ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

Bereit für iOS 9: Updates für die Office-Apps von Microsoft und Apple

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Mit der für heute Abend 19 Uhr erwarteten Freigabe von iOS 9 dürfen sich insbesondere iPad-Besitzer auf einen kleine Update-Flut gefasst machen. Viele Apps erscheinen noch einmal gesondert für Apples neue Betriebssystemgeneration und insbesondere auch die für das iPad kommenden Multitasking-Funktionen optimiert.

side-by-side-office

Microsoft beispielsweise bietet sein Office-Paket in neuen Versionen an. Word, Excel, PowerPoint und auch OneNote wurden entsprechend aktualisiert. Neu ist allerdings auch die Voraussetzung von nun mindestens iOS 8 für die Nutzung der Apps.

Auch Apple trifft entsprechende Vorbereitungen. Auch wenn die Update-Beschreibung bei Pages, Numbers und Keynote sehr spärlich ausfällt ist davon auszugehen, dass die heute veröffentlichten Aktualisierungen mit dem anstehenden iOS-Update in Verbindung stehen.

iOS 9 läuft auf allen Geräten, die auch iOS 8 unterstützen, eine ausführliche Liste findet ihr hier. Wer sich bereits auf die neuen Funktionen einstimmen will, bekommt hier bei Apple eine umfassende Vorschau. Die neuen iPad-Funktionen Slide Over und Split View stehen allerdings nicht für alle Geräte zur Verfügung. Slide Over lässt sich ab dem iPad Air 1 und dem iPad mini 2 nutzen, für Split View ist mindestens ein iPad Air 2 oder ein iPad mini 4 erforderlich.

Mittwoch, 16. Sep 2015, 8:04 Uhr — Chris
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie sieht es mit dem Update eurer App aus?

  • ich freu mich schon riesig auf Split view. hoffentlich funktioniert es auch so toll wie ich es mir vorstelle

  • Pages, Numbers und Keynote können noch kein Split View mit den aktuellen Updates. Das dauert dann wohl noch etwas. MS war da ein bisschen schneller! ;)

    • M. Hilberer|6 + 16 GB Gold

      Vielleicht wird das erst heute Abend freigeschaltet. Ich finde es witzig: Vorgestern habe ich mich gewundert, wieso noch keine Drittanbieter-Apps im Slide Over erscheinen. Und jetzt ist die Auflösung da!

  • An alle die die GM von iOS 9 haben, wenn ich in Pages auf meinem iPad Air 2 ein leeres Dokument öffne, irgendwas schreibe und dann bei der neuen Tastatur die einrücken Funktion nach rechts nutze, dann lässt sich das Ganze nicht in die andere Richtung nutzen, bleibt ausgegraut und lässt sich auch nicht durch die löschen Taste zurückschieben.. Ist das ein Bug oder verstehe ich die Funktion falsch? LG

  • Es gibt auch für Outlock und Word 2016 updates

  • … und wieder mehr apps ohne Update. Wieso können die nicht einfach die Unterstützung für iOS7 beibehalten! Man wird ja fast gezwungen ein Update des iPhones durchzuführen (was etwas schwierig ist, sollte die Grenze bei 3,5 … 4 Zoll liegen (wegen Einhandbedienung).
    Würde hier denn überhaupt noch jemand empfehlen, auf ein neues 5s umzusteigen?

  • Bei mir deaktiviert sich immer die iCloud Funktion nach dem Aufrufen der Apps Numbers und Pages. Das bedeutet wohl, dass die Apps nur noch iCloud Drive akzeptieren.

  • Ich vermisse ein wenig die Update Welle meiner Apps, vor einer neuen iOS Version.

  • Office am iPad ist ok! Ich warte eher noch auf die Kaufversion von Office 2016 für den Mac

  • M. Hilberer|6 + 16 GB Gold

    Ich gehe aber davon aus, dass mit der Zeit alle (ALLE) Apps das unterstützen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven