ifun.de — Apple News seit 2001. 19 360 Artikel
   

Fast wie AirPlay: Musikplayer „Vox“ streamt vom Mac auf Sonos

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Der kostenlos erhältliche Musik-Player Vox, eine schlanke Mac-Applikation, die sich auf die Wiedergabe von Audiodateien, Online-Radiosendern und dem Soundcloud-Archiv versteht, ist seit ihrer letzten Aktualisierung in der Lage Sonos-Lautsprecher im Heimnetzwerk direkt anzusprechen und bietet damit eine funktionale Airplay-Alternative an.

ausgabe

Sonos-Lautsprecher in den Vox-Einstellungen

Die neue Funktion – ein Reddit-Nutzer entdeckte das Feature, das derzeit noch nicht offizielle beworben wird – versteckt sich in den Einstellungen der App. Im Bereich „Settings -> Audio -> Basics“ listet Vox hier die im Netzwerk aktiven Sonos-Lautsprecher auf und gestattet das Wählen der Speaker als Ausgabegerät.

Sobald ihr den Speaker umgeschaltet habt, spielt eure Sonos-Box die Musik weiter, die gerade noch auf dem Mac lief.

Eine nette Möglichkeit, um Audio-Dateien die nicht Teil eurer Musik-Bibliothek sind, schnell auf den Multiroom-Lautsprechern wiederzugeben. Offiziell unterstützt Sonos die Airplay-Wiedergabe nur bei Einsatz einer Airport-Station Apples, die mit einem Klinkenkabel mit euren Lautsprechern verbunden sein muss.

Die Vox-App für den Mac ist kostenlos und finanziert sich durch ein Zukaufpaket mit dem die Radio-Funktion freigeschaltet werden kann, sowie durch die gleichnamige iOS-Applikation. Diese wird als Universal-Download für 6€ im App Store angeboten und integriert den ebenfalls kostenpflichtigen Synchronisationsservice Vox Loop.

vox-700

Freitag, 29. Apr 2016, 12:30 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt nur noch eine Funktion am Mac generell Output auf Sonos zu stellen und ich bin zufrieden.

    Von VOX habe ich vorher nie was gehört, aber ich finde es super, Soundcloud getrennt meiner Sonos-Playlist abspielen zu können.

    • Stellt sich da Apple oder SONOS quer?

      • Ich glaube da will keiner was vom eigenem Keks abgeben. ;)

        Versteh leider nur „wenig“ von der Materie, aber wenn VOX eine Alternative programmiert bekommt und AirSonos auch, dann sollte es ja auch irgendwie klappen. Für mich ist das eher sekundär ob das jetzt AirPlay ist. Wird ja VOX auch nicht machen?!

      • ja mir ist da auch Wurscht ob AirPlay, SONOS, AirSonos oder BT, aber es sollte halt syncron sein und das ist es aktuell nicht wenn ich Airplay und AirSONOS mische

      • Sonos ist ein Multiroom System und verfolgt einen ganz anderen Ansatz. Ein großer Vorteil von Sonos ist, daß das „Steuerungsgerät“ z.b. iPhone nicht ständig verbunden sein muß. Oder daß verschiedene Geräte abwechselnd steuern können. Airplay erfordert jedoch eine permanente Verbindung eines „Senders“ mit einem „Empfänger“, was auch viele Nachteile hat. Sonos müsste also sein System grundlegend ändern und genau das werden sie nicht machen, weil das System an sich viele Vorteile bietet und sie garnicht nicht mit Airplay oder Bluetooth Lautsprechern konkurrieren wollen.

      • @ Supermario,
        ganz stimmt das nicht, denn SONOS erlaubt mittels SONOS Connect und einer Airport Express einAudio Signal via iTunes und Airplay als Quelle – das ist offiziell die einzige Lösung. D.h. SONOS muss nicht sein System grundlegend ändern.

      • @ Supermario

        mag sein, dass Airplay nachteile mit sich bringt, aber auch viele Vorteile.
        Momentan bin ich darauf angewiesen auf die Sonos update zyklen zu warten um die aktuelle Version von z.B. Apple Music nutzen zu können. Ich habe zwar schon IOS10 und die neuste Version von Apple Music auf dem iPhone, jedoch kann ich meine PLAY5 nur über die Sonos App ansteuern, mit altem AppleMusic Softwarestand.

        Ich verstehe nicht, was dagegen spricht sich für beides zu öffnen, zum einen das Konzept so wie es bisher ist und zum anderen die Möglichkeit auch direkt Inhalte zu streamen, unabhängig vom Einsatzzweck. So wie es aktuell ist, schränkt es für meinen Geschmack zu sehr ein. Ich finde die Nachteile überwiegen und SONOS wird zwangsläufig irgendwann umdenken müssen?!

        Habe mir die Play 5 auch wegen des Klinkenanschluss gekauft um auch andere Medien abspielen zu können. Aber das ist Mittelfristig keine smarte Lösung.

  • Hat die iPhone app VOX auch die Möglichkeit auf Sonos zu streamen, oder geht das nur mit der Mac app?

  • Hallo – hat mal einer ausprobiert, ob das auch mit YouTube Videos (die ich auf dem Mac abspiele) funktioniert?! Bin gerade nicht zu Hause und kann das deswegen nicht testen! :-(

  • Kann ich nicht bestätigen. Bei mir tauchen in den Einstellungen keine meiner Sonos Boxen auf.

  • Funktioniert auch mit YouTube. :-)
    Man muss lediglich den Link des Videos kopieren und als Stream in den Player einfügen.

  • Ich mag ihn nicht. Bietet nix, nicht mal das einfachste.

  • funktioniert das auch mit Spotify? (free account)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19360 Artikel in den vergangenen 5525 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven