ifun.de — Apple News seit 2001. 18 868 Artikel
   

Elgato bietet neues Thunderbolt-2-Dock für MacBooks an

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Elgato hat mit dem Thunderbolt-2-Dock eine Neuauflage der hauseigenen Anschlusszentrale für Notebook-Besitzer vorgestellt. Das Dock unterstützt neben den aktuellen USB- und Thunderbolt-Standards auch den Anschluss von 4K-Bildschirmen über HDMI.

elgato-thunderbolt-dock-500

Über Thunderbolt 2 mit einem MacBook oder Ultrabook verbunden, bietet die neue Docking-Station Anschlüsse für einen Monitor über HDMI, Gigabit-Ethernet und externes Audiozubehör (getrennter Ein- und Ausgang). Peripheriegeräte können über zwei Thunderbolt-2-Anschlüsse sowie drei USB-3.0-Ports verbunden werden, die USB-Anschlüsse liefern dabei jeweils bis zu 1,5A Ladestrom.

Mit dem Thunderbolt-2-Dock liefert Elgato ein Dienstprogramm für die Statusleiste. Darüber lassen sich per Mausklick alle per Dock verbundenen Geräte gleichzeitig auswerfen, wenn man das Notebook mitnehmen will. Zudem schaltet die Software den High-Power-Modus für die USB-3.0-Anschlüsse frei und ermöglicht so beispielsweise das schnelle Laden von iOS-Geräten.

elgato-thunderbolt-2-dock

Elgato präsentiert das passend zu den aktuellen MacBooks in ein Aluminiumgehäuse gepackte Dock noch nicht auf der eigenen Webseite. Bei Amazon ist das Gerät allerdings bereits auf Lager und lässt sich zum Preis 229,95 Euro bestellen.

Die Produktneuheit liegt damit preislich um 50 Euro günstiger, als das im September vorgestellte Thunderbolt-2-Dock von Belkin, und verfügt zudem über einen verstärkten Audioausgang sowie das oben beschriebene Softwaretool.

Update 10:00 Uhr: Unterschiede zum Belkin-Dock korrigiert

Dienstag, 02. Dez 2014, 9:09 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ⚡️i-was-dann⚡️
    • Meine rede. Wäre vielleicht bereit 40€ Dafür zu bezahlen. Wobei mir sind ja sogar schon die LAN/TB/USB Adapter für 20-30€ zu teuer.

      • Gut, der Preis ist wirklich ne Hausnummer, allerdings sind 40€ auch sehr unrealistisch.
        Ich finde es ebenfalls zum ko… das Applezubehör immer teuer sein muss. Die Fremdfirmen versuchen immer mit Gewalt uns Appleusern das Geld aus der Tasche zu ziehen.
        Ich mache da nicht mit. Nur weil ich Applegeräte habe heißt es nicht das ich das Geld mit beiden Händen aus dem Fenster schmeisse

      • Doch, Centaury, das heisst es.
        Und ist auch schon statistisch belegt.

        Ist aber nicht schlimm!
        Ich finds aber auch ärgerlich…

      • :D
        ‚Statistisch‘ und ‚belegt‘ in einem Satz, großartig :’D
        YMMD

      • Bei Microsoft kosten die Adapter 39€. :-)

  • Funktioniert das Teil mit einem MacBookPro Jahrgang 2012??

  • Das Dienstprogramm gab es auch schon für die 1. Generation, btw :)

    • Ein Tipp wo ich es finden kann? Ich finde nur das Dienstprogramm für die zweite Generation, und die kann mit einem Dock der ersten Generation nichts anfangen …

      • Habe es auf der Elgato Seite gefunden (etwas versteckt). Nun ja, sehr oft zeigt es an, dass es kein Dock finden könne obwohl es angeschlossen ist. Und das externe Superdrive funktioniert damit auch nicht, obwohl es direkt am MacBook Air seinen Dienst tut (auch wenn es vom Dienstprogramm gefunden wurde). Dann teste ich demnächst mal den Ladestrom …

  • Gibt es schon seit Wochen, war zu Anfang auch direkt über Amazon verfügbar.

  • Apple sollte mal das thunderbolt display auf thunderbolt 2 und USB 3 updaten, das wäre mir lieber….

  • Habe mir ein Dock der ersten Generation geholt. Allerdings bin ich ziemlich enttäuscht. Beispielsweise hängt sich mein Mac auf, sobald ich versuche das Dock einzustecken (wenn mein Mac läuft oder im Standby ist). Dieses Problem habe ich mit meinem Dock eines anderen Herstellers nicht… Hoffe, dass sie das Problem bei der neuen Generation behoben haben…

    • Ich habe auch eines der ersten Generation, das Problem aber zum Glück nicht. Hängt bei mir ein einem MacBook Air Mitte 2012.
      Eventuell ein Montagsmodell erwischt? Oder haben vielleicht bestimmte Mac Baureihen Probleme?

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18868 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven