ifun.de — Apple News seit 2001. 19 360 Artikel
   

E-Mail-App Airmail jetzt auch für das iPad optimiert

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Die E-Mail-App Airmail ist jetzt auch für das iPad erhältlich. Die Entwickler haben ihre zuvor nur für das iPhone erhältliche iOS-App mit dem Update auf Version 1.1 zur Universal-App gemacht und an den Bildschirm des iPad angepasst.

airmail-ipad-500

Airmail 1.1 mit iPad-Optimierung

Airmail für OS X ist schon länger eine der beliebtesten Alternativen zu Apples Mail-Programm auf dem Mac. Seit gut zwei Monaten ist ergänzend dazu eine iPhone-Version verfügbar. Die für 4,99 Euro erhältliche iOS-App lässt sich nun auch auf dem iPad benutzen, ergänzend dazu bringt das aktuelle Update weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Airmail erfreut sich bereit als reine iPhone-Version bester Bewertungen im App Store. Die App bietet vielseitige Konfigurationsoptionen und zeigt sich ausgesprochen kontaktfreudig. Neben allen populären E-Mail-Angeboten und -Standards können auch Cloud-Speicherdienste wie Google Drive, Dropbox oder OneDrive integriert werden.

airmail-ipad-700

In der aktuellen Version bietet AirMail Features wie die Unterstützung von Kurzbefehlen in Gmail, das zeitgesteuerte Versenden von E-Mails sowie ein umfassendes Aktionsmenü. Auf dem iPad wird zudem die Split-View-Darstellung im geteilten Bildschirm unterstützt.

Um für alle Dienste Push-Benachrichtigungen anzubieten und weiter Komfortfunktionen bereitzustellen, müssen allerdings teils die Zugangsdaten zu den E-Mail-Konten auf den Servern der Airmail-Macher gespeichert werden. Laut deren Datenschutzrichtlinien geschieht dies verschlüsselt und es gibt auch keine Anlass, an der Seriosität des Angebots zu zweifeln. Dennoch wollen wir auf diesen Sachverhalt hinweisen, die Nutzungsrichtlinien von Firmenkonten könnten hiermit beispielsweise in Konflikt stehen.

App Icon
Airmail - Your Mail
Bloop S R L
4,99 €
144.39MB
Dienstag, 12. Apr 2016, 9:58 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es die Möglichkeit für ein bestimmtes Konto einen Zeitplan zu erstellen? Ich möchte abends keine Firmenmails empfangen. Danke für die Info!

  • Darüber habe ich mich heute auch sehr gefreut und ich bin zuversichtlich, dass Airmail auf meinem iPad Spark ersetzen wird (wie auch auf meinem iPhone).

  • Passt genau. Hab mich erst Sonntag endlich dazu durchgerungen, die Mac Version zu kaufen. Jetzt wird die Sache rund. Danke für den Tipp

  • Klappt es denn jetzt auch mit mehreren Gmail-Accounts parallel oder was nutzt man dann? :-)

    • Würde mich auch interessieren. Airmail ruft dann über deren Server die Mails über Pull ab und schickt sie mit Push an die iOS-Geräte?

      Wenn 2 parallel nutzbare GMail-Accounts sowie Zusendung über Push auch für Gmail möglich ist, wird Airmail direkt gekauft. Derzeit nutze ich die Standard-Mail-App sowie die Gmail-App (nur hier Push möglich) parallel, was recht unpraktikabel ist.

      • Also ích habe in Airmail am Mac und iPhone bisher drei GMail-Konten hinterlegt und erhalte für jedes Push-Nachrichten. Von daher sollte das funktionieren ;-)

    • Kein Problem. Nutze sieben Accounts.

  • Seit dem Update heute morgen funktioniert die Push-Funktion auf meinem iPhone 6 nicht mehr. Oder spinnt gmail heute?

  • Hi, ich hab Airmail auf dem IPhone und Mac in Betrieb mit Push. Bei meinem GMail Account erhalte ich aber regelmäßig eine Sicherheitswarnung von Google. Jemand würde in Nordamerika mein Passwort kennen und versuchen die Mails abzurufen. Jemand das gleiche Problem?

    Beste Grüße

  • Nutze schon lange Spark :) Die Oberfläche ist sehr ansprechend und der intelligente Posteingang macht mir die Übersicht über meine Mails nochmal deutlich einfacher. Seit dem die App ins deutsche übersetzt wurde ist der Platz auf meinem homescreen gesichert. Zudem finde ich das Konzept mit den Gesten hinsichtlich der Mail Verarbeitung sehr angenehm. Kann die App nur empfehlen !!:)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19360 Artikel in den vergangenen 5526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven