ifun.de — Apple News seit 2001. 37 716 Artikel
   

„Einkaufsliste – Buy Me a Pie!“ – Cloud-basiert, WG-tauglich und jetzt auch fürs iPad optimiert (Video)

Artikel auf Mastodon teilen.
24 Kommentare 24

Der Name der App „Einkaufsliste – Buy Me a Pie!“ beschreibt schon recht gut, was die Anwendung tut, ihr habt eine nett gemachte Einkaufsliste, die sich mit anderen andern iOS-Geräten und Nutzern drahtlos synchronisieren lässt. Sprich ihr könnt der Freundin oder dem WG-Kollegen noch im Supermarkt auf den virtuellen Zettel schreiben, dass ihr unbedingt noch einen Kuchen zum Kaffee wollt. Der Abgleich der Einkaufslisten erfolgt über die Server des App-Entwicklers, pro Liste wird ein eigenes Konto erstellt und die Anmeldung erfolgt erfreulicherweise ohne dass eine E-Mail-Adresse oder sonstige private Daten angegeben werden müssen.

Mit dem eben veröffentlichten Update auf Version 2.1 wurde die Anwendung zur Universal-App und lässt sich somit auch prima mit dem iPad nutzen. Zudem gibt es die sonst zwischen 1,59 und 2,39 Euro berpreiste App momentan kostenlos – einem persönlichen Test steht also nichts im Wege. (Danke Leo)


(Direktlink zum Video)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Feb 2012 um 12:33 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Gestern geladen, getestet… hat mich nicht überzeugt!
    Synchronisation funktionierte bei mir nicht…!
    Gelöscht!

  • *Super App“. Nutze sie schon ne ganze Weile. Und jetzt wo sie aktuell sogar gratis ist, ist es wirklich empfehlenswert zuzugreifen.
    Das nächste Update kommt auch bald soweit ich das in Erfahrung bringen konnte, dann ist das ganze Interface und auch das Webinterface (http://buymeapie.com/), auf Deutsch und es gibt noch mehr Vorschläge bei der Eingabe der einzukaufenden Artikel.

  • Hey super Beitrag =) Und natürlich super App ;) Aber könnte mir
    einer verraten wie ihr den iPhone-Bildschirm aufnehmt?

    mfg

  • Hat mich auch nicht überzeugt. Arbeite mit shopshop über dropbox, das geht wunderbar …

  • Toll, mal ganz ehrlich im AppStore liegt schon ewigkeiten „shop2gether“ und das is schon immer kostenlos!!

    Es ist zugegebener Maßen keine extrem stylisch App aber ich will verdamt nochmal eine Einkaufsliste und keine Grafikdemo!

  • Das mit Shop2Gether kann ich nur bestätigen. Die App ist schon immer kostenlos, schnell, übersichtlich und funktioniert bei mir und meiner Freundin perfekt.
    Der Entwickler nimmt sich Verbesserugen sehr schnell an und ich bin wirklich zufrieden.

    Kann die App nur empfehlen.
    Ich klicke sogar ab und an auf ein Werbebanner für die gute Arbeit.

    Gruß Corain

  • Ich kann als Einkaufsliste nur die Apple iCloud/Notizen empfehlen. Mein Freundin und ich haben jeweils ein iPhone, nutzen zusammen ein MacBook und haben eine gemeinsame iCloud. Wir können mit allen Geräten ohne weiteres auf die Notizen zugreifen und Änderungen werden sofort sichtbar. NOCH BESSER: wir haben über die gemeinsame iCloud nen gemeinsam Terminkalender… !

    Funktioniert richtig gut!

      • Apple ID und iCloud haben nur indirekt was miteinander zutun. Du könntest vom Prinzip 1000 iClouds einrichten. Du musst einfach eine neue iCloud erstellen (in den Einstellungen unter „Mail“) und diese auf all deinen Geräten einrichten.

  • Meine Frau und ich nutzen auch nen gemeinsames iCloud Konto für Kalender und Notizen. Notizen sind halt einkaufsachen und
    Andere Dinge. Für Mail und Kontakte haben wir nm separates Konto. Funktioniert wunderbar und ist kostenlos. Weiß nicht warum man für alles mögliche eine App. Braucht, wenn das iPhone mit iCloud alles bietet was man will

  • Eine Einkaufsliste, die nicht in verschiedene Läden/Supermärkte/Diskounter zu unterteilen ist, hat den Anschein, dass die Entwickler nicht einkaufen „müssen“. ;-)

  • geladen, getestet auf 2 ipads und iphone. ergebniss: große klasse! wird ab sofort benutzt! kleinermtipp: man kann in der statusleiste oben rechts auf den „aktualisieren kreis“ drauf drücken dann wird sofort synconisiert. ansonsten erst nach ein paar minuten.

  • Es sollte mal lieber mal jemand den Netzwerktraffic dieser App anschauen!
    Wo die überall Verbindungen machen, ohne, dass man überhaupt einen Fingerdruck gemacht hat – solche Apps mag ich überhaupt nicht – da bezahle ich lieber.
    – gelöscht –

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37716 Artikel in den vergangenen 8164 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven