iPhoto, das neue iPad und das Apple TV 3: Erste deutsche Hands-on Videos

Videos 44 Kommentare

Wie entschuldigen wir uns am besten für den Schluckauf des Live-Tickers? Wir können ein paar Hands-on-Videos mit dem iPad 3 anbieten und den schnellen Blick auf das neue Modell mit einer exklusiven Preview des Apple TV 3 ergänzen. Update: Auch die iPad-Version der heute freigegebenen Bildbearbeitung iPhoto reiht sich in unser Video-Lineup ein.


(Direktlink zum Video)

iPhoto – ifun.de Hands-On (3,99€ – AppStore-Link)

(Direkt-Link)

Das neue iPad – ifun.de Hands-On

(Direkt-Link)

Apple TV 3 – ifun.de Hands-On

(Direkt-Link)

GarageBand auf dem neuen iPad

(Direktlink zum Video)

Diskussion 44 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Macht Euch mal keine Köppe, Ihr macht einen sehr gut Job. Andere Ticker hatten auch ihre Probleme.
    Lief bei Euch doch insgesamt ganz gut. Weiter so.

    Gruß Frank

    — uFrank1960
  2. Hallo,

    lief doch doch insgesamt ganz gut. Andere hatten auch Probleme. Ihr macht einen guten Job. Weiter so!!!!

    Gruß Frank

    — iFrank1960
  3. Scheisse, neuer Prozessor bedeutet wieder mal: Warten auf einen Jailbreak oder kann man mittlerweile MKV´s, MPG´s, AVI´s etc abspielen?
    Ich befürchte nicht :(
    Ich habe ein NAS im Netzwerk und würde auch das doppelte ausgeben wenn Apple endlich mal fair wäre und das zulässt :(

    — Centaury79
  4. Das langweiligste iPad Update ever – sogar noch unsinniger und langweiliger als iPhone 4 zu iPhone4S. Kameras am iPad, abgespecktes Siri, noch kaum verbreitetes LTE (zumal ich nur WIFI brauche) – und das bisschen mehr Prozessor und Auflösung sind mir selbst als PowerUser das Mehr-Geld nicht wert.

    — redlabour
    • Das war während der Keynote, wenn ich es auf die Schnelle richtig verstanden habe (du meinst die Kamera oder?)

      — chris
  5. Warum sieht man auf dem neuen Apple TV eigentlich ein MobileMe Icon? MobileMe gibt es doch nicht mehr. Das ist doch jetzt alles in iCloud gewandert?!

    — Cromax
  6. LTE für deutsche Kunden nutzlos !
    Deutsche LTE Frequenzen werden nicht unterstützt.

    Ohh Mann,….. sehr schade

    — speed
    • Ich hoffe ja noch das es auch eine Europaversion gibt mit anderem lte-Chip.
      Aber sowas kommt halt bei raus wenn man keine internationalen Standarts hat.
      War ja bei GSM auch so. Dachte ja die Hersteller haben mal gelernt ihre Geräte auf die ganze Welt abzustimmen.

      — Falk
  7. Find ich geil, daß es endlich ein neues gibt!

    Dann verkaufen die Leute, die immer das allergeilsteneustehippste haben müssen, ihr fast neues Ipad 2 und ich kann da für viiiel weniger Geld zuschlagen.

    — Willibutz
    • Dann schau Dir mal Apple Gebrauchtpreise an…

      Und Du willst heute noch ein NICHT Retine iPad kaufen? ;-)

      — Nils
    • ich sitz hier auch auf heißen kohlen. das war beim iphone 4s vorbestellen doch angenehmer, als eine feste uhrzeit genannt wurde, zu der die vorbestellungen starten sollten. die zeitverzögerung durch die überlasteten server nehm ich dann auch hin. aber so gar keine ahnung zu haben wann es losgeht ist schon etwas blöd ;)

      — Robin
      • War schon beim cover auswaehlen durch glueck, aber dann app crash us store war ich fertig, jedoch kommt beim zipcode nicht bekannt –>fail

        — Ikotz
  8. hey macht euch keinen zu grossen kopf das es mit dem ticket nicht 100% rund lief.. ich finde ihr macht einen super job und ich freu mich tagtäglich von auch aktuell gehalten zu werden. das Interesse am neuen ipad ist anscheinend so gross das der deutsche apple store noch immer down ist

    — broesel
  9. Also einmal war ich schon bei der Modellauswahl. Seitdem guck ich jede Stunde mal rein. Naja sonst morgen früh. :)

    — s4scha
  10. Also ich bin restlos von dem Ding begeistert, hab nur auch die höhere Auflösung gewartet, da ich mit dem Pad Musik machen und bearbeiten (wer jetzt seine Kommentare abgibt – wie z.B. Ist doch nur Spaß-Musizieren und damit kann keine richtige Musik gemacht werden – kann’s gleich stecken lassen, von Rechenleistung und Graphikleisting ist es ausreichend, gute Beats zu produzieren)
    Ich fasse mich kurz: ICH KAUF DAS DING!!!

    DJ Red Tie
  11. zum Thema iPhoto:
    Absolute Frechheit das iPad 1 nicht zu unterstützen. Apple, wie oft wollt ihr eure treuesten User noch verarschen?
    Merke: kaufe niemals die erste Version eines neuen Apple Produktes!
    Seit wann benötigt man ‘ne eingebaute Kamera um seine Bilder zu bearbeiten und sortieren. ‘bin maßlos enttäuscht. Apple setzen. 6.

    — Plø
    • Hab eben iPhoto auf dem iPad1 unter Zunahme des iPhone-Konfigurationsprogramm 3.5 installiert und funzt wunderbar :-)

      — Hector
  12. liebe leute,
    bin ich der einzigee mensch auf der erde der sich daran stört dass man in iPHoto die bildgrösse nicht bearbeiten kann?
    ich meine das ernst – und ich weiss es ist ein bildVERWALTUNGSprogramm und kein bearbeitungsprogramm. dennoch kann man ja vieles bearbeiten…
    egal, gründe für ein resize gibt es viel wie zbsp:

    – MMS versenden – kostet in der schweiz je nach dateigrösse
    – MMS versenden von 2MB über 3g/umts geht zu lange
    – weiterverwendung in anderen apps! es fehlt komplett px-angaben

    vielen dank für eure antwort!
    lg actino

    — actino

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13436 Artikel in den vergangenen 4563 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS