte das Problem auch. Einmal an den Mac anschließen und iTunes starten hilft. Auf diesem Weg klappte die Aktivierung umgehend.

  • Hallo,

    bei uns war es auch da iPhone 5 welches nicht mehr ging. erst nach Anschluss an den iMac und der Aktivierung über iTunes war das Telefon wieder zu nutzen…..

  • Hatte auch diese Meldung. Habe das iPad (Air) an den Mac angeschlossen, die Aktivierung über iTunes funktionierte sofort. Beim iPadPro und den iPhones (6 & 6Plus) gab es keine Probleme …

  • Ich bin leider auch mit meinem iPhone 5S betroffen. Bin schon am verzweifeln… :D

  • iTunes aktualisieren, über Kabel anschließen und die Aktivierung am Rechner durchführen, fertig.

  • Bei mir trat das Problem bei einem iPhone 5c auf. Ließ sich dann aber über iTunes aktivieren.

  • Hatte das Problem am iPad 2. ist aber sehr einfach zu lösen, indem man das iPad mit iTunes aktiviert.

    • Also einfach mit dem pc verbinden und itunes starten, wo die gleiché apple id benutzt wird. Dann wird man direkt gefragt, ob das ipad aktiviert werden soll. Hier klappt es dann auch sofort ☺️

      • Nein, klappt bei mir leider alles nicht. Weiterhin kommt bei mir die Fehlermeldung, in iTunes wird mein iPad nicht erkannt, alles murks. Und der Apple Support hat mitten im Chat abgebrochen, vermutlich wusste der Kerl da auch nicht weiter.

  • Hatte das Problem auch.
    Mir hat geholfen ein anderes WLAN Netzwerk zur Aktivierung zu verwenden.
    Gestern zu Hause keine Chance. Heute morgen an der Arbeit über das Firmenwlan hat es geklappt beim ersten Versuch

  • Bei mir ergab sich an meinem ipad mini gestern das gleiche Problem. Habe es über Nacht liegen lassen und eben erneut probiert. Diesmal funktionierte es ohne Probleme.

  • Anschluss an den Mac und Aktivierung über iTunes hat hier geholfen… iCloud-Daten eingeben und sofort war das iPad wieder benutzbar. Dennoch ärgerlich, gerade wenn man ohne Mac(Book) oder ähnliches unterwegs ist.

  • Bei mir hat warten gereicht. Heute gegen kurz vor neun ging’s auf einmal wieder.

  • Habe leider auch das Problem
    iPad mini 2

  • die Updates haben gestern auch auf meinem iPad geklappt, heute morgen haben meine Geräte WLAN nicht erkannt, alles ausgeschaltet, jetzt geht wieder alles.

  • Ich hatte das Problem auch. Aber das anschließend an iTunes hat sofort geholfen

  • Hatte das beim iPhone 5s.
    Habe das iPhone ausgemacht, iTunes (Mac) komplett geschlossen.
    iTunes wieder gestartet, iPhone wieder mit Kabel verbunden und angemacht.
    Dann hat iTunes Nacht Apple ID gefragt und konnte es aktivieren.

  • Bei der Aktualisierung eines 5c in unserem Haushalt, tauchte das Problem ebenfalls auf. 6s und iPad Air1 ließen sich problemlos auf den aktuellen Stand bringen. Nachdem ich das 5c mit iTunes verbunden hatte, konnte das Gerät registriert und das Update ohne weitere Probleme installiert werden.

  • Ich hatte das Problem auch mit meinem iPad Air, aber mit der Aktualisierung über iTunes hat es heute Morgen sofort geklappt. Auf jeden Fall suboptimal.

  • Hat bei meinem iPad ohne Probleme funktioniert.

  • Mein 5S hat das gleiche Problem gehabt gestern Abend. Wollte es heute Abend nochmal probieren.

  • Ich hatte das Problem gestern auch mit einem iPhone. Der Tipp von Apple, es mit einem Kabel in iTunes zu probieren, hat aber innerhalb von 10 Sekunden Abhilfe geschaffen.

  • Hatte ich auch mit dem iPad 3 , am Mac über iTunes ging dann die Aktivierung

  • Einfach warten.
    Heute früh ging alles. Sie waren wohl überfordert.

  • Hi zusammen,

    ich hatte das beschriebene Problem gestern ebenfalls, sowohl bei meinem iPhone 5s als auch auf meinem iPad Air. Allerdings konnte ich die Aktivierung dann aber einfach über iTunes machen ohne irgend etwas zurücksetzen zu müssen.

    Grüße Dennis

  • Macht die Aktivierung mit iTunes dann klappt es, war auch ziemlich genervt

  • Hatte das Problem auch mit einem iPad 2. bei mir lag es daran, dass ich falsche Apple id genommen hatte. Dann ging es sofort über itunes per Kabel.

  • Beschriebenes Problem hatte ich am gestrigen Abend auch. Nach Anschluss an ITunes und der dortigen Eingabe von AppleID und Passwort funktionierte es plötzlich.

  • War bei meinem 5s gestern Nacht auch so. Neueste iTunes Version auf den Mac dann Telefon dran gehängt und dann das Telefon über iTunes aktiviert und prompt ging es!

  • Ich hatte gestern Abend das gleiche Problem, heute morgen beim öffnen des iPad ging alles wieder. Mein iPad war der Akku ziemlich leer, vielleicht lag es daran?

  • Hatte das Problem auf einem iPad mini 2. Sehr ärgerlich! Am Ende hat nur iTunes geholfen – und dann auch nur mit mehrmaligen Eingeben von Passwörtern.

  • Also ich hatte das Problem mit meinem iPad Mini. Durch anschließen des iPads an mein MacBook und verbinden mit iTunes konnte ich das Problem beheben

  • Ich hatte das mit der Aktivierung sowohl am 5s und an meinem iPad 4

    Über iTunes ging dann alles ohne Probleme

  • Sowohl iPad 3, iPhone 5s als auch iPad Air 2 waren betroffen – zum Glück kann das Problem recht schnell mit iTunes gelöst werden
    Via Kabel am Mac verbinden und via iTunes freischalten
    So einfach

  • Das Problem hatte ich auch, habe dann das iPad am MBP angeschlossen und über iTunes aktiviert…ging dann problemlos.

  • Leider auch mit dem 5s. Und morgens ging es plötzlich. IPadPro lief einwandfrei.

  • Also beim iPad hatte ich gestern keine Probleme, aber mit dem iPhone schon.
    Das hat drei Stunden gedauert bis es geklappt hat mit den aktivieren.
    Schönen Tag noch!

  • Hatte das Problem auch.. Hab es einfach per Hotspot mit meinem 6s Plus verbunden und nochmal Probier.. Und voila es klappte

  • Ihr müsst euer iPhone oder iPad mit iTunes verbinden dann klappt es.

  • Hatte das Problem mit einem 5S auch. Habe es dann über iTunes versucht. Es stellte sich heraus, dass mein Passwort abgelaufen war. Über die „Passwort zurücksetzen“ Funktion habe ich mir ein neues Passwort gegeben. Danach konnte ich das iPhone dann aktivieren.

  • Ich musste gestern einer Freundin dieses Problem bei einem iPhone 5 lösen.

    Mit einer Aktivierung am Mac über iTunes gings dann problemlos

  • hatte ich bei den letzten updates auch schon (iPad 2) .
    Gerät an Mac anschließen und über iTunes aktivieren funktionierte.

  • Die Probleme hatte ich mit einem iPad, habe es dann per Kabel am Mac angeschlossen und per iTunes aktiviert. Ging dann problemlos.

  • Ja, da ist Richtig, der Weg über den PC, war die einzigste Möglichkeit das Gerät wieder in Betrieb zu nehmen.

  • Einfach an den Mac oder PC per USB hängen und mit iTunes aktivieren, so hab ich es gemacht. Steht auch so da als Hilfe wenn es am iOS Gerät fehlschlägt.

  • Ich hatte das Problem mit dem iPhone 6s Plus. Bei mir half ebenfalls der Wechsel in ein anderes WLAN Netz.

  • Ich habe das Problem bei meinen iPad Air gehabt – sehr oft probiert , ging nicht . Dann habe ich es , so wie auf dem Bildschirm steht – über iTunes gemacht , das ging auf Anhieb. Eine Wiederherstellung war nicht nötig. Ich habe das iPad per Kabel an den PC angeschlossen , iTunes startete und einen Moment spaeter kam in iTunes der Hinweis das iPad zu aktivieren . In dem iTunes Dialog iCloud-Daten eingegeben , danach ging es auch auf dem iPad weiter.

  • Und da sind wieder meine kleinen Tester-Lemminge. Immer schön fleissig weiter testen. ;)

  • Bei mir hat gestern alles geklappt mit dem aktivieren … habe folgende Hardware ( iPhone 5s 16GB, iPad Air 2 128GB Cellular, iPhone 6s Plus 128GB )

  • Hatte das gleiche Problem. Liegt an der Aktivierungssperre von „Mein iPhone suchen“.
    Also „mein iPhone suchen“ in iCloud öffnen (auf jedem anderen deiner iOS-Geräte oder am PC), dann dort abmelden und schon sollte die Aktivierung klappen.

    Siehe hier:
    https://support.apple.com/de-de/HT201365

  • 0 Probleme bei iPhone 4S, 5, 6S sowie iPad 3 und Air 2

  • Habe eben ein iPad mini per Wiederherstellung auf 9.3 gebracht, hatte keine Probleme beim aktivieren.
    Mache fast alle Update per Wiederherstellung. Vermutlich unnütz, aber als Kind alter Windows-Zeiten hat man sich an Neuinstallation anstatt Update gewöhnt ;-)

    • Das lernt man als Apple User doch jetzt auch wieder :) Auch bei Apple werden diese Selbsthilfegruppen doch immer beliebter, wo man Tricks findet, wie man die Fehler behebt.
      Selbst die Apple Fans gestehen Fehler jetzt manchmal ein. „YOU hold it wrong!“ Ist nicht mehr so schlimm wie früher.

  • Gestern Abend habe ich auch das 5s meiner Freundin auf 9.3 over the air geupdatet. Nach dem „Hallo“ Screen kam die Meldung, dass das iPhone bereits mit einer appleID verknüpft ist und ich mich anmelden solle. Trotz Eingabe der richtigen Daten kam die oben gezeigte Meldung. Nachdem ich das iPhone an iTunes angeschlossen habe konnte ich dort die Zugangsdaten eingeben und die Aktivierung hat funktioniert. Bei meinem 6er hatte ich keine Probleme.

  • Ich denke der Fehler liegt beim WLAN!
    Bei mir hat es funktioniert, nachdem ich das WLAN gewechselt habe!

  • Habe das auch bei meinem iPad 4!! Alle anderen devices ohne Probleme; unter Steve wäre das nicht passiert!!! Apple s software wird immer schlechter… Da müssen mal Köpfe rollen !

  • Hatte das Problem auch mit meinem iPhone 5s und meinem iPad. Beide Geräte ließen sich aber über iTunes problemlos aktivieren. Bei dem iPhone 5 meiner Frau trat das Problem nicht auf.

  • Keine probleme ipad iphon aktivirung alles bestens mit ios 9.3

  • Hab das Problem aktuell auf meinem iPhone 5 und finde das eigentlich nicht so lustig, wenn man nicht gerade sein Notebook mit iTunes zur Hand hat.

    Muss heute Abend den Weg mit iTunes versuchen.

  • Serviervorschlag

    Wieviele Leute „noch“ das 5S benutzen, unglaublich. Hätte ich nicht gedacht, zumal von Apple Fans immer behauptet wird, stets das Neueste besitzen zu wollen. Find‘ ich gut. :)

  • Ich hatte das selbe. Problem.
    Die Lösung ist ganz einfach. Das iPad einfach mit iTunes am Computer verbinden und auf das iPad klicken.
    Es wurde sofort aktiviert. Ich musste nur meine Apple ID eingeben

  • Ist bei mir auch aufgetreten. Bin davon ausgegangen, dass es daran liegt, dass ich die Cellular-Version hab (iPad 4), aber dort keine Karte drin ist.
    Über iTunes ging es dann aber sofort. Ich kann also Jedem nur empfehlen, den Weg über iTunes zu testen.

  • Mein IPad mini 2 hatte keine Probleme, dafür aber mein IPhone 5. Allerdings hatte ich das IPhone schon gestern auf den neuesten Stand bringen wollen. Über ITunes ging es dann. Vermute die Aktivierungsserver waren gestern Abend dem Ansturm nicht gewachsen.

  • Ich hab heute morgen mein iPhone 6 und das iPhone 5S meiner Freundin upgedated. Beim iPhone 6 ging alles glatt. Beim iPhone 5S hatte ich das genannte Problem. War schon am Verzweifeln. Hab es dann am Mac über iTunes angeschlossen und dann ging es zum Glück wieder. Trotzdem äußerst unschön!

    Greets
    Zodac

  • Ich hatte das Problem auch. Mit iTunes gings dann einwandfrei

  • Hallo, weder beim IPad noch IPhone 5s hat es geklappt, egal ob WLAN oder Lte. Aber nach dem Abmelden der Geräte aus“Mein IPhone suchen“ ging es bei beiden Geräten. Nach dem erfolgreichen Update fragt er dann das Passwort für die Icloud ab und schon sind beide Geräte wieder in der Suche drin.

    Schönen Tag noch

  • mein ipad konnte ich gestern abend auch nicht aktivieren. über itunes ging es ohne probleme. beim iphone trat der fehler nicht auf.

  • Keine Probleme beim iPad Pro und iPhone 6 Plus.

  • Hatte das Problem am IPad. Aktivierung über iTunes dann problemlos möglich.

  • Hallo , habe seit heute das gleiche Problem mit einem iPad 2 seit Update 9.3 komme ich nicht mehr ins iPad

  • Hatte das Problem gegen 24 Uhr mit einem iPhone 5, habe die Aktivierung dann mit Hilfe von iTunes vorgenommen.

  • iPad 3… Einmal Neustarten und dann ging es (heute Morgen)

  • Schlomo Biernbaum

    Mein iPad Air 2 128GB Cellular (Spielerei) ließ sich gestern Abend problemlos OTA aktivieren.
    Mein iPhone 6S+ 128GB (Arbeitsgerät) werde ich definitiv noch nicht updaten.
    Ich bin doch nicht blöd, sollen sich Andere erst einmal mit den Fehlern rumschlagen! :D

  • Mein iPad 2 lässt sich immer noch nicht aktivieren. Aus iPhone Suche entfernen funktioniert nicht, ebensowenig ein Reset und das Gerät wird auch nicht von iTunes (neuste Version) erkannt. Morgen habe ich einen Termin im Apple Store, der dann hoffentlich eine Lösung bringt. Mein iPhone 6 ließ sich ohne Problem
    updaten.

    • Hallo Frank , kannst ja mal schreiben was sie im Store gemacht haben. Habe das selbe Problem. Es geht weder mit iTunes noch nach Wechsel des w- lans. Aus i Cloud abgemeldet. Kein Ergebnis. Nächster Store ist leider 200km entfernt.

  • Bei mir war die Lösung, das iPad Mini 2 aus dem WLAN zu nehmen und die Aktivierung im LTE Netz durchzuführen. Hat einwandfrei funktioniert. Denke der Fehler liegt im Zusammenhang mit WLAN.

  • Habe gestern das Update bei einem iPhone 6 und eineM iPad mini 3 ohne Probleme durchgeführt.
    Beim iPhone 5c gab es dann Schwierigkeiten. Heute Morgen gind aber wieder alles, auch ohne iTunes.
    Ich tippe auch auf Überlastung.

  • Bei meinem iPad 3 WIFI only war das die Lösung:

    -iTunes auf dem Mac komplett beenden(kein Punkt mehr unter iTunes im Dock)
    -iPad anschliessen
    -iTunes starten
    Danach kam bei mir direkt in iTunes die Eingabemaske zur iPad Aktivierung,dann ging es auch auf dem iPad weiter.

  • hat geklappt jetzt mit dem iphone suche auf einem anderen gerät rausnehmen. habe über das phone ein mobiles WLAN netz aufgemacht und darüber dann das ipad verbunden. dann gings gleich und alles OK. über die Sim Karte mobil gings nicht…

  • Also mein iPad 2, ist nach dem Update sowas von langsam, da geht nix mehr! Bin stinke sauer! Kommt mir fast so vor, wenn die älteren Geräte extra lahm gemacht werden, ich bin von Jahr zu Jahr unglücklicher mit der Hard- und Software von !

    WAS IST DA NUR LOS

    Woz hat recht, auch wenn er es anders meinte!

    Ich bin seit 1992 auf  Geräten unterwegs.

  • Hatte dasselbe Problem. Heute morgen per Kabel an den Mac und über iTunes aktiviert. Hat geklappt.

  • Bei mir gibt es Probleme mit dem WLAN seit iOS 9.3 findet er zwar das WLAN und verbindet sich damit.
    Lädt aber keine Seiten mehr egal ob youtube oder Facebook oder ifun. Nicht geht.
    Habe schon probiert WLAN zu ignorieren und das Passwort erneut einzugeben.
    Vergebens es funktioniert nicht.
    Habe ein WLAN von unitymedia
    Werde mal versuchen ob das Problem bei anderen netzanbietern auch besteht

  • Hatte das selbe Problem. Konnte aber mit iTunes das iPad Aktievieren und Problem war behoben.

  • IPad aus der IPhone suche
    iPad Neustarten
    iCloud Anmeldung durchführen
    Iphone suche am IPad wieder erlauben

  • Hab das Problem auch mit meinem iPad Air! :(

  • Ich habe die gleichen Probleme aber auf dem IPhone 5. es kommt auch immer die Meldung zur Zeit Probleme mit dem Aktivierungsserver bitte später Probieren.

  • Hatte dies Problem mit meinem iPad Air eins auch. Nach Anschluss an den Mac und Synchronisation mit iTunes hat es dann geklappt.
    iPhone 6s ist einfach so durchgelaufen… – keine Probleme

  • Problem Error 53 bei iOS 9.3 OTA download ?
    Habe mein iP 6 von 9.2.1 über ota auf 9.3 aktuallisiert. Hat geladen aber bei der installation kam wieder dieses “ es ist ein fehler aufgetreten, konnte nicht installiert werden “
    Hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht und gibt es irgendeine Lösung ?????

  • Bei mir (iPad2) half leider nur Wiederherstellung! Über iTunes

  • Super das so viele die neue Version ausprobieren. Gibt es denn schon weitere Bugs die ein Update auf 9.3.1 benötigen? Werde erstmal nämlich nicht updaten

  • Hatte gestern Abend das Problem mit meinem 5S. Hatte es über WLAN aktualisiert. Nachdem ich es an iTunes angeschlossen hatte, lief alles prima.

  • Hatte selbiges Problem mit iPhone 6 Plus.

    Kann momentan jedem nur empfehlen upzudaten wenn man Zugriff auf iTunes hat oder es gar nicht erst OTA zu machen.
    Dann geht es mit einem bisschen Gemecker seitens des iPhones.

  • Nach der Nachtschicht um 04:00 bei IPad und Handy kein Problem hat nur 10min gedauert dann war beides fertig !

  • 5s: keine Probleme
    iPad 3: alles klar nach Aktivierung über iTunes.

  • Beim Lesen der Kommentare frage ich mich, ob es wohl bei irgendwem per iTunes geklappt hat?

    PS: Wer Ironie findet, darf sie behalten.

  • Ich hatte das Problem (nur) mit zwei iPod Touch. Habe mich dann unter icloud.com angemeldet, die beiden Geräte aus der „Geräteliste“ (Überwachung) geworfen und dann ging es, diese direkt am Device ohne iTunes anzumelden.

    Sagt mal, hab ich was verpasst oder geht Night Shift nicht auf iPod Touch 5G, trotz installierten iOS 9.3??? Bei mir kein Icon dafür im Schnellwahlmenü…

  • Hatte das Problem mit dem 5s ,iPad 2 und iPad 4. beim iPhone hat iTunes dann die ID und PW angenommen.
    Bei dem iPads schaue ich wenn ich wieder zuhause bin.

    Beim iPad mini 3 werde ich es auch nachher versuchen.Beim 5s von meiner Frau werde ich es dann auch noch versuchen. Obwohl wir morgen hoffentlich ein 64gb Rosé SE bestellt bekommen.

  • Manfred Parzysz

    Habe ein iPad 2. Alles versucht, aus der Suche entfernt, über iTunes und den Mac versucht. Immer wieder die gleiche Meldung, iPad könnte nicht aktiviert werden.
    Hat noch jemand einen anderen Lösungsvorschlag? Ich weiß nicht mehr weiter.

  • Einfach bis zum nächsten Morgen warten – dann geht es problemlos auf die herkömmliche Weise.

  • Reset und anschließend Aktivierung mit iTunes am PC hat geholfen. (iPad vier)

  • Mindestens 125 mal probiert,möchte von Apple eine öffentliche Entschuldigung

  • Update über OTA an IPhone 4s 64GB fehlerfrei. Nach dem Neustart konnte dem eintragen der Apple ID für Icloud das Gerät ganz normal wieder in Betrieb genommen werden.

  • Riesige Probleme mit meinem iPad Air,wie gesagt die ganze Nacht gesessen,und von Apple keine Entschuldigung?

  • Hatte das Problem auch.Wer bei Unitymedia ist mal über Hotspot Aktivieren.Klappt Problemlos

  • Hallo, habe eben mein iPad Air über meinen iPhone-Hotspot angemeldet und die Aktivierung hat sofort funktioniert !
    Kann aber keine Apple-Dauerlösung sein !

  • IPad min ohne Zicken, IPhone 5 ging nur über ITunes.

  • Mein Ipad Air musste neu aktiviert werden. Nach dieser Aktivierung funktionierte jedoch mein iMac, das Macbook und das iPhone nicht mehr. Ein Totalausfall bei der Arbeit… Unmöglich.. Apple!!!!

  • Hatte auch Probleme mit dem 5s, aber über ITunes ging die Aktivierung problemlos

  • Ich hatte das selbe Problem mit der Beta. Da hat nur eine Aktivierung mit einem Mac geholfen über Windows hatte keine Chance.

  • … habe, nach Fehlermeldung und mehrmaligen erfolglosen Eingabeversuchen meiner Apple-ID, das iPad an den Mac (iTunes) angeschlossen und mit meiner Apple-ID dann problemlos den Installationsprozess zu Ende geführt. Das ganze ohne Datenverlust!

  • Bei meinem iPad Air 2 WLAN gab es keine Probleme, dafür bekomme ich bei NightShift – im Vergleich zum iPhone 6 – Nicht von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang angezeigt

    • War bei mir zunächst auch so. Beim Air 2 nein, beim 6s plus ja.
      Habe dann mit dem Handy einen Hotspot „gebaut“ und bekam es dann im Air2 angezeigt. Konnte es es dann auswählen und jetzt funktioniert es auch nach Beenden des Hotspots wieder.

  • Hatte gestern Abend das Problem mit iPad 4. Heute morgen hats ohne Probleme geklappt. Da war wohl der Server überlastet

  • Habe das Problem seit Gestern bis jetzt. Meine Lösung, ich hab mir nun ein Samsung gekauft, das iPhone verbrenne ich zu Ostern!

  • hatte auch Probleme beim updaten meines 5s, ging dann aber über iTunes.
    SEITHER ZEIGEN JEDOCH POWER, HOME-BUTTON UND LAUTSTÄRKE-BUTTONS OHNE FUNKTION!!!
    einzig der Reset klappt, selbst bei AssistiveTouch funktioniert der Home-Button nicht, ebenso wenig Multitasking..

  • Komme nicht mehr an meine Musikdateien, seit den Update auf iOS 9.3, woran liegt das?

  • Bei mir hat es perfekt funktioniert mit iPhone 6 und iPad 3 – beim iPad 3 logischerweise ohne Night Shift

  • Hatte das Problem auch bei einem iPhone 5, welches lange unbenutzt und noch auf 8.3 war! Am Rechner über iTunes hat es aber sofort geklappt!

  • Bei mir (iPad2) war es nicht so einfach. Hier meine Lösung:
    – iPad ausschalten und mit iTunes verbinden
    – Standby- + Hometaste drücken und festhalten bis in iTunes Fenster „Aktualisieren/Wiederherstellen” erscheint.
    – Wiederherstellen auswählen.
    – Abwarten, bis aktuelles iOS geladen ist. Falls nichts passiert (so wie bei mir):
    – noch mal von vorn:
    – iPad ausschalten
    – Standby- + Hometaste drücken und festhalten bis in iTunes Fenster „Aktualisieren/Wiederherstellen” erscheint.
    – Wiederherstellen auswählen und laufen lassen.
    – Auf neuer Seite ID und Passwort eingeben,
    – Meldung: „… nicht verifizieren” ignorieren
    – iPad kurz von iTunes trennen. Ergebnis: „Willkommen bei Ihrem neuen iPad …”
    – Auswählen: Aus diesem Backup wiederherstellen
    – laufen lassen

    • Das kann ja wohl nicht im Sinn der Sache sein, was Apple da veranstaltet, geht es denn nicht noch komplizierter ?

    • Danke für den Tipp! Bei unserem iPad2 hat es genau so funktioniert und ist auch genau so abgelaufen, also zwei Versuche.

    • Das hat bei mir (iPad 2 ) die Rettung bedeutet ! Danke !

    • Hatte ebenfalls diese Problem:
      Das hat mir der Apple Support für mein 5S heute Morgen auch so empfohlen.
      Zuvor allerdings unter iCloud.com „Mein iPhone suchen“ das iPhone aus der Liste entfernen.
      Nun an iTunes anschließen und „standy+HomeTaste“ so lange gedrückt halten bis die Verbindung zu iTunes auf dem iPhone angezeigt wird.
      Nun konnte ich das iPhone wiederherstellen.
      Hat bei mir funktioniert.

    • Vielen Dank für diesen Super Tip!!
      Bei meinem IPad 2 ging auch nix mehr, war schon am verzweifeln, nur das hat geholfen!! Danke danke!

  • Auf 2 von 4 Geräten trat bei mir das Problem auch auf:
    Aktuelles iPad mini LTE und iPhone 5s konnten nur durch anschließen an iTunes lauffähig gemacht werden, iPhone 6 und iPad Pro verhielten sich problemfrei.
    Auffällig war, das meine 2 Problemfälle noch alte Netzbetreiber – Settings (Telekom.de 23.0 und Telekom.de 23.1) hatten, die neuen hatten schon Telekom.de 24.0 und Telekom.de 24.1

  • Toll ich bin begeistert was Appel alles kann. Keine Aktivierung und kein Wiederherstellen möglich.

  • Hallo, bei meinem iPhone 6S geht nach der Aktualisierung kein Klingelton mehr. In den Einstellungen ist alles ok, jedoch kein Ton mehr.

  • Ich hatte das Problem mit iPad 4 und iPad mini 2. Beides über die Aktivierung mit iTunes problemlos aber zeitintensiv gefixt

  • Und das Alles soll einen PC ersetzen. Der läuft wenigstens noch.
    Unglaublich.
    Und er Support ist hilflos.

  • mhhh, iPad Air2 OTA-Update von 9.2.1 auf 9.3 lief gestern unauffällig durch.

  • Hatte auch das Problem , mit iTunes hat es aber gleich geklappt!

  • Mein iPad2 wird von itunes nicht verifiziert. Ich kann es aber nicht einfach plattmachen, weil wichtige Dateien sonst futsch sind, das kommt davon, wenn das letzte Backup 3 Jahre her ist.
    Vielleicht kommt ja mal irgendein kluger Komentar von Apple selbst…

  • OK, ich bleibe vorerst beim 9.2.1 !!!!

  • Hallo, auch mein IPad2 funktioniert nach dem Update nicht mehr. Bei dem Versuch der Aktivierung über ITunes kommt nur eine lapidare Fehlermeldung „Itunes konnte keine Verbindung zum IPad herstellen, da vom Gerät eine ungültige Antwort empfangen wurde“. Ich bin am Verzweifeln.
    Vielleicht ist das Update der Versuch von Apple alte Geräte vom Markt zu nehmen.
    Für den Support durch die Apple Hotline will Apple 29.- €! Erst zerstören Sie einem das Gerät und dann wollen Sie auch noch Geld für die Wiederherstellung. Das erinnert mich etwas an die Lösegeld Trojaner.

  • Leider kann ich nicht auf das iPad aus iTunes zugreifen (kommt die Fehlermeldung dass iTunes das Gerät nicht identifizieren kann. Ein Reset brachte auch nichts. Guter Rat ist nun teuer??

  • Mein iPad2 läuft nach dem Update auf 9.3 ebenfalls nicht mehr. In iTunes wird das Gerät zwar erkannt, aber es lässt sich nicht aktivieren. Habe mit einigen Trick’s das Update nochmals via iTunes eingespielt was aber schlussendlich nicht half. Komplett neu aufsetzen ginge auch aber dann sind die Daten bis zu letzten Backup weg. Schon nervig wenn in Zukunft jedes Gerät vor einem Update erst gesichert werden muss. Das entspricht kaum mehr dem Apple Anspruch, erst recht nicht nach 7 Betaversionen.

  • Apple sollte sich in die Ecke stellen und schämen. Mein Ipad 2 ist seit heute Morgen unbrauchbar und es gibt keine Aussicht auf Besserung. Es ist ja auch nicht das 1. Mal dass so etwas bei Apple passiert. Ich hab eine Stinkwut im Bauch und ärgere mich über die verplemperte Zeit. Mike hat schon Recht, zum Fehler beheben wird dann noch Geld verlangt. Ein Skandal!!

  • Mein 5s war auch nur über iTunes zu aktivieren

  • :-( iPad 2 unbrauchbar, wie bei anderen auch.
    iTunes hilft auch nicht sondern spuckt nur folgende Meldung aus:

    Tunes konnte Ihr Gerät nicht verifizieren.
    Bitte trennen Sie Ihr Gerät und schließen es wieder an.
    Falls der Fehler weiterhin auftritt, besuchen Sie den nächstgelegenen Apple Store, um weitere Unterstützung zu erhalten.
    Informationen zum nächstgelegenen Apple Store finden Sie unter Hier klicken.

  • Einfach mal abwarten……ich denke Apple wird in nächstens ein iTunes Update bringen müssen oder die Verifizierungsroutine auf ihren Servern ändern. Sind definitiv zu viele User mit Problemen und das Thema wird im Web heftig diskutiert, nur unter den Teppich kehren wird bei dem Umfang nicht mehr funktionieren.

  • Mein i Pad bleibt Tod über I Tunes geht es auch nicht kommt meldung I Tunes konnte ihr Gerät nicht verifizieren nun hoffe ich auf hilfe von Apple

  • Alle Updates durchgeführt; ATV4, IPad Air, iPhone 6 und iMac 27 . Keine Probleme. Läuft alles rond

  • Problem betrifft wohl vor allem iPad2, oder ist hier einer der es ohne Wiederherstellung zum laufen bekommen hat? Über W-LAN kann es nicht aktiviert, über itunes nicht verifiziert werden. Letztes Backup ist bei mir Monate her. Herzlichen Glückwunsch :-((((

  • Hatte das gleiche Problem, iPhone 4s problemlos durchgelaufen, iPad Air konnte ich erst nach 24 Std aktivieren – vermutlich „nur“ Überlastung des Servers – ein bisserl Geduld hilft…

  • Ganz einfache Lösung: Das jeweilige iOS – Gerät bei „Mein iPhone suchen“ löschen und dann geht’s. Hat bei uns allen funktioniert

  • ipad2 versagt noch immer die Aktivierung. Habe alles probiert bis auf komplett plattmachen.
    Dann wohl doch in den Store.

    Ist schon traurig das die Software die der Hersteller für seine eigenen Produkte schreibt, derartig versagt.

  • Vom Trick mit „Gerät entfernen“ über iCloud und dann „Mein iPhone suchen“ habe ich schon gelesen.
    Aber wenn man nur ein Apple Gerät besitzt und die iCloud Funktion auf diesem nicht aktiviert wurde…….Herzlichen Glückwunsch :-(((((

  • Ich habe auch alles probiert…. es scheint weiter an der fehlenden Internetverbindung (weder 3G/LTE als auch WLAN funken nicht) zu liegen. Verbindung zum Server kann nicht hergestellt werden. Die Verbindung innerhalb meines LAN funktioniert einwandfrei. Erst ab dem externen Routerabgang machht IOS 9.3 nicht mehr mit.

  • Hallo,
    ich habe auf meinen iPad 2 auch auf das neue iOS 9.3 geladen und bekomme auch die Nachricht, dass dieser Aktivierungsserver vorübergehend nicht verfügbar ist. Wenn ich aber nun mein iPad mit iTunes auf meinem Windows Rechner verbinde, kommt die Meldung: iTunes konnte Ihr Gerät nicht verifizieren. Ich habe die neueste Version von iTunes und bin am verzweifeln. In der iCloud habe ich bereits das iPad entfernt, bringt aber nichts… . Ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie helfen.
    Gruß

  • Es half nur eine Wiederherstellung. Danke Appel für die Zeit und Arbeit.

  • Mein iPad 2 ließ sich gestern Abend im Privat WLAN auch nicht aktivieren. Heute morgen auch nicht, dann mit zur Arbeit genommen und eine halbe Stunde später im Firmen WLAN ohne Probleme und ohne iTunes aktiviert.

  • Hi,

    bei mir erscheint seit dem Update im Aktivierungsvorgang nur noch: „Dieses iPad ist derzeit mit der Apple-ID (m*****@icloud.com) verknüpft. Melden Sie sich mit der Apple-ID an“.

    Diese Verknüpfung ist mir völlig unbekannt und ich hab entsprechend keinen Plan was ich jetzt tun soll :(

    Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfffffeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!

  • Dito. Mit viel Zeit und Mühe habe ich über iTunes das iPAD gelöscht und das System neu installiert. Dauerte, aber nun geht alles wieder.
    Leider waren die Beschreibungen nicht unbedingt hilfreich.
    Daten und Apps müssen zurückgesichert, bzw. neu installiert werden.
    Aber ein sauberes System ist doch hilfreich

  • Auch ich habe iPad 2, alles versucht, keine Aktivierung möglich. Hoffe, der Apple-Store hilft. Im Übrigen: Apple sieht nie wieder einen Cent von mir.

  • bei mir hilft weder itunes noch iphone entfernen wo bei ich mit einem iphone6 entfernt habe

  • Dietmar Altenrath

    Hatten bei unserem iPad Air sogar eine fremde Apple ID drauf und daher keine Aktivierung des selbigen. Erst telefonischer Support könnte das Pad wieder frei geben

  • Kann jemand etwas zur Geschwindigkeit von iOS 9.3 auf dem iPad 2 sagen? Eher schlechter als beim letzten iOS? Ich bin da etwas skeptisch. Gerade beim tippen von Text beginnt das iPad oft zu stocken.

  • Musste auch das iPad2 zweimal wiederherstellen, jetzt scheint es zu laufen. Peinlich Apple!

  • Leider hat bei mir die Aktivierung über itunes nicht funktioniert. Über mein iphone suchen, habe ich mein ipad rausgenommen. Hat leider nix gebracht.

    Ich persönlich weiß im Moment nicht weiter. Hat einer von Euch weitere Tipps, was ich noch probieren könnte? Danke!

  • Mein iPad2 bestimmt 20 mal per WiFi vergeblich versucht zu aktivieren. Dann schon x-mal versucht per iTunes auf’m iMac (aktuell mit El Käptn) – auch nix. Echt frustrierend.

  • Ipad2 Funktioniert heute früh immernoch nicht :-(
    Per ipad geht gar nichts.
    und wenn ich mein ipad bei itunes anschließe kommt die meldung “ Itunes konnte ihr gerät nicht verifizieren“
    Hiiiiilfeeee

  • 48 Stunden und nichts passiert. iPad2 nicht mehr zu gebrauchen. Apple lässt seine Kunden in stich.
    Ich habe jetzt aber die Lösung gefunden. Ein Android Gerät kaufen!!!!

    • Quatsch die habe viel mehr Probleme!!

      ließ mal meine Tipp unten von Apple Support

      Gruß ICKE

      • Mein Sony Xperia hat nie Probleme. Das ipad war ein Geschenk und bestätigt nur was ich vorher schon geahnt habe. Apple ist großer Mist und nur für Leute die von Computern und IT keine Ahnung haben. Das einzige was Top ist ist die Haptik. Aber da zieht die Konkurrenz auch langsam vorbei.

  • Nachdem sich bei mir das iPad 2 nicht aktivieren lies, auch nicht via iTunes, hat es über die Wiederherstellungsfunktion über iTunes am Computer funktioniert.
    Notiz an mich selbst: Das nächste Mal vorher ein Backup anfertigen und dann die Systemaktualisierung wieder über iTunes am Computer machen.

  • Hatte gerade 1Stunde mit dem TOP Support von Apple telefoniert und Er hat die Info das hauptsächlich das iPad 2 betroffen ist !
    Sein Tipp war: Ein RESET ( bei vorhandenem aktuellen Backup) und Neuinstallation über iTunes.

    Bei mir ist alles wieder in BUTTER !

    • Danke für die Veröffentlichung des kompetenten Tipps von Apple. Wie lautet der Tipp wenn kein Backup vorhanden ist? Können die Daten nachträglich noch irgendwie gesichert werden. Oder kommt von Apple noch ein update, batch oder sonstiger Wiederherstellungsversuch.

  • Bin auch gerade am Wiederherstellen.
    Also ipad mit pc itunes verbinden und dann Home-Taste und Standby am ipad so lange zusammen drücken bis die Eingabeaufforderung zum Wiederherstellen am PC erscheint.
    Alles bis zum letzten Backup ist dann verloren, bzw. muß neu installiert werden. Geht wohl nicht anders.

  • Ich hatte das Problem beim iPad4 auch als ich direkt über das iPad updaten wollte. Geholfen hat am Ende der mehrmalige Versuch über die Synchronisierung über den PC mittels iTunes. Zum Glück brauchte ich keine Wiederherstellung vornehmen.

  • Mein iPad 2 lässt sich nicht mal wiederherstellen, da iTunes versucht iOS 9.1 zu laden. Die Installation schlägt dann fehl!

  • Konnte mein iPad 2 ebenfalls nicht aktivieren, wie von vielen Usern beschrieben. Keine der beschriebenen Vorgehensweisen funktionierte. Um das iPad wieder nutzen zu können, habe ich dies in der iCloud gelöscht und über iTunes auf die Werkseinstellung zurück gesetzt. Klar, dass alle installierten App´s und Spielelevels nicht mehr vorhanden sind, da ich kein(e) Backup(s) angelegt hatte. Aber wenigstens kann ich das iPad nun wieder nutzen.

  • Tja, bei mir mit einem IPAD2 hilft überhaupt nichts, keine der vorgeschlagenen Lösungen.
    Bei der Verbindung mit itunes kommt nur, das Gerät konnte nicht verifiziert werden.
    Ipad suchen habe ich auch schon deaktiviert, hilft auch nicht. Anderes WLAN auch nicht.

    DANKE APPLE… wofür zahlt man da eigentlich so viel Geld? Bin total frustriert….

  • Hier auch das Problem iPad 2 versagt seinen Dienst. Und nun? Was sagt Apple zu dem Mist. Wahrscheinlich sollten wir uns jetzt ein neues kaufen.

  • Leider ist der Fehler bei mir sehr hartnäckig. Nach dem Update meines iPhone5S wird bei der Aktivierung die Apple-ID nicht mehr akzeptiert (man solle die ID verwenden, mit der das iPhone konfiguriert wurde). Leider auch der gleiche Text über iTunes!! Vrebindung mit Kabel hilft also nicht! iPhone aus der Cloud/ iPhonesuche rauswerfen hat bislang auch nicht funktioniert (inklusive Kaltstart/ Ausschalten). Ich kann das Ding nun bereits den zweiten tag nicht nutzen. Apple-Support ist telefonisch nicht in der Lage. Einen Termin in der Genius-Bar zu erhalten ist per Support-Funktion UNMÖGLICH. Dort will man mir vorschreiben, doch lieber zu telefonieren (ich liebe Bevormundungen…). Eine schnelle und helfende Lösung wäre sensationell!

  • Typische Fehlermeldung wie oben beschrieben.
    Habe mein Ipad „wieder hergestellt“.
    Diese Tricks mit dem „iPhone suchen“etc. funktionierte nicht.
    Ipad an itunes anschließen, Homebutton und Standbytaste solange gedrückt halten bis das Symbol auf dem Bildschirm erscheint–>“ mit Itunes verbunden “ Steckersymbol.
    Dann den üblichen Gang mit dem wiederherstellen. Itunes hat bei mir die Software geladen. Wie oben beschreiben auch beim 2. Durchgang.
    Ich hatte zum Glück ein Backup erstellt, zwar vor einiger Zeit aber egal.
    Jetzt geht es wieder.

    Den Support von Appel kann man vergessen sollte ein Screenshot der Fehlermeldung hinschicken, darauf keine Antwort bekommen. Alles komplette SCH++ßE. Dazu war ich 30min. in der Warteschlange
    Für die Hardware so viel Geld ausgeben und dann so ein Fehler. Das ist echt PEINLICH!!!

  • ich kann mein ipad2 nach update auf ios9.3 nivht aktivieren. Es geht auch nicht über itunes

  • Termin in geniusbar erst nach Ostern! Das ist doch nicht euer Ernst? Testet ihr eure updates nicht auf allen Geräten?

  • Bin beim iPad in den Restore Modus gegangen. Unter iTunes wird dann unter „Wiederherstellung“ die iPad Software neu gezogen ( 1,34 Giga) :-( und anschließend neu aufgespielt.
    Dann muß man die Grundeinstellungen wieder eintragen u.a. ( Wlan Adresse, Wlan Passwort sofern Wlan-fähig ) und danach kann man , sofern Backup vorhanden alles wieder in den ursprünglichen Zustand zurück setzen. Es kostet viel Zeit und Nerven. -> Apple das war eine Bravour Leistung !!!!

  • Hatte im Restore Modus zunächst ebenfalls Probleme. Habe dann IOS 9.2.1 gedownloaded (unter Windows 10). IPAD 2 nochmals in den Restoremodus versetzt und siehe da, läuft.

  • Ich freue mich schon auf das neue Appel Auto! In der Werkstatt wird dann ein neues Software update eingespielt. Danach fährt die Kiste nicht mehr. Sorry kann leider nicht mehr aktiviert werden. Ist ja auch schon 4 Jahre alt. Haben wir zwar lange getestet aber soo alte Modelle natürlich nicht.

  • Hallo
    also bei mir geht absolut überhaupt nichts mehr mit dem teil , habe alles versucht am PC Geht nichts ,
    dann die beiden tasten Home u Standby 10 sec gedrückt und dann neu gestartet,so hat man es heute im Internet gelesen, dann mit Support gesprochen die dann mit ein paar Tastenkombinationen es versucht hat ohne Erfolg, dann sagte sie melde sich wieder, also jetzt weis ich nicht mehr weiter .

  • Bin jetzt von 9.3 auf 9.2.1 zurück via iTunes und dfu Mode. Dann die iCloud Geschichte durchgeführt Gerät entfernt etc. Das Endergebnis: iPad2 lässt sich auch mit 9.2.1 nicht mehr aktivieren! Einfach unglaublich….

  • Lösung: fürs Ipad 2 Simkarte rausnehmen dann gehts,gott sei dank !!!!

  • iPhone 5s Update auf IOS 9.3 wegen unrichtiger Fehlermeldung „keine INTERNET-Verbindung“ nicht möglich

  • Das ist der Gipfel der Ignoranz wie Appel seine Schadsoftware jetzt in den Medien darstellt. Die blöden Nutzer die Ihre Passwörter vergessen, sind schuld dass die Geräte nach dem update nicht mehr funktionieren!
    http://www.mobilegeeks.de/news.....hilfe-ipad
    Ich bin nur noch erschüttert über dieses Unternehmen.
    Hätten Sie lieber vorher einen Warnhinweis veröffentlicht: Vorsicht dieses update macht Ihr altes IPad 2 unbrauchbar. Die Wiederherstellung ist umständlich, kostet unter Zuhilfenahme des Supports 29.- € und löscht dabei sämtliche Daten auf Ihrem Gerät. Ich hätte dann die Software nicht installiert und zumindest vorher einen Backup gemacht. Jetzt komm ich mir nur noch vera… vor von dieser geballten Kompetenz aus Cupertino. .

  • Josiane Meixner

    Leider habe ich das Problem seit gestern Abend auch mit meinem Iphone5s Ich bin absolut ratlos und versuche seit vielen Stunden eine brauchbare Anleitung zu finden. apple-support aus Irland englisch,
    Hotline 0800 Deutschland, kann über ital. Festnetz nicht angewählt werden, usw. usw.

  • Ich habe viel probiert und letztlich brachte Schritt 6 die Lösung. Hier die Schritte:

    1. Ipad mit itunes verbunden. In wartungszustand versetzt ( verbindungskabel ->apple-icon)
    2. Ipad wird bei itunes mit ser-Nr. DMP… angezeigt
    3. Update aufruf für ios 9.3
    4. Download-Dauer ios 9.3 ca. 30 min mit 6 Mbit/s
    5. Meldung nach ca. 20 minuten:
    Itunes konnte ihr gerät nicht verifizeren
    download läuft weiter!
    6. Während noch laufenden Downloads Ipad erneut in wartungszustand versetzt
    7. Nach Ende Download ipad wiederherstellen gewählt
    8. Wiederherstellung wird aufgerufen – auf ipad warten wird angezeigt
    9. Auf ipad erscheint fortschrittsbalken und apple icon
    10. Itunes zeigt ipad mit seriennummer n/V an ?
    11. Ihr itunes stellt gerade die software auf diesem ipad wieder her
    12. ipad wird jungfräulich wieder hergestellt
    12. Es ist vollbracht! Muss jetzt alle APPS neu installieren u.a.m., aber das tut der FREUDE
    über das wieder verfügbare ipad keinen abbruch.

  • Mein iPhone 5 lässt sich bei iTunes in der Geräteliste nicht finden, somit ist keine Aktivierung bei mir über iTunes möglich. Hat jemand dasselbe Problem und konnte es lösen oder hat jemand andere Vorschläge, um mein iPhone wieder zu aktivieren?

  • eine Unverschämtheit, was sich Apple da erlaubt!
    Eigentlich wollte ich mein ipad 2 diese Tage durch das neue Pro-mini ersetzen.

    Aber unter diesen Umständen geht’s wohl rüber ins MS-Lager….

    So kann man sich seine Kunden vergraulen!

  • mein ipad2 hat bis um 11 Uhr funktioniert, dann keine Reaktion mher. Schwarzer Bildschirm, trotz 100% aufgeladen. Reagiert auf nichts mehr. Auch nicht auf aus und ein, auf Nix! Anschluss an den PC hat nichts gebracht. Wollte es über itunes versuchen, muss hierbei aber auf dem ipad dieses bestätigen, was aber nicht geht, da das ipad schwarz ist und keine Reaktion zeigt.
    Kann mir wer helfen?

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18445 Artikel in den vergangenen 5394 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven